Andreas Knipping Eisenbahn von oben im Wirtschaftswunderland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eisenbahn von oben im Wirtschaftswunderland“ von Andreas Knipping

Die Bundesbahnzeit – für Eisenbahn-Liebhaber der Stoff, aus dem die Träume sind. Diese Epoche können Sie aus ganz neuer Perspektive erleben: von oben! Fliegen Sie über Landschaften des Aufbruchs wie auch des Umbruchs. Verfolgen Sie den Abschied vom Kohle- und Schienenmonopol. Machen Sie sich ein Bild von den Kontrasten zwischen ländlicher Idylle und rauchenden Zechenmetropolen in der jungen Bundesrepublik – allesamt verbunden durch das Schienennetz der Bundesbahn.  

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • DIe Zeit vergeht im Flug

    Eisenbahn von oben im Wirtschaftswunderland
    derMichi

    derMichi

    03. January 2017 um 16:42

    Verfechter zeitgenössischer Fototechnik lassen sich gerne über die Qualitätsunterschiede im Vergleich zum "analogen Zeitalter" aus. Dieses Buch beweist in erster Linie, was man schon in den fünfziger Jahren mit entsprechender Ausrüstung alles umsetzen konnte. Die Mehrheit der ausschließlich schwarzweißen Aufnahmen ist so detailreich wie man es sich von Luftbildern wünscht, Kontrast und Licht stets ausgewogen, die wichtigsten Inhalte klar erkennbar. Natürlich kommt man stellenweise um eine gewisse Grobkörnigkeit nicht herum, aber gerade das macht einen Teil des Reizes der stilvoll zusammengetragenen Fotografien aus.Wo immer es möglich war, geht Knipping auf gleisbauliche Besonderheiten ein, beschreibt die jüngere Geschichte der abgebildeten Orte oder identifiziert Fahrzeugtypen. Lok- oder Wagennummern sucht man vergeblich, denn trotz aller Liebe zum Detail lässt sich davon nichts erkennen. Macht aber nichts, die einzigartigen Perspektiven ermöglichen eine spannende Zeitreise, die im wahrsten Sinne des Wortes wie im Flug vergeht. Die Begleittexte sind stets mehr als bessere Bildunterschriften, weshalb sich dieser überaus gelungene Bildband auch zum Lesen eignet.Seitenzahl: 192Format: 26,8 x 28,9 cmVerlag: GeraMond

    Mehr