Neuer Beitrag

Andreas_Kohn

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Leben als selfpublisher ist nicht einfach. Mit meinen ersten fünf Romanen, die ich erst über ePubli.de und später neu über kdp.Amazon veröffentlicht habe, durfte ich einiges an Kritik zur Rechtschreibung einstecken. Aber, ich bin nicht nur lernfähig, sondern auch wissbegierig auf die Meinung anderer zu meinen Texten. Deshalb habe ich mir für mein neuestes Projekt endlich auch eine Korrektorin geleistet und wage mich mit dieser Rückenstärkung auch mal auf das Parkett einer Leserunde.

Ich bin heute 53 Jahre alt und habe in den frühen achtziger Jahren etliche Kurzgeschichten in allen möglichen Fanzines im SF-Fandom veröffentlicht. Es wird niemanden verwundern, wenn ich die Geschichten aus dieser Zeit aber lieber unter dem Deckmantel des Schweigens verbergen möchte. ;-) Mein Anspruch heute ist ein gänzlich anderer. Nichtsdestotrotz faszinieren mich nach wie vor Science Fiction Themen.

Mein Projekt, das ich hier vorstellen möchte, soll eine Reihe werden, die ich monatlich im gleichen Umfang mit einer fortlaufenden Handlung vorantreiben will. Von Band zu Band versuchen die Protagonisten dabei der Auflösung des Mysteriums um eine unbekannte Macht mit Namen Goa näherzukommen. Auf mehreren Handlungsebenen wird das näher beleuchtet.

Ich erfinde das Rad dabei sicherlich nicht neu. Es handelt sich bei STERNENREICH um leichte Action-Kost im Romanheft Umfang, die von routinierten Lesern in anderthalb Stunden konsumiert werden kann. Dabei versuche ich unnötige Weltraumschlachten und allzu viel Techno-Babbel zu vermeiden.

Der erste Band KAISERKIND befindet sich bereits seit 14 Tagen bei Amazon im Angebot. Band 2 befindet sich im Korrektorat und erscheint voraussichtlich Anfang nächster Woche. Band 3 steht bei knapp 30 Prozent.



Klappentext:

Das Sternenreich umfasst mehr als 20.000 Systeme und Planeten. Menschen, Menschenabkömmlinge und Fremdwesen leben seit beinahe 500 Jahren weitestgehend friedlich unter der Regierung eines Kaisers und dem Hof auf Imperium Prime miteinander zusammen.

Das Schlachtschiff NOVALIT, auf Patrouillenfahrt zu den äußeren Systemen, weckt aus zunächst unerfindlichen Gründen das Interesse einer unbekannten Macht. Fremde dringen in das Schiff ein und versuchen einen Fähnrich zu entführen. Dazu benutzen sie ein imperiales Kurierschiff, Codes die nur Angehörige bei Hofe vergeben könnten und die extrem seltenen Para-Gaben eines geheimnisvollen Zwergs.

Steht dieser Überfall vielleicht im Zusammenhang mit der Meldung über das Verschwinden des Kaiser auf dem entfernten Planeten Imperium Prime?

Fähnrich Finn Huck gelingt, zusammen mit seinem Freund dem Oganer Julio, die Flucht an Bord einer kaiserlichen Sternenfähre. Mehr unfreiwillig begleitet von der Pilotin Lavina, dem Gardisten Gisbert ’Gis’ Mortens und dessen Freund, dem Sympather Lopold. Einem einen Meter zwanzig großem Fremdwesen mit blauem Pelz.

Hilflos müssen sie aus der Ferne mitansehen, wie das Schlachtschiff von unbekannten Kräften angegriffen wird. Um nicht in die Hände der Unbekannten zu fallen, retten sie sich auf den Planeten Epsilom.



Für meinen Eigenbedarf habe ich, über eine bekannte Online-Druckerei, einige Exemplare als Taschenheft bestellt, von denen ich hier gerne 10 Stück als Rezensionsexemplare vergeben möchte.

Sie unterscheiden sich in puncto Druckqualität des Covers und dem Format leicht von der bei Amazon verfügbaren Version für 5,99€. Außerdem fehlt die erste Schmutzseite, was zur Folge hat, dass die Seitennummerierung innen statt außen steht. Der Inhalt ist jedoch identisch und der Text selbst gut lesbar. Durch das geringfügig größere Format vielleicht sogar etwas besser.

Zusätzlich möchte ich auch 10 digital-Buch Lesern die Möglichkeit bieten an der Leserunde teilzunehmen. Bei entsprechendem Interesse lässt sich die Zahl sicherlich aber noch erhöhen.

Schreibt in den Kommentaren bitte welche Version euch interessiert. Die Leserunde startet am Mittwoch, den 29. März und endet am Dienstag, den 4. April. Eine Rezension bei Amazon ist danach gerne gesehen.


Weitere Informationen zu meinen bisherigen Ergüssen sind auf Facebook, in meinem Blog oder meiner Autorenseite bei Amazon zu finden.


Band 1: Kaiserskind

Band 2: Para-Urlaub (April 2017)

Band 3: Echsenblut (Mai 2017)

Weitere Bände in Vorbereitung.



Autor: Andreas Kohn
Buch: Kaiserkind (Sternenreich - Rebellen des Imperiums 1)
1 Foto

Ciri_von_Riva

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh mein Gott das klingt ja alles super!! Ich bin erst seit Kurzem in der Sci-fi Literatur unterwegs und bin sehr neugierig auf deine Geschichte!
Ich versuche es mit einem Print-exemplar ❤

Andreas_Kohn

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen
@Ciri_von_Riva

Das freut mich. Darf ich fragen wie Du diese Leserunde gefunden hast? Durchgeklickt bei den Neuen oder über einen Facebook/Google+-Post? Oder durch direkte Werbung von LovelyBooks? Ich frage nur, weil Du nach fast 12 Stunden bislang die einzige bist und ich keinen Schimmer habe, wie ich mehr Interesse generieren kann. ;-)

Beiträge danach
72 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ViktoriaScarlett

vor 8 Monaten

Plauderecke

Hab nun auch Band 2 gelesen und rezensiert. Tut mir leid,dass es so lange gedauert hat. Habe die Mail übersehen. Geantwortet hab ich auch auf die Mail.

Andreas_Kohn

vor 8 Monaten

Plauderecke
@ViktoriaScarlett

Kein Problem ;-) Noch jemand der den zweiten Teil auf seinem Kindl haben möchte?

ViktoriaScarlett

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Andreas_Kohn

Machst du für die weiteren Bände auch Leserunden?

Andreas_Kohn

vor 8 Monaten

Plauderecke
@ViktoriaScarlett

Da überlege ich noch. Wenn Band 3 aus der Korrektur kommt, werde ich wohl den Preis für einen Tag auf 3,39€ setzen, um einige Belegeexemplare zu kaufen. Das ist der Mindestpreis denn man laut Amazon nehmen darf. (Die Differenz zu 5,99 ist aber keineswegs dann Gewinn. Davon gehen dann auch mehr Steuern und Gebühren ab. Nur mal so am Rande ;-) )

ViktoriaScarlett

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Andreas_Kohn

Naja du kannst ja auch nur mit den Ebooks Leserunden machen. Für nicht mal 100 Seiten sind 3,39€ viel

Andreas_Kohn

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ich habe eine neue Leserunde gestartet die diesmal Band 1 bis 3 umfasst. Wer Interesse hat, kann sich gerne neu bewerben.

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Kohn/Para-Urlaub-Sternenreich-Rebellen-des-Imperiums-2-1450566738-w/leserunde/1452713856/

ViktoriaScarlett

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Andreas_Kohn

Dankeschön, hab mich für Band 3 beworben, weil ich die Anderen ja schon gelesen und rezensiert habe.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks