Neuer Beitrag

Palmenstrand

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Literaturbegeisterte!

 

Mein neuer Roman „Von allen guten Geistern“ ist im Pendragon Verlag erschienen. Jetzt wollen wir gerne eine Leserunden starten und euch herzlich dazu einladen.

„Von allen guten Geistern“ lehnt sich an das Leben des Arztes Ludwig Meyer an, der in der Mitte des 19. Jahrhunderts als Reformer das Krankenhauswesen in Hamburg aufmischte. 1864 gründete Meyer die Heil- und Irrenanstalt Friedrichsberg im Hamburger Vorland. Friedrichsberg war die erste moderne Heilanstalt, in der mit geisteskranken Menschen human umgegangen wurde. Meyer „befreite“ seine Patienten. Und das war vielen seiner Zeitgenossen ein Dorn im Auge.

Der Roman erzählt, wie Meyer dazu kam, als einer der Ersten Psychologie zu studieren – seine Mutter wurde wegen schwerer Depressionen eingewiesen und hatte sich in den von Irren wimmelnden, verdreckten Kellern des Krankenhauses in Hamburg St. Georg das Leben genommen. Darüber möchte ich hier aber auch nicht zu viel verraten.

Meyer jedenfalls zieht los, traumatisiert und eingeschüchtert, aber er beißt sich durch das Studium – trotz aller teils gewaltsamer Anfechtungen. Er nimmt auch an der 1848er Revolution in Deutschland teil – er ist ein Mann der Freiheit. Sein Weg ist lang und steinig, nach vielen Jahren aber kehrt er nach Hamburg zurück und erkämpft sich eine Stelle im Krankenhaus St. Georg. Sofort beginnt er, Pläne für eine neue Anstalt zu schmieden: Friedrichsberg. Es gelingt – aber seinen bürgerlichen Feinden ist jedes Mittel recht, ihn zu Fall zu bringen…

„Von allen guten Geister“ ist, ähnlich wie der Vorgängerroman „Kolbe“, auch eine große Liebesgeschichte, die ebenfalls viel mit der Freiheitsliebe der Beteiligten Ludwig Meyer und Fanny Nielsen zu tun hat. Und neben Fanny gibt es in Friedrichsberg einen Patienten, den tobsüchtigen Willi Boysen, der Meyer sehr zu schaffen macht, weil er in diesem schier haltlosen Mann sein Alter Ego erkennen muss.

So spitzen sich die Dinge in der Anstalt immer weiter zu, bis es zur Katastrophe kommt. Meyer flieht. Über ein Jahrzehnt später kehrt er nach Hamburg zurück – an dieser Stelle beginnt der Roman. Es gibt viele offene Rechnungen…

Wir verlosen 15 Exemplare. Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet einfach kurz folgende Frage:
Warum möchtet ihr gerne an der Leserunde teilnehmen/was interessiert euch an dem Roman besonders?
Die Bewerbungsfrist endet am 02.07.2017 und danach losen wir bei mehr als 15 BewerberInnen aus.

 

Ich freue mich auf eine spannende Leserunde!

Andreas Kollender

Autor: Andreas Kollender
Buch: Von allen guten Geistern

Florian_Andrews

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein Buch über das Studium der Psychologie? Das klingt sehr interessant und ich würde mich sehr freuen, wenn ich ein Buch gewinnen würde :)

Sylwester

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Buchbeschreibung hört sich sehr interessant an: der aus heutiger Sicht unverständliche Umgang mit psychisch Kranken im 19. Jahrhundert, der damals "neue" Ansatz, und das ganze als Roman erzählt. Sehr gerne würde ich weiterlesen, wie weit Meyer mit seinen Plänen und Ideen kommt. Daher bewerbe ich mich für die Leserunde und hoffe, dass ich dabei sein darf.

Beiträge danach
271 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mauela

vor 2 Monaten

Cover

Ich finde das Cover gut gewählt. Düster und ein wenig beklemmend, obwohl eigentlich nichts "Schlimmes" zu sehen ist.

Palmenstrand

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 3 (Kap. 8-10)
@Mauela

Wie schön, dass Sie die GEISTER fast in einem Rutsch gelesen haben - das freut mich sehr.
Sie haben völlig Recht, die GEISTER sind auch ein Roman über Besessenheit und hart erkämpftes, bröckiges Selbstbewusstsein - über Freiheit und unterdrücke Wut. Fein, wenn ich Ihnen interessante und gute Lesestunden verschaffen konnte.

Palmenstrand

vor 2 Monaten

Cover
@Mauela

Ich mag die Schatten. Die kommen im Roman ja auch häufig vor...

Vampir989

vor 2 Monaten

Fazit

Danke das ich dieses Buch lesen durfte.Es hat mir sehr gut gefallen.Hier ist meine Rezension die ich noch auf anderen Potalen gepostet habe.

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Kollender/Von-allen-guten-Geistern-1431481273-w/rezension/1484709685/

Palmenstrand

vor 2 Monaten

Fazit
@Vampir989

Es freut mich sehr, wenn Ihnen der Roman gefallen hat. Meinen Dank auch für die Rezension. Machen Sie es gut. Vielleicht lesen wir irgendwann wieder voneinander.

Mauela

vor 2 Monaten

Fazit

Ich hatte leider privat Stress und habe den Rest der Leserunde daher sausen lassen. Entschuldigung dafür.

Trotzdem, danke dass ich den tollen und aufschlussreichen Roman lesen durfte. Hier ist meine begeisterte Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Kollender/Von-allen-guten-Geistern-1431481273-w/rezension/1485274033/1485271896/

Palmenstrand

vor 1 Monat

Fazit
@Mauela

Danke sehr. Ich hoffe, der Stress ist vorüber. Grüße.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks