Andreas H. Schmachtl , Andreas H. Schmachtl Tilda Apfelkern. Beste Freunde und ein Regenbogen-Picknick

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tilda Apfelkern. Beste Freunde und ein Regenbogen-Picknick“ von Andreas H. Schmachtl

Schlechtes Wetter gibt es nicht für Tilda Apfelkern! Auch wenn es regnet und regnet, lassen Tilda und ihre Freunde das Garten- Picknick nicht ins Wasser fallen. Vielleicht hilft ja ein selbst gebauter Regenschutz? Tilda wäre nicht Tilda, würde ihr keine Lösung einfallen. So wird aus einem miesen Regentag ein Riesen-Regen-Spaß!

Ein sehr schönes Buch und typisch Tilda Apfelkern

— Maunzerle
Maunzerle

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Typisch Tilda und sehr süß gestalltet

    Tilda Apfelkern. Beste Freunde und ein Regenbogen-Picknick
    Maunzerle

    Maunzerle

    09. December 2016 um 10:32

    Wir haben das Buch ausgeliehen um uns mal einen Einblick zu verschaffen. Denn oft finde ich die Bücher für die Erstleser zwar sehr schön. Aber die Sätze sind zu lang, zu komplizert und das Interesse lässt sehr sehr schnell nach.Hier ist das gar nicht der Fall.Ganz am Anfang sind die schwierigen Wörter erklärt und mit Bildern dargestellt. Die Sätze selbst sind sehr kurz gehalten und super gut für echte Leseanfänger zu lesen und somit auch zu verstehen. Denn oft wissen sie am Ende des Satzes ja nicht mehr was sie zu Anfang gelesen haben. Dazu sind sehr süße Bilder die das ganze Buch aufwerten  und für die Kinder interessant machen.Typisch Tilda einfach und von uns sehr zu empfehlen!

    Mehr