Andreas Kasprzak Der große Questguide zu World of Warcraft Allianz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der große Questguide zu World of Warcraft Allianz“ von Andreas Kasprzak

Durch das geschickte Lösen von Aufgaben schalten Sie bei World of Warcraft weitere Spielinhalte frei, sammeln Erfahrungspunkte und erhalten neue Ausrüstungsgegenstände. Doch wo genau sind die Questgeber zu finden? Wie können die Aufgaben am schnellsten gelöst werden? Dieser prall gefüllte Questguide liefert umfangreiche Infos zu den Quests der Allianz in Azeroth und der Scherbenwelt. Nach einer kurzen Einführung in die unterschiedlichen Questarten und dem Umgang mit dem "Alpha-Map"-Mod erhalten Sie anhand detaillierter Beschreibungen Informationen zu den questrelevanten Locations und Personen. Mit Hilfe des Mods, der Ihren Standpunkt auf einer transparenten Karte anzeigt, und den Koordinaten des Questguides ist es problemlos möglich, ohne stundenlange Suche den richtigen Ort, den passenden Gegner oder den entsprechenden Questgeber zu finden. Besonders praktisch: Sie wissen sofort, was Ihnen der Quest bringen wird, und ob Sie die Aufgabe allein bewältigen können oder Unterstützung benötigen.§§Mit den nach Gebieten sortierten Lösungen behalten Sie garantiert den Überblick und gelangen so schnell wie noch nie an die gewünschten Belohnungen! Dabei profitieren Sie von einem doppelten Index, da Sie den Guide sowohl nach Questnamen als auch Questgebern durchsuchen können.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen