Andreas Hock

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 22 Rezensionen
(19)
(18)
(8)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • das waren noch Zeiten

    Generation Kohl

    Sigrid1

    21. April 2018 um 19:59 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Ich muss sagen das Buch "Generation Kohl" hat mich zurück in meine jungen Jahre katapultiert. Ich bin etwas älter als der Autor, aber ich konnte mich sehr gut wieder in diese Zeit der 80er und 90er  Jahre zurückversetzen. Andreas Hock erinnert sich in diesem Buch an seine Kindheit, Jugend und junge Erwachsenen Jahre unter dem Kanzler Kohl. Dieses Buch ist wirklich toll zu lesen. Wer diese Zeit miterlebt hat, erkennt schnell alles wieder und erinnert sich. Es werden beim Lesen die eigenen Erfahrungen und Gedanken aus dieser Zeit ...

    Mehr
  • Der alte Mann

    Generation Kohl

    blaues-herzblatt

    19. April 2018 um 10:37 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Inhaltlich schreibt Andreas Hock über den Kanzler, der seine Jugendjahre prägte, dabei thematisiert er dessen Lebenslauf, untermauert durch gute Recherche und mit vielen Hinweisen auf Veränderungen und interessante Weltgeschichte. Ein Buch, von dem ich mir viel erhofft habe. Ich selbst habe aufgrund meines Alters keinerlei Erfahrungen oder Erinnerungen an die aktiven Kohl-Jahre. Mein Leitgedanke beim Lesen des Buches: Ich will Kohl und seine Politik näher kennenlernen. Der Autor erzählt ausgehend von seiner eigenen Kindheit und ...

    Mehr
  • Generation Kohl

    Generation Kohl

    ManuelaBe

    10. April 2018 um 19:39 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    In seinem Buch Generation Kohl lässt der Autor Andreas Hock den Leser teilhaben an seine Lebenszeit in der Ära Kohl, der Autor ging gerade in die Grundschule als Kohl Kanzler wurde und dieser Kanzler begleitete ihn in den nächsten 16 Jahren die prägend für sein Leben waren. Wer nun ein nüchternes Sachbuch erwartet wird angenehm überrascht, der Autor findet lebendige Worte für seine Eindrücke und es geht weit übers nüchterne Aufzählen hinaus. Er lässt den Leser auf intime Weise teilhaben an seinen Gedanken zur damaligen Zeit ...

    Mehr
  • 16 prägende Jahre

    Generation Kohl

    Forti

    27. March 2018 um 13:48 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    16 Jahre war Helmut Kohl Bundeskanzler von Deutschland - eine lange, geschichtsträchtige Zeit, die (mindestens) eine Generation geprägt hat: die Generation Kohl. Eine genaue Definition, wer darunter fällt, gibt es nicht - so kann sich wohl jeder dazu zählen, der das Gefühl hat, dass sein Leben durch die Kanzlerschaft Kohls geprägt wurde. Andreas Hock selbst ist 1974 geboren und beschreibt seinen ganz persönlichen Blickwinkel auf die Jahre mit Bundeskanzler Helmut Kohls, ordnet das Ganze aber auch in den politischen und ...

    Mehr
  • Analoge Zeiten

    Generation Kohl

    Tine13

    22. March 2018 um 12:36 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Der Autor Andreas Hock lässt in seinem Buch „Generation Kohl“ die Ära Kohl Revue passieren aus seiner ganz persönlichen Sichtweise. Hock ist Jahrgang 1974 und besuchte gerade die Grundschule als Helmut Kohl 1982 Kanzler wurde. Er versucht anhand persönlicher Erlebnissen und Eindrücke aus seiner Jugend, die Politik Kohls in den 80er und 90er Jahren nachzuvollziehen, was ihn auf eine sehr amüsante und spannende Art und Weise gelungen ist.  Das Buch liest sich eigentlich gar nicht wie ein Sachbuch sondern ist eine Zeitreise zurück ...

    Mehr
  • Romantisierung der Vergangenheit

    Generation Kohl

    camilla1303

    18. March 2018 um 17:38 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    1982 gibt Helmut Schmidt sein Amt an Helmut Kohl ab und Deutschland hatte einen neuen Bundeskanzler. Andreas Hock hat mit seinem Buch „Generation Kohl“ eine Hommage an seine eigene Jugend geschrieben und für seine eigene Generation eine nostalgische Erinnerung und für jüngere Generationen ein „So war das damals“-Erlebnis geschaffen. Andreas Hock erzählt anhand von politischen Ereignissen und persönlichen Erlebnissen aus einer Ära, in der man noch „zwischen Gut und Böse unterscheiden“ konnte. Die Erinnerung an die „langweilige ...

    Mehr
  • Kein Nachruf auf den ewigen Kanzler, sondern ein Hochleben lassen - sehr gelungen

    Generation Kohl

    katikatharinenhof

    16. March 2018 um 05:07 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Und es stimmt doch - früher war alles besser. Es gab keine Handynacken, keine ständige Online-Verfügbarkeit dafür aber echte und ehrliche Kinderfreundschaften, die sich nicht dauerhaft über Facebook ihre Erlebnisse austauschen mussten. Es war keinesfalls langweilig, denn es gab genug draußen zu entdecken. Und für uns Kinder gab es nur einen Kanzler - Helmut Kohl. Davon, dass dieser Mann, wie kein zweiter, Einfluss auf unser Leben genommen hat, erzählt Alexander Hock in seiner wundervollen Hommage  an den "Ewigen Kanzler".Selbst ...

    Mehr
  • Hommage an die Kohl-Ära

    Generation Kohl

    seschat

    11. March 2018 um 17:13 Rezension zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Bestseller-Autor und Sprachpurist Andreas Hock ist mit Bundeskanzler Helmut Kohl groß geworden. Geboren 1974, verbrachte er während Kohls Amtszeit (1982-1998) eine beschauliche Kindheit und Jugend in Bayern. Mit Wehmut denkt Hock heute noch an diese unbeschwerte Zeit ohne Internet, Terror, Markenkleidung und Globalisierung zurück. Damals hatte man noch Zeit und es herrschten Wohlstand wie Frieden. Die "Generation Kohl", zu der sich der Autor voller Stolz selbst zählt, habe zum netten Onkel aus Ludwigshafen aufgeschaut und dessen ...

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Generation Kohl

    MuenchnerVerlagsgruppe

    zu Buchtitel "Generation Kohl" von Andreas Hock

    Liebe Lesefreunde, wir verlosen 20 Bücher von Andreas Hock. Und wir hoffen auf reges Interesse :). Und hierum geht's: die Rente war so sicher wie der Ministerposten von Norbert „Nobbi“ Blüm, tragbare Kassettenrekorder waren der letzte Schrei, das Waldsterben war die größte Sorge und Aktenzeichen XY der größte Horror. Vor allem aber: Die Welt war klar aufgeteilt in gut und böse, dazwischen lag eine Mauer und als die weg war, wurden uns blühende Landschaften und eine friedliche Zukunft versprochen. Entscheidend ist aber, was hinten ...

    Mehr
    • 76
  • LovelyBooks Challenge 2018 - Sachbücher und Ratgeber

    Meinungsfreiheit!

    Sikal

    zu Buchtitel "Meinungsfreiheit!" von Volker Kitz

    LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“ Du interessierst dich für historische Zeitreisen? Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität? Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben! Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus. Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit! Und so bist du ...

    Mehr
    • 874
    • 31. December 2018 um 23:59
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks