Andreas Herz Der Buddha als Coach

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Buddha als Coach“ von Andreas Herz

Neben dem westlichen Studium der Beratungswissenschaften studierte Andreas Herz während seines fünf Jahre andauernden Kampfes gegen den Krebs buddhistische Philosophie und Psychologie am Institut Seiner Heiligkeit, des Dalai Lama (IIHTS), um in die Geheimnisse und Kräfte des eigenen Geistes eingewiesen zu werden. Heute arbeitet er als international gefragter Speaker und Managementtrainer im Bereich Resilienz, um seine Kraft und sein Wissen weiterzugeben. Seine Vorträge und Trainings sind von der Energie eines Menschen geprägt, der vom Tod höchstpersönlich in die Geheimnisse des Lebens eingewiesen wurde. Ziel der Buchreihe 'Der Buddha als Coach' ist es, den Leser in 45 Minuten in das Thema des jeweiligen Bandes einzuführen. Techniken werden so weit reduziert, dass sie sofort und ohne zusätzlichen Zeitaufwand ins eigene Leben integriert werden können. Im zweiten Band 'Resilienz 3.0' geht es um eine Kraft, welche in den buddhistischen Wissenschaften des Geistes als Tatkraft bekannt ist. Diese Kraft befähigt den Einzelnen sein Leben anzunehmen und es gemäß dem Motto des Autors 'War der Tag nicht Dein Freund, dann war er Dein Lehrer' zu meistern. 9,90 €

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen