Andreas Holz Die Erde schweigt: Rückkehr in eine fremde Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erde schweigt: Rückkehr in eine fremde Welt“ von Andreas Holz

Ich gehöre der fünften Generation von Forschern an, die fast hundert Jahre durch das All reisten. Bald werde ich die Erde betreten und das sehen was meinen Vorfahren nicht vergönnt war. Dort ist inzwischen vielleicht sogar ein ganzes Millennium vergangen. Wir wissen nicht, was uns erwartet, denn die Erde antwortet nicht auf unsere Kontaktversuche. Wie hat sich die Menschheit und wie die Natur entwickelt? Werden wir, die wir unser ganzes Leben in einem Raumschiff verbracht haben, dort leben können? * Ein anrührender Roman über die Menschlichkeit und die Liebe. Er ist spannend und unterhaltend. Könnte so unsere Welt in 1000 Jahren aussehen? * Der Autor hat keinen Endzeit-Roman geschrieben. Er nimmt uns mit auf eine beschwerliche aber wundersame Reise. * „Die Erde schweigt“ ist keine apokalyptische Dystopie. Vielmehr haben wir es mit Science Fiction im eigentlichen Sinne zu tun.

Interessante, ausbaufähige Grundidee, die eher holprig erzählt wird. Auch die vielen Schreibfehler stören den Lesefluss. 2,5 Sterne.

— darkchylde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks