Andreas Karl Schulze: P SYSYPP S YP P

Cover des Buches Andreas Karl Schulze: P SYSYPP S YP P (ISBN:9783864421112)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Andreas Karl Schulze: P SYSYPP S YP P"

Wirklich groß!§§Nämlich 60 Meter lang und 40 Zentimeter hoch ist der drei Raumseiten fassende Wandfries P SYSYPP S YP P in der Bibliothek fu r Psychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Mu nster. Fu nf Zentimeter Kantenlänge haben die auf der Wand angebrachten farbigen Baumwollquadrate, aus denen sich die Buchstaben ergeben – wobei diese an einigen Stellen auf dem Kopf stehen. So wird aus dem Sehen schnell ein Lesen, welches aber scheitert, und so wird das Lesen wieder zum Sehen, weil die Buchstaben dazu neigen, immer wieder in die selbstständigen Farbfelder zu zerfallen, aus denen sie bestehen. Die Betrachter erleben also den dauernden Zerfall und die dauernde Entstehung einer Form. Nichts ist fixierbar: Zufall und Raumbezug sind die methodischen Faktoren eines Installationsprinzips, das die gewöhnlichen Zugangsweisen – Lesen, Logik, Erklärung und Prognose – konterkariert. Dadurch lässt sich der statischen und optisch schweren Raumstruktur der Bibliothek mit ihren Regalreihen und farbigen Buchru cken mit einem leichten, mit Sinnvarianten spielenden Umherschweifen begegnen, das auf einer hohen Ebene dynamischer Komplexität vom reinen Denken zu einem inneren emotionalen Bewegtwerden hinu bergleitet. Und das geschieht quasi beiläufig, ohne dass man sich dessen bewusst wird!§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864421112
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:16 Seiten
Verlag:Snoeck Verlagsges.
Erscheinungsdatum:08.12.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks