Andreas Hock

 4 Sterne bei 135 Bewertungen

Lebenslauf von Andreas Hock

Andreas Hock wurde 1974 in Nürnberg geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Erlangen, brach das Studium aber nach fünf Semestern ab, um Journalist zu werden. Ab 1998 arbeitete er für die "Nürnberger Zeitung" und danach für die "Abendzeitung" in München und Nürnberg. Dort wurde er 2007 einer der jüngsten Chefredakteure Deutschlands.Sein erstes Buch "Von Nix kommt Nix - voll auf Erfolgskurs mit den Geissens" und erreichte Platz 2 der Spiegel-Taschenbuchbestsellerliste. Mehr als zehn weitere Bücher folgten bislang, darunter mit "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann" und "Mein Leben nach dem Tod" (Co-Autor) zwei weitere Spiegel-Bestseller. Unabhängig von seiner jeweiligen Tätigkeit als Autor, Ghostwriter oder freier Journalist für verschiedene Zeitungen und Magazine ist Andreas Hock seit frühester Kindheit leidenschaftlicher und leidgeprüfter Fan des 1. FC Nürnberg. Er lebt in seiner Heimatstadt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783492311502)

Und erlöse uns von den Blöden

Neu erschienen am 28.07.2022 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783869525662)

Und erlöse uns von den Blöden

 (1)
Neu erschienen am 28.07.2022 als Hörbuch bei OSTERWOLDaudio.

Alle Bücher von Andreas Hock

Cover des Buches Mein Leben nach dem Tod (ISBN: 9783431041330)

Mein Leben nach dem Tod

 (41)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Ehrlich wie 'ne Currywurst (ISBN: 9783711003041)

Ehrlich wie 'ne Currywurst

 (28)
Erschienen am 14.04.2022
Cover des Buches Und erlöse uns von den Blöden (ISBN: 9783492075008)

Und erlöse uns von den Blöden

 (29)
Erschienen am 02.11.2020
Cover des Buches Respekt ist alles (ISBN: 9783742319104)

Respekt ist alles

 (10)
Erschienen am 16.11.2021
Cover des Buches Generation Kohl (ISBN: 9783742304537)

Generation Kohl

 (8)
Erschienen am 26.02.2018
Cover des Buches Like mich am Arsch (ISBN: 9783868833300)

Like mich am Arsch

 (8)
Erschienen am 04.10.2013

Neue Rezensionen zu Andreas Hock

Cover des Buches Ehrlich wie 'ne Currywurst (ISBN: 9783711003041)Sikals avatar

Rezension zu "Ehrlich wie 'ne Currywurst" von Frank Rosin

Ohne Blatt vor dem Mund
Sikalvor einem Monat


 

… erzählt hier der Starkoch Frank Rosin über sein Leben, dass sich schon immer mehr oder weniger ums Kochen drehte. Was mir gut gefällt, ist, dass die romantisierte Vorstellung eines Sternekochs ad acta gelegt wird. Viele stellen sich hier ein wunderbares Leben inklusive Kameralächeln vor ohne dahinter den Stress, viel Engagement und eine gehörige Portion Glück zu vermuten. Ganz nach oben zu kommen und dort auch zu bleiben ist verbunden mit harter Arbeit. Frank Rosin plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt hier so manche Anekdote, die gute Einblicke in seine Welt gewähren. 

 

Auch einige Einblicke in Familie und einige private Fotos geben hier ein rundes Bild. 

 

Gut gefällt mir mit welcher Leidenschaft er auch nach so vielen Berufsjahren noch immer dabei ist und uns hier einen Teil seines Weges begleiten lässt. 

 

Durch den anregenden Schreibstil verfliegen die Seiten rasch und man verfolgt den Weg Frank Rosins gerne. Er verstellt sich nicht, sondern kommt authentisch rüber. Man darf gespannt sein wohin ihn sein Weg noch führt.

Eine unterhaltsame Biografie mit interessanten Einblicken in die Welt der Spitzengastronomie. 4 Sterne

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Respekt ist alles (ISBN: 9783742319104)Leila_Jamess avatar

Rezension zu "Respekt ist alles" von Deniz Aytekin

Verlieren wir den Respekt
Leila_Jamesvor einem Monat

Deniz Aytekin ist einer der Bekanntesten Schiedsrichter in Deutschland. In diesem Buch berichteter von seinem Leben. und beginnt wirklich am Anfang. Wie er als kleiner Junge von seinen Eltern aus der Türkei nach Deutschland geholt wurde, wie der Fußball ein wichtiger Türöffner für ihn war und vor allem wie er die Regeln des Spiels dann spannender fand als das Spiel selbst. Deniz Aytekin ist für mich einer der Besten Schiedsrichter die wir Aktuell in der Liga haben. Er hat eine Ruhe auf dem Platz und spricht viel mit den Spielern. Was heute so einfach aussieht war lange Arbeit wie er in diesem Buch berichtet. So offen hat noch kaum ein Schiedsrichter über den Alltag in De BuLi gesprochen. Es ist aber nicht alles eitel sonneschein in dem Buch. Er spricht auch ein sache an die wir alle in der Gesellschaft sehen und beobachten können. Der Respekt unter und miteinander wird weniger. Wir können es immer schwerer aushalten wenn andere nicht unsere Meinung teilen oder denken man kann alles schreiben. Wie aber können wir das wieder lernen ?

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ehrlich wie 'ne Currywurst (ISBN: 9783711003041)lovelylena01s avatar

Rezension zu "Ehrlich wie 'ne Currywurst" von Frank Rosin

Typisch Frank Rosin
lovelylena01vor 4 Monaten

Frank Rosin ist wahrscheinlich den meisten bekannt. Als Koch hat er sich mit seinen Restaurants, aber vor allem auch in verschiedenen Fernsehformaten einen Namen gemacht. Dabei eckt er mit seiner direkten Art gerne auch mal an. In „Ehrlich wie ne Currywurst“ geht’s es um den beruflichen Werdegang des Fernsehkochs. Er nimmt den Leser von Beginn an mit und gewährt auch ein paar private Einblicke – allerdings sehr dezent.  

Die direkte Art hat Herr Rosin auch hier nicht abgelegt – und gerade das macht den Charme des Buches aus. Er gewährt ehrliche und intime Einblicke in die Welt der Kulinarik, in der wahrlich nicht immer alles rosig läuft. Authentisch und locker plaudert er aus dem Nähkästchen. Neben positiven und lustigen Erlebnissen lässt Frank Rosin auch die Stolpersteine nicht aus und verdeutlicht, dass Gastronomie nun wirklich kein Zuckerschlecken ist. Es wird deutlich, mit wieviel Leidenschaft er seine Passion verfolgt hat. Beeindruckend ist, wie er mit Rückschlägen umgegangen ist und dass er sein Ziel nie aus den Augen verloren hat. Einige Bilder aus dem privaten Fotoalbum Frank Rosins begleiten die Geschichte und ergänzen den Einblick auf sympathische Art und Weise.

Fazit: Nicht nur für Fans ein unterhaltsamer und interessanter Einblick hinter die Kulissen.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Deniz Aytekin ist Deutschlands beliebtester Schiedsrichter. In seinem Buch gewährt er exklusive Einblicke in den Profifußball aus seiner Perspektive. Wie lassen sich unter höchstem Druck richtige Entscheidungen treffen? Welche Spielertypen schätzt er besonders? Was bedeutet Fairness? Aytekins Einsichten stecken voller Werte, die weit über den Fußball hinausgehen. Wir verlosen 10 Exemplare!

Hallo ihr Lieben 😊

Wir freuen uns auf alle eure Antworten auf unsere Bewerbungsfrage. Anschließend losen wir 10 Gewinner aus, die ein Printexemplar zugeschickt bekommen.

Wir wünschen euch viel Glück!

Euer Team der mvg-Verlagsgruppe

104 BeiträgeVerlosung beendet

Liebe Lesefreunde,

wir verlosen 20 Bücher von Andreas Hock. Und wir hoffen auf reges Interesse :). Und hierum geht's:

die Rente war so sicher wie der Ministerposten von Norbert „Nobbi“ Blüm, tragbare Kassettenrekorder waren der letzte Schrei, das Waldsterben war die größte Sorge und Aktenzeichen XY der größte Horror. Vor allem aber: Die Welt war klar aufgeteilt in gut und böse, dazwischen lag eine Mauer und als die weg war, wurden uns blühende Landschaften und eine friedliche Zukunft versprochen.

Entscheidend ist aber, was hinten rauskommt. Heute wissen wir, dass es anders kam. Aber dennoch haben uns diese Jahre geprägt. Jeder verbindet persönliche Geschichten mit der Ära Kohl. Jeder weiß, wo er beim Mauerfall war. Und auf den Schulhöfen war es Pflicht, Kohl, die Birne, doof zu finden.

Andreas Hock, Bestseller-Autor, aufgewachsen und sozialisiert in der längsten Kanzlerschaft seit Bismarck, zeichnet in seinem neuen Buch Generation Kohl ein amüsantes, lustiges, aber auch nachdenkliches Bild der Kohl-Jahre. Und wie dieser wuchtige Mann uns alle prägte, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

Allen, die mitmachen, viel Erfolg! Das Buch erscheint am 26.2. Die Gewinner werden es ganz exklusiv schon vorab bekommen.

75 BeiträgeVerlosung beendet
ManuelaBes avatar
Letzter Beitrag von  ManuelaBevor 4 Jahren

Community-Statistik

in 215 Bibliotheken

von 58 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks