Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

"Verdammt, ich wandere nicht durch ein finsteres Tal, ich wohne in einem"

Zusammen mit dem Sutton Verlag stelle ich euch den neuen Regional Krimi aus Thürhingen von Andreas Kolb vor. Wir laden euch ein, das Buch "Der gute Mensch von Düsteroda" in einer gemeinsamen Leserunde kennenzulernen.

Samuel Pistorius dient der beschaulichen Thüringer Kirchengemeinde Düsteroda seit zehn Jahren als Pfarrer. Hingebungsvoll kümmert er sich um seine Schäfchen – selbst wenn er ihre Verlogenheit manchmal kaum erträgt.

Auch als einer der schlimmsten Sünder, der Geschäftsmann Günther Blech, angeschossen vor einen Lkw rennt, sieht Kommissar Brückner in Pistorius nur den guten Hirten. Welch
e Abgründe verbergen sich da in der Thüringer Idylle?



Leseprobe
Mehr unter: http://duesteroda.jimdo.com

Zum Autor

Andreas Kolb, geboren 1979, ist selbst Pfarrer im Thüringer Wald. Er kennt und schätzt die Bewohner dieses Landstrichs und weiß aus eigener langjähriger Erfahrung um die Sorgen und Nöte einer Kirchengemeinde. Ein Mord ist ihm gottlob noch nicht untergekommen, den musste er erfinden.

Das Pseudonym Andreas Kolb erinnert an den in Reinhardsbrunn hingerichteten Wiedertäufer des 16. Jahrhunderts.

Wir suchen für diese Leserunde bis zu 15 Leser, die das Buch gerne gemeinsam in einer Leserunde lesen & anschließend rezensieren möchten. Blogger dürfen sich gerne mit ihrer Blog-Url bewerben.

Bewerbungsfrage: Welchen Eindruck habt ihr vom Buchcover?


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.

Buch: Der gute Mensch von Düsteroda

solveig

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Also, dann mache ich einmal den Anfang. Die Leseprobe gefällt mir gut; sie lässt auf einen ziemlich ungewöhnlichen Pfarrer schließen, der dem Weltlichen sehr zugewandt ist, die Dinge mit (schwarzem) Humor kommentiert und zudem kein Blatt vor den Mund nimmt. Und außerdem nicht sehr christlich handelt.
Mein Eindruck vom Buchcover: es könnte ein Friedhofsmotiv darstellen; viel Grün im Hintergrund, pardon, oberhalb der Erde. Denn man hat den Eindruck, aus einem offenen Grab in die Höhe zu schauen, auf den aufgeworfenen Erdhügel, die Bäume, den strahlenden Sonnenschein ... Und kein Mensch weit und breit!

Manu2106

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Geschichte klingt toll, spannend, die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen, drum würde ich gerne mitlesen :)
Mein Eindruck vom Cover? Hmm.... irgendwie eine düstere Stimmung, obwohl die Sonne durch die Bäume scheint und es nicht dunkel ist... aber die Kapelle, ich geh mal davon aus, das es eine ist, stimmt mich nicht fröhlich...

Beiträge danach
137 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ikopiko

vor 2 Jahren

Kapitel 18 - Ende
Beitrag einblenden

Irgendwie hat im letzten Abschnitt die Spannung für mich abgenommen. Ich glaube, weil so viel passierte. Ich kam schon fast durcheinander mit den ganzen Gangstern und Leichen.

Was mir hier aber besonders gefallen hat, war die Kampfszene in Tante Bettys Küche. Die war klasse.

Mir hat der Humor von Andreas Kolb sehr zugesagt. Wobei ich noch immer fast nicht glauben mag, dass diese abgedrehte Story von einem Pfarrer geschrieben wurde.

Ikopiko

vor 2 Jahren

Plauderecke - Fragen an Andreas Kolb

In irgendeinem kleinen Nest hier in Ostfriesland könnte ich mir auch vorstellen, dass so eine Geschichte sich dort abspielen könnte. Hier sind wir auch noch eine eingeschworene Dorfgemeinschaft.

Ich frage mich, was ihre Kirchengemeinde dazu sagt, dass sie dieses Buch geschrieben haben. Es ist ja schon sehr schwarzer Humor mit vielen Kraftausdrücken. Mir hats gefallen, aber wie schon zu einem Leseeindruck schrieb-hier gäbe es wohl einen Aufstand. In einer Nachbargemeinde wurde ein Pastor (ich glaube, es war eine Pastorin) sogar schon weg geekelt, weil er/sie Jäger/in war...

Andreas_Kolb

vor 2 Jahren

Kapitel 18 - Ende
@Ikopiko

Interessante Beobachtung. Dann hätte etwas Entschleunigung wohl gut getan.

Andreas_Kolb

vor 2 Jahren

Plauderecke - Fragen an Andreas Kolb
@Ikopiko

Bei uns in Thüringen kann ein Pastor alles sein - nur kein Vegetarier. Es gibt natürlich Leute, die ihre Mühe mit dem Buch haben. Da habe ich auch von mir aus viele Gespräche geführt und vor der Veröffentlichung habe ich mit den Vorständen darüber beraten.

dorli

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier auch meine Rezi. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Kolb/Der-gute-Mensch-von-D%C3%BCsteroda-1155722972-w/rezension/1158436710/

http://www.buecher.de/shop/humor/der-gute-mensch-von-duesteroda/kolb-andreas/products_products/detail/prod_id/41978721/#rating

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/der_gute_mensch_von_duesteroda/andreas_kolb/EAN9783954004539/ID40368033.html?suchId=175f7e93-9a9b-4855-bc58-6e37ffe2acb3&jumpId=8708774#reviewsCustomer

https://www.weltbild.de/artikel/buch/der-gute-mensch-von-duesteroda_19984705-1#comments

http://www.amazon.de/review/R3BAWI9MMF9A5Y/ref=cm_cr_rdp_perm

nataliea

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Vielen lieben Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!
Hier nun meine Rezension
http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Kolb/Der-gute-Mensch-von-Düsteroda-1155722972-w/rezension/1159008425/

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Viel zu spät, aber dennoch begeistert:

http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Kolb/Der-gute-Mensch-von-D%C3%BCsteroda-1155722972-w/

http://chattysbuecherblog.blogspot.com/2015/09/rezension-der-gute-mensch-aus-dusteroda.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks