Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Andreas_Kohn

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Weil ZOMBIECALYPSE in weniger als 4 Wochen bereits über 400 Leser gefunden hat und sich trotzdem bislang nur eine einzige Rezension bei AMAZON finden lässt, dachte ich, mach doch mal eine Leserunde. Also, den bescheidenen Versuch, deutlich mehr Meinungen zu meinem Roman zu bekommen. Mir geht es nicht darum Honig ums Maul geschmiert zu bekommen. Ich möchte ehrliche Meinungen. Solange sie begründet sind, nehme ich selbst 1-Sterne-Bewertungen klaglos hin.

Zu diesem Zweck verschenke ich drei Print-Ausgaben und bis zu 10 EBooks im beliebigen Format. Zusätzlich verlose ich unter allen Ebook Gewinnern nach Abschluss der Aktion, noch 3 Hardcover-Ausgaben. Teilnahmeberechtigt dafür sind dann all jene, die eine Rezension abgegeben haben.

Es ist kein reiner Splatter-Roman. Natürlich geht es auch darum Zombies zu killen. Aber zwischenmenschliches, Mut, Angst, Mysterie, Horror und Heldenreise sind auch enthalten.


Klappentext:

Zwei Jahre nach Ausbruch einer weltweiten Pandemie, die den größten Teil der Menschheit in mordlüsterne Kreaturen verwandelt hat, kämpfen die letzten Menschen mehr denn je ums Überleben. Die Untoten rotten sich zusammen und überrennen die verbliebenen Refugien.

Martin, der im Laufe dieser zwei Jahre seinen Prinzipien treu bleibt; seine Begleiterin, die geheimnisvolle blonde Russin Dalina, mit einem Herz für Kinder; Emre, der rücksichtslose Anführer einer Rocker-Gruppe, der mit seinen neuen Aushilfsrockern Spandau unsicher macht; Dennis und Mirjam Stern, die ein Jahr lang wie im siebten Himmel wohnen; Oberst Panitz, Hauptfeldwebel Klein, der Obergefreite Alexander Wasmuth und die Reste der dritten Panzerkompanie aus Potsdam – sie alle streben dem vermeintlich sichersten Ort in Berlin/Brandenburg zu – doch dieser scheint fest in den Händen der Zombies zu sein. Oder etwa doch nicht?

Autor: Andreas Kohn
Buch: Zombiecalypse

Shaaniel

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh ich bewerbe mich sehr sehr gerne auf eine Printausgabe 😍😍

Queenelyza

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich liebe Zombie-Geschichten. Und deshalb wäre ich sehr gerne dabei. Print oder Ebook (mobi) ist beides fein...

Beiträge danach
138 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

melsun

vor 9 Monaten

Plauderecke

Andreas_Kohn schreibt:
Steht kurz vor der Fertigstellung. GUS MASTERS - Zombiekiller erscheint voraussichtlich Ende April. Hängt etwas von der Lektorin ab. Ein Western-Zombie-Mysterie-SF-Thriller ;-)

Interessante Mischung, Western mag ich. Zombies und Thriller auch. Ich bin gespannt.

ViktoriaScarlett

vor 9 Monaten

Kapitel 1-20
Beitrag einblenden

Tut mir leid, dass ich erst jetzt zur Runde hinzu stoße. Erst kam das Buch ewig nicht an - Doofe Post, dann wurde ich krank (bin jetzt wieder fast gesund) und die Fantasywoche 2018 war auch noch (bin da als Blogger dabei).

Jedenfalls bin ich nun fleißig am lesen. Den Anfang finde ich gut. Die Protas kämpfen ums Überleben und es gibt Flashbacks in die Vergangenheit, wie alles begann. Wie ein klassischer Zombieroman ;)
Warum spielen die beiden Handlungsstränge in verschiedenen Zeiten? Der Eine spielt 1 Jahr nach dem Ausbruch, der andere 2 Jahre?

ViktoriaScarlett

vor 9 Monaten

Kapitel 21-40
Beitrag einblenden

Der nächste Abschnitt ist gelesen. Ich finde die Geschichte gut und die Handlung ist nachvollziehbar, aber irgendwie fehlen mir die Emotionen. Es ist grausam was hier passiert ist und passiert. Ich verabscheide auch die Handlung der Soldaten gegen die Jugendlichen. Aber die Angst und der Schrecken ist kaum wahrnehmbar. Es liest sich wie ein Bericht. Lediglich der Wutausbruch von Dalina hat endlich Emotionen hervor gebracht.

ViktoriaScarlett

vor 9 Monaten

Cover

Das Cover finde ich gut und passt natürlich gut zum Inhalt

ViktoriaScarlett

vor 9 Monaten

Kapitel 41-Ende
Beitrag einblenden

Mittlerweile bin ich durch. Den letzten Abschnitt fand ich wesentlich besser. Es wurde hier richtig spannend und ich konnte sogar mitfiebern. Ich habe aber leider das Gefühl, dass das gewisse Etwas fehlt, das was mich mitgerissen hätte.

Ich muss zugeben, dass ich überrascht war, wie einfach sie den Professor überwältigt haben. Nach der kurzen Episode in seinem Labor hatte ich einen etwas stärkeren Gegner erwartet. So hat sich der schreckliche Kampf ums Überleben schnell aufgelöst.
Alles in allem war es ein gutes Buch

ViktoriaScarlett

vor 9 Monaten

Abschließende Bemerkungen / Rezensionen

Hier kommt nun meine Rezension, tut mir leid, dass es etwas länger dauerte.

Blog: https://thelibrarianandherbooks.wordpress.com/2018/03/04/rezension-zu-zombiecalypse-von-andreas-kohn/

Die Rezension ist auch hier auf Lovelybooks und bei Amazon zu finden, dort muss sie allerdings noch freigeschaltet werden.

Andreas_Kohn

vor 9 Monaten

Abschließende Bemerkungen / Rezensionen

ViktoriaScarlett schreibt:
Hier kommt nun meine Rezension, tut mir leid, dass es etwas länger dauerte. Blog: https://thelibrarianandherbooks.wordpress.com/2018/03/04/rezension-zu-zombiecalypse-von-andreas-kohn/ Die Rezension ist auch hier auf Lovelybooks und bei Amazon zu finden, dort muss sie allerdings noch freigeschaltet werden.

Ich danke Dir und natürlich auch allen anderen für ihre Rezensionen. Ich würde dann in der kommenden Woche zur Verlosung der drei Hardcover-Versionen von Zombiecalypse schreiten. Jemand der freiwillig drauf verzichtet dran teilzunehmen? Okay, als keiner. 6 Teilnehmer bisher. Vielleicht folgt ja noch die eine oder andere Rezi.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.