Andreas Kieling

 4,6 Sterne bei 113 Bewertungen
Autor*in von Ein deutscher Wandersommer, Durchs wilde Deutschland und weiteren Büchern.
Autorenbild von Andreas Kieling (© Thore Kieling)

Lebenslauf

Andreas Kieling wurde 1959 in Gotha geboren. Er floh mit sechzehn aus der DDR. Seit 1990 bereist er als vielfach preisgekrönter Dokumentarfilmer die Welt und kam vor allem Wildtieren besonders nahe. Er lebt mit seiner Familie in der Eifel. Dem Publikum ist er durch vielfältige TV-Auftritte als Deutschlands Tierexperte Nr. 1 bekannt.

Alle Bücher von Andreas Kieling

Cover des Buches Ein deutscher Wandersommer (ISBN: 9783492404716)

Ein deutscher Wandersommer

 (37)
Erschienen am 11.02.2013
Cover des Buches Durchs wilde Deutschland (ISBN: 9783492404952)

Durchs wilde Deutschland

 (15)
Erschienen am 13.10.2014
Cover des Buches Meine Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (ISBN: 9783492306270)

Meine Expeditionen zu den Letzten ihrer Art

 (11)
Erschienen am 15.02.2015
Cover des Buches Bären, Lachse, wilde Wasser (ISBN: 9783492966962)

Bären, Lachse, wilde Wasser

 (8)
Erschienen am 10.12.2013
Cover des Buches Im Bann der wilden Tiere (ISBN: 9783866906389)

Im Bann der wilden Tiere

 (7)
Erschienen am 08.02.2019
Cover des Buches Maikäfer können am längsten (ISBN: 9783492405775)

Maikäfer können am längsten

 (6)
Erschienen am 08.06.2015
Cover des Buches Yukon-River-Saga (ISBN: 9783492405195)

Yukon-River-Saga

 (8)
Erschienen am 13.08.2013
Cover des Buches Durch Deutschland wandern (ISBN: 9783866903418)

Durch Deutschland wandern

 (4)
Erschienen am 16.04.2013

Neue Rezensionen zu Andreas Kieling

Cover des Buches Yukon-River-Saga (ISBN: 9783404619177)
Lynn11s avatar

Rezension zu "Yukon-River-Saga" von Andreas Kieling

Kanada/Alaska, mitten in der Natur!
Lynn11vor einem Monat

Kanada-/Alaska habe ich in meinem Leben bereits zweimal bereist. Ich kannte fast jeden Ort am Yukon, welcher Andreas Kieling in seinem Buch beschrieben hat. Sein Reisebericht ist eine Hommage an die Natur von Kanada-/Alaska, an die Menschen die dort leben und an die wilden Tiere. Während des Lesens konnte ich atmen, ich hörte das Wasser des Yukon Rivers gurgeln, ich sah die moosigen dünnen Tannen der Wälder in Alaska, ich hörte das Kreischen der Adler und natürlich konnte ich die wilden Tiere mit ihm beobachten. Andreas nimmt den Leser nach Kanada-/Alaska mit und lässt ihn an seinen Abenteuern teilhaben. Ein toller Bericht! Er löste in mir ein unglaubliches Fernweh aus...

Cover des Buches Ein deutscher Wandersommer (ISBN: 9783492404716)
M

Rezension zu "Ein deutscher Wandersommer" von Andreas Kieling

Wegberichte einer Wanderung quer durch Deutschland
Marie_Luise2406vor 8 Monaten

Sehr individuelle Geschichten aus den verschiedensten schönen Ecken entlang der alten innerdeutschen Grenze - keine Touristenabklatschorte. Man lernt beim Lesen viel neues Wissen über die Tierwelt in Deutschland und auch die DDR Geschichte kommt nicht zu kurz. Macht Lust in die Wälder zu ziehen und unser schönes Deutschland zu entdecken. Vom Süden bis zur Ostsee. Nicht zu vergessen die lustige Anekdoten und Berichte, welche den Leser das ein oder andere Mal zum Schmunzeln bringen.  Danke Herr Kieling 

Cover des Buches Andreas Kieling – 30 Jahre Tierfilm (ISBN: 9783866908185)
S

Rezension zu "Andreas Kieling – 30 Jahre Tierfilm" von Andreas Kieling

ein wundervolles Buch
sab-mzvor 2 Jahren

Das neue Buch von Andreas Kieling mit dem Titel " 30 Jahre Tierfilm " bringt uns Lesern den Autor und Tierfilmer nahe.

Man spürt vom Anfang bis zum Ende des Buches wofür das Herz des Autors und Tierfilmers schlägt.


Zunächst erzählt Andreas Kieling von seiner Kindheit, auf Fotos kann man ihn vor der erstem Auto der Familie sehen, er gibt viele Einblicke in sein Leben und wie er zu dem Tierfilmer wurde, der er heute ist.
Nicht nur Andreas Kieling ist mit den Jahren gereift, auch die Technik der Kameras , sein Werkzeug " hat sich entwickelt.

Mir gefällt es sehr gut, dass der Autor sein Leben mit allen Facetten schildert. Ein Dreh muss wegen Seuchen verschoben werden, er wurde von einem Grizzly attackiert, usw.
Egal welches Kapitel ich gelesen habe, es hat mich angesprochen.
Der Autor berichtet lebhaft von seiner Arbeit, den Schwierigkeiten aber auch den schönen Seiten.
Er warnt davor einem balztollen Auerhahn zu Nahe zu kommen, plädiert für den Naturschutz, zeigt die Natur so schön wie sie ist.

Auch lernt man im Buch seine Begleiter , ohne die solche Touren nicht möglich wären, kennen.
Darunter auch den Sohn des Autors, der stolz den Fisch zeigt, den er gefangen hat.
Aber auch eine Tour mit dem Mountainbike im Himalaya fehlt nicht.

Mich hat das Buch vom Anfang bis zum Ende begeistert, da Andreas Kieling uns Lesern die Natur nahebringt aber auch keinen Hehl daraus macht, dass sein Beruf nicht gefahrlos ist und auch der Gesundheit nicht immer zuträglich ist.
Die Liebe zu seinem Beruf und zur Natur kann man auf jeder Seite erfahren.

Ich kann dieses sehr schöne Buch nur empfehlen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Andreas Kieling im Netz:

Community-Statistik

in 119 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 5 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks