Andreas Korsitzky Kaiser, Macht und Kirche in Wien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaiser, Macht und Kirche in Wien“ von Andreas Korsitzky

25 Orte in Wien als Zeitzeugen Habsburger und katholische Kirche Prunkvolle Bauten - unrühmliche Geschichten Kennen Sie die Madonna mit der Axt in der Franziskanerkirche? Und wissen Sie, warum die Michaelerkirche voller Gräber ist? Sagt Ihnen die Stanislaus-Kostka-Kapelle im ersten Bezirk etwas? Diese und viele andere Zeugen erzählen vom erbitterten Glaubenskampf und der skrupellosen Unterdrückung aller Andersgläubigen. Drahtzieher in der Glaubensmanipulation und zugleich Auftraggeber für viele der prunkvollen Bauten in Wien war das katholische Kaiserhaus. Die historisch versierten Autoren betreiben gründliche Spurensicherung in dieser dunklen Geschichte. Der Blick hinter die Pracht von 25 barocken Sehenswürdigkeiten ist in jedem Fall erhellend! Zu jedem Ort gibt es außerdem interessante Zusatzinformationen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen