Andreas Hagemann

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 2 Leser
  • 20 Rezensionen
(9)
(16)
(4)
(0)
(0)
Andreas Hagemann

Lebenslauf von Andreas Hagemann

Andreas Hagemann wurde 1982 in Berlin geboren. Ausbildung und Studium verschlugen ihn 2002 nach Düsseldorf, wo er noch heute mit seiner Frau lebt. Während dieser Zeit hatte er kaum Möglichkeiten zu schreiben. Erst mit Beendigung seiner Ausbildung gab es mehr Raum zur Entfaltung. Kurzgeschichten und Gedichte folgten, bis die Ausschreibung eines Wettbewerbs den nötigen Impuls gab, seinen Debütroman „Xerubian – Aath Lan’Tis“ zu beenden. Schon sehr früh von den Büchern Douglas Adams' fasziniert, zieht sich auch durch Andreas Hagemanns Schaffen das Skurrile und Humorvolle, wodurch stets ein amüsanter, aber hintergründiger Blick auf fantastische Welten erfolgt.

Bekannteste Bücher

Xerubian - Eh'Den

Bei diesen Partnern bestellen:

Xerubian - Barb Ylon

Bei diesen Partnern bestellen:

Xerubian - Aath Lan'Tis

Bei diesen Partnern bestellen:

Xerubian - Aath Lan'Tis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Andreas Hagemann
  • Lustig und fantastisch!

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    Kaetzin

    11. May 2017 um 16:54 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Eines von vielen BartBroAuthor-Büchern, welches ich schon länger auf dem Radar hatte und im Rahmen einer Lovelybooks-Leserunde, hatte ich dann endlich die Gelegenheit es zu lesen! ^^ Der Prolog sowie der Epilog bieten einen außergewöhlnichen und lustigen Blick von Außen auf das eigentliche Geschehen und sind ein wirklich guter Einstieg/Abschluss für die Geschichte, die ebenfalls sehr lustig ist. - Andreas Hagemann erzählt auf eine lockere, lustige sowie fantastische Art von einer sehr bunt zusammengewürfelten Truppe, die auf ...

    Mehr
  • Originell, witzig und schräg!

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    BlueSiren

    14. April 2017 um 13:34 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Wer klassische Fantasy sucht, sollte ein anderes Buch wählen! Xerubian ist humorvoll, fantastisch und etwas Besonderes und Einzigartiges. Andreas Hagemann ist ein gutes Debüt gelungen, dass kleinere Schwächen und Längen hat, aber viel Potenzial verheißt!Die ausführliche Rezension gibt's auf meinem Blog!

  • Leserunde zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    InFo

    zu Buchtitel "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Wenn man faule Dienstdrachen überreden muss, einen auf Arbeit zu fliegen. Magie aus Sicherheitsgründen verboten ist. Gott mit seiner Tollpatschigkeit die Geschehnisse lenkt. Menschen mit Feen und Drachen gemeinsam in den Städten leben. Dann befindet man sich in der quirligen Welt Xerubian’s. Die Trilogie um Xerubian ist nun zum Abschluss gekommen, daher möchte ich gerne eine Leserunde zum ersten Teil „Aath Lan’Tis“ machen. Wer Lust auf ein gleichermaßen unterhaltsames wie spannendes Abenteuer hat, den nehme ich gerne mit auf ...

    Mehr
    • 79
  • satirisch und amüsant, spannend und spielerisch

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    Eva-Maria_Obermann

    24. March 2017 um 13:35 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Dalon, Inspektor der königlichen Polizei Xeropol hat es mit einem ungewöhnlichen Diebstahl zu tun. Alle Indizien verweisen auf ein mythisches Wesen und einen Ort, der eigentlich gar nicht existiert. Neugierde und das Gefühl, etwas Großem auf der Spur zu sein, lassen Dalon über seinen Schatten springen. Gemeinsam mit seinem Dienstdrachen Nerol und einem jungen Kollegen macht er sich auf, den Dieb zu stellen. Doch dann kommt alles ganz anders, als gedacht. Bereits nach dem ersten Kapitel hatte mich das Buch gefangen. Der Grund ist ...

    Mehr
  • Auf Dienstreise

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    federfantastika

    17. March 2017 um 17:58 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Xerubian - Aath Lan'Tis ist der erste Band der Reihe um Inspektor Dalon, geschrieben von Andreas HagemannDie CharaktereDalon - freut sich eigentlich nur noch auf seine Rente.Nerol - ein Dienstdrache mit der Lieblingsbeschäftigung Schlafen. Dragon - Reisedrache, versteht als Einziger wirklich Nerols Humor. Martandi - einfacher Bote, der zwischen den Polizeipräsidien Akten hin und her fliegt.Muliks - Wadenbeißer(-Drache) mit Fell und Flügeln, eigentlich eher eine Riesenhummel.Die StoryFür Dalon ist der Alltag ein einziger Trott, ...

    Mehr
  • Sehr empfehlenswert für Fantasyfans

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    Petra1984

    07. March 2017 um 07:28 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Das Buch hat mich gut unterhalten. Am Anfang brauche ich ein bißchen. bis ich die Orientierung ( Personen, Namen, Drachen,.) hatte, aber dann war es wirklich gut zu lesen. Es ist sehr phantasievoll geschrieben und alle handelnden Personen und Orte werden bis in kleinste Detail beschrieben. Die Spannung baut sich sehr langsam auf, aber gegen Ende konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Für alle Fantasyfans ein absolut empfehlenswertes Buch

  • Auf nach Aath Lan’Tis!

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    Frank1

    06. March 2017 um 16:35 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Klappentext: Wäre Dalon doch nur früher in Rente gegangen. Der Inspektor der königlichen Polizei Xerpol soll einen scheinbar gewöhnlichen Diebstahl untersuchen. Doch schon die ersten Spuren weisen auf ein Wesen und einen Ort hin, die nur einer Legende nach existieren. Gemeinsam mit seinem tollpatschigen und vorlauten Dienstdrachen Nerol begibt Dalon sich auf eine irrwitzige Jagd, auf der die beiden außergewöhnliche Abenteuer bestehen müssen. Bis sie plötzlich dem Dieb gegenüberstehen... „Ein quirlig, humoriges Abenteuer. ...

    Mehr
  • Humoristische Abenteuer-Fantasy

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    AndreaSchrader

    07. November 2016 um 15:55 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Der Prolog ist seltsam - ein Billiard-spielender Gott? Hat man den aber überwunden, wartet Xerubian auf den Leser - und eine Reise dahin lohnt sich.Andreas Hagemann schreibt mit Witz über seine Welt und schickt den Leser damit auf ein kurzweiliges Abenteuer, das mehr als einmal durch tollpatschige Drachen zu scheitern droht.Es gibt keine Elfen, Zwerge und Orks, die Abenteuer bestehen. Es sind normale Menschen in Begleitung von zwei großen und einem kleinen Drachen, die versuchen, ein magisches Artefakt wieder zu bekommen. Eine ...

    Mehr
  • Gute-Laune-Garantie

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    ElenorAvelle

    06. October 2016 um 10:54 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Wer fabelhafte Unterhaltung sucht ist bei Xerubian genau richtig.Der Schreibstil ist künstlerisch wertvoll. Der perfekte Einstieg in eine gute Geschichte. Die Story ist abenteuerlich und sehr witzig. Das Ende ist genau der Höhepunkt, den man sich als Leser wünscht.Sowohl die Charaktere, als auch die Geschichte, sind einfallsreich, speziell und humorvoll gestaltet. Aath Lan´Tis ist ein Fantasy Abenteuer das gute Laune macht.

  • Fantasy abseits der ausgetretenen Wege

    Xerubian - Aath Lan'Tis

    BiancaFuchs

    10. August 2016 um 21:16 Rezension zu "Xerubian - Aath Lan'Tis" von Andreas Hagemann

    Der Roman „Xerubian“ kommt herzlich erfrischend daher. Und mit neuen Ideen, die ich so noch nicht gelesen habe. Bestes Beispiel ist der Inspektor Dalon, dessen Gefährte ein eigenwilliger und insbesondere kindischer Drache ist. Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, die im Laufe der Geschichte immer spannender wird und so manch gute wie böse Überraschung bereithält. Nicht nur die detaillierten Landschaftsbeschreibungen lassen den Leser dieses Abenteuer hautnah miterleben, insbesondere die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks