Andreas Heineke Ein Regenbogen zu den Sternen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Regenbogen zu den Sternen“ von Andreas Heineke

Ein Buch voller Hoffnung, das zeigt, wie tröstlich und hilfreich gemeinsam gelebte Trauer sein kann Für Ute Nerge ist es eine Herzensangelegenheit und größte Herausforderung zugleich: schwerstkranken Kindern und deren Eltern eine Oase der Würde, Lebensqualität und Entlastung zu schaffen. Für diese Familien wurde ein Wunsch Wirklichkeit, als die gelernte Kinderkrankenschwester in Hamburg das Kinder-Hospiz Sternenbrücke gründete. Doch es war ein langer Weg bis dahin. In ihrer bewegenden Lebensgeschichte erzählt Ute Nerge, wie das Lächeln der Kinder sie stets ermunterte, weiterzumachen. Ute Nerge ist 17 Jahre alt und Schwesternschülerin, als sie das erste Mal mit dem Tod von Kindern konfrontiert wird. Immer wieder stellt sie sich dieselben schweren Fragen: Welche unfassbare Aufgabe müssen Eltern bewältigen, die ein sterbendes Kind zu Hause versorgen? Wer lindert die Schmerzen, hilft den Geschwisterkindern, das Leid zu ertragen? Mitgefühl allein hilft nicht — jahrelang sammelt Ute Nerge Spendengelder und verliert ihr Ziel nie aus den Augen: ein Kinderhospiz, das todkranke Kinder und deren Familien aufnimmt und hilft, die letzte Lebensphase in Würde und voller Zuwendung zu meistern. Seit 2003 ist Ute Nerge Hospizleiterin der Sternenbrücke in Hamburg, sie stellt sich immer wieder neuen Herausforderungen, um schwerstkranken Kinder und deren Familien mehr Leben und Unterstützung zu geben.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen