Andreas Hutter , Franz Six Einsames Ziel Yukon

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einsames Ziel Yukon“ von Andreas Hutter

Welcher richtige Outdoor - Fan träumt nicht von der unberührten Wildnis Kanadas? Für wen klingt das Wort „Yukon“ nicht wie Musik in den Ohren? Der Autor hat mit zwei Freunden und 16 Schlittenhunden gewagt, woran die kanadische Polizei – die RCMP – gescheitert ist. Er hat das Yukon - Gebiet und die Mackenzie - Mountains auf einer Strecke von über 1800 Kilometern mit Hundeschlitten durchquert. Dieses Buch schildert – bei aller Dramatik – humorvoll die Geschichte der Expedition und zeigt auf atemberaubend schönen Fotos den Alltag im wilden, rauhen Land in Eis und Schnee. 52 Grad unter Null, in Bildern festgehalten. Zum Staunen, Träumen und für das kleine Fernweh zwischendurch.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks