Andreas Jandl

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Andreas Jandl

Andreas Jandl, geboren 1975, studierte Theaterwissenschaften, Anglistik und Romanistik in Berlin, London und Montréal. Er ist Übersetzer aus dem Französischen und Englischen, u. a. von J. A. Baker, Nicolas Dickner, Mike Kenney, Marie-Renée Lavoie, Robert Macfarlane, Maaza Mengiste, Gaétan Soucy und Elisa Shua Dusapin.    

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Als ich ihr Balzac vorlas (ISBN: 9783492070560)

Als ich ihr Balzac vorlas

Neu erschienen am 03.05.2021 als Hardcover bei Piper.
Cover des Buches Im Unterland (ISBN: 9783328106517)

Im Unterland

 (8)
Neu erschienen am 13.04.2021 als Taschenbuch bei Penguin.
Cover des Buches Gurke (ISBN: 9783854768968)

Gurke

Neu erschienen am 15.03.2021 als Buch bei Mandelbaum Verlag eG.

Alle Bücher von Andreas Jandl

Cover des Buches Hier könnte das Ende der Welt sein (ISBN: 9783446245075)

Hier könnte das Ende der Welt sein

 (70)
Erschienen am 17.03.2014
Cover des Buches Hochgradig unlogisches Verhalten (ISBN: 9783423627061)

Hochgradig unlogisches Verhalten

 (31)
Erschienen am 19.07.2019
Cover des Buches Nikolski (ISBN: 9783627001575)

Nikolski

 (22)
Erschienen am 24.08.2009
Cover des Buches Das zweite Leben des Travis Coates (ISBN: 9783446247413)

Das zweite Leben des Travis Coates

 (19)
Erschienen am 23.02.2015
Cover des Buches Bei Kälte ändern die Fische ihre Bahnen (ISBN: 9783570100172)

Bei Kälte ändern die Fische ihre Bahnen

 (16)
Erschienen am 04.11.2010
Cover des Buches Ein Winter in Sokcho (ISBN: 9783351050511)

Ein Winter in Sokcho

 (14)
Erschienen am 14.09.2018
Cover des Buches Nachts ist unser Blut schwarz (ISBN: 9783351037918)

Nachts ist unser Blut schwarz

 (12)
Erschienen am 13.09.2019
Cover des Buches Im Unterland (ISBN: 9783328106517)

Im Unterland

 (8)
Erschienen am 13.04.2021

Neue Rezensionen zu Andreas Jandl

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks