Andreas J. Schulte

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Eifelrache

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderisches Bonn

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Blut des Kaisers

Bei diesen Partnern bestellen:

Eifelfieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer mordet schon in der Eifel?

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Ehre der Zwölf

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Spur des Schnitters

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Toten des Meisters

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn die Ereignisse sich überschlagen und kaum Zeit zum Nachdenken bleibt...

    Eifelrache
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    31. August 2017 um 10:58 Rezension zu "Eifelrache" von Andreas J. Schulte

    Paul David, Nato-Sonderermittler a.D. nachdem er bei einem Personenschutzeinsatz in Afghanistan seinen Unterarm verlor, lebt sich langsam wieder in das geruhsame Leben auf dem Campingplatz im Pöntertal ein, den er mit seiner coolen Tante Helga betreibt. Helga’s 57. Geburtstag steht an und neben Helgas Freundinnen werden auch Pauls Freundin die Spiegeljournalistin Susanne, POK Kalle Seelbach und der erfolgreiche Nerd Steffen erwartet. Als Paul anlässlich der Anpassung seiner neuen bionischen Prothese nach Frankfurt a. M. fährt, ...

    Mehr
    • 3
  • Tolle Geschenkidee für Neu-Bonner und alle die dort mal hinwollen!

    Mörderisches Bonn
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    Rezension zu "Mörderisches Bonn" von Andreas J. Schulte

    Nach „Wer mordet schon in der Eifel?“ geht Andreas J. Schulte nun in Bonn um Umgebung auf vergnügliche Verbrecherjagd in 11 Kurzkrimis mit 125 Freizeittipps. Die Kurzgeschichten sind kurzweilig und vergnüglich. Bisweilen kommt ein Auftragskiller in die Bredouille nachdem er von seiner Tochter aufgefordert wird, ihrer Grundschulklasse seinen Beruf vorzustellen. Seine Erklärung, er sei Problemlöser, kommt nicht wirklich gut an. Als er jedoch deutlicher wird, bringt dies eine seiner Zuhörerinnen auf eine ganz besondere Idee. Als ...

    Mehr
    • 2
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. October 2016 um 17:43
  • Krimis mit einem Humor wie ich ihn liebe!

    Wer mordet schon in der Eifel?
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    08. September 2016 um 15:39 Rezension zu "Wer mordet schon in der Eifel?" von Andreas J. Schulte

    Nachdem ich von dem Autor (der eigentlich für seine historischen Krimis bekannt ist) gerade Eifelfieber gelesen habe und es klasse fand, brauchte ich auch dringend dieses Buch. Und siehe da, das Buch hat mich nicht enttäuscht! Selbst das Vorwort fand ich unterhaltsam (dabei mag ich doch keine Sachbücher). Wie stellte der Autor doch so schön fest: im Westerwald passieren viel mehr Verbrechen in der Realität (ja, das ist durchaus zutreffend), in der Kriminalliteratur ist der Westerwald jedoch eher unbedeutend und die beschauliche ...

    Mehr
  • Von wegen beschauliche Eifel!

    Eifelfieber
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    23. August 2016 um 17:06 Rezension zu "Eifelfieber" von Andreas J. Schulte

    Paul David, Sohn eines Amerikaners und eines Pöntertalmädels ist als geheimer Ermittler in einer internationalen Militärermittlereinheit so ziemlich der beste auf seinem Gebiet. Dennoch geriet er vor 3 Jahren bei einem Einsatz als Personenschützer in Afghanistan in einen Hinterhalt. Er rettete der Zielperson, einem Journalisten und seinem Fahrer das Leben, verlor durch einen mit Sprengsätzen beladenen LKW jedoch seinen linken Unterarm. Nach der Reha schied er aus dem Militärdienst aus und führt fortan ein ruhiges Leben auf dem ...

    Mehr
    • 3