Andreas Laudan

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 232 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 74 Rezensionen
(64)
(59)
(20)
(4)
(0)

Lebenslauf von Andreas Laudan

Andreas Laudan wird im Jahr 1967 in Lüneburg geboren und ist promovierter Musikwissenschaftler. Nicht nur für Musik kann sich Laudan begeistern sondern auch für Geschichte, Naturwissenschaften, Philosophie und Psychologie. Das Schreiben ermöglicht es ihm, seine vielschichtigen Interessensbereiche gleichzeitig zu verfolgen und in eine Geschichte zusammenfließen zu lassen. Er hat bereits den Thriller «Pharmakos» und den Wendland-Krimi «Das weiße Mädchen» veröffentlicht. Sein neustes Werk "Das Geflecht" erschien im Mai 2012. Unter einem anderen Namen veröffentlicht Laudan außerdem historische Romane. Laudan lebt heute in der Nähe von Hamburg.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aufregend und fesselnd!

    Das Geflecht

    Vala_Maldoran

    05. October 2017 um 16:31 Rezension zu "Das Geflecht" von Andreas Laudan

    Selten ein so gutes Buch gelesen! Spannung pur bis zur letzten Seite! Andreas Laudan schafft es, den Leser zu fesseln, ohne dabei auf sinnloses Gemetzel oder Gewalt zurückzugreifen. Außerdem vermittelt er einen interessanten Einblick in die Welt der Blinden. Wirklich gut recherchiert und großartig geschrieben.

  • Was versteckt sich in der Dunkelheit?

    Das Geflecht

    Betsy

    10. July 2017 um 21:03 Rezension zu "Das Geflecht" von Andreas Laudan

    4 Teenager, ein stillgelegtes Bergwerk und die dumme Idee dort eine kleine Party zu feiern, führen dazu, dass 2 von ihnen in einen dunklen Schacht hinabstürzen. Glück im Unglück, dass gerade die bekannte Höhlenforscherin Tia Traveen in der Gegend ist, die gerufen wird um zu helfen. Mit Hilfe ihres Assistenten Leon klettert sie in die Tiefe, umgeben von tiefster Dunkelheit, doch Licht braucht sie keines, denn sie ist blind und findet den Weg auf ihre Art und Weise. Doch ein Unglück kommt selten allein und nicht nur scheint da ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Absoluter Hammer!

    Pharmakos

    Annaolivenbaum

    17. April 2016 um 13:47 Rezension zu "Pharmakos" von Andreas Laudan

    Gehört zu meinen Absoluten Lieblings Büchern! Sehr spannend,fesselnd und gesellschaftskritisch. Gibt viel stoff zum Nachdenken.Toller Schreibstil, geheimtipp für thrillerfans(< Verfolgung), gute Kritikpunkte. konnte es kaum weglegen.

  • spannend bis zum Ende

    Das Geflecht

    Sanni77

    29. June 2015 um 20:16 Rezension zu "Das Geflecht" von Andreas Laudan

    Nachdem die Schule zu Ende ist, planen Justin und seine Freunde eine Party der etwas anderen Art. Sie soll in einem stillgelegten Bergwerk stattfinden. Dafür klaut Justin die Schlüssel zu dem Bergwerk seinem Vater. Doch die Party endet anders als geplant. Zwei von ihnen stürzen in einen Schacht, aus dem sie sich nicht selbst befreien können. Die blinde Höhlenforscherin Tia ist zufällig in der Nähe und kommt ihnen zu Hilfe, doch bei der Rettungsaktion geht etwas schief und die Höhlenforscher Tia und ihr Partner, Justin und seine ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Das blaue Leuchten von Andreas Laudan

    Das blaue Leuchten

    F. Neyer

    24. June 2015 um 19:23 via eBook 'Das blaue Leuchten' zu Buchtitel "Das blaue Leuchten" von Andreas Laudan

    Grossatiger Plot

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Rettung aus der Dunkelheit

    Das Geflecht

    NiWa

    Rezension zu "Das Geflecht" von Andreas Laudan

    „Nie mehr Schule“ - das muss gefeiert werden! Und Justin hat sich dafür einen besonderen Ort überlegt: er lädt seine Freunde in ein altes stillgelegtes Bergwerk zur privaten Abschlussparty ein. Doch die Feier ist noch nicht ganz vorbei, da stürzen zwei der Jugendlichen in einen tiefen Schacht und zumindest einer ist schwerverletzt! Sofort wird Justins Vater zu Hilfe gerufen, der sich an die blinde Höhlenforscherin Tia Traveen wendet, weil er auf die Bergrettung nicht warten möchte. Denn es gibt Dinge, die nicht gesehen werden ...

    Mehr
    • 11

    Leseratz_8

    30. December 2014 um 13:32
  • Töten wir doch die Schmarotzer einfach

    Pharmakos

    TanteGhost

    28. December 2014 um 11:56 Rezension zu "Pharmakos" von Andreas Laudan

    Andreas Laudan schafft bereits mit seinem Debüt eine Welt |. vor der man Angst haben könnte. Wie schnell ist man von ganz obennach ganz unten, gerutscht. Und dann ergeht es einem vielleicht genau so wie dem Protagonisten in diesem Buch. Leute, die einen nicht kennen urteilen darüber, ob es sich lohnt dein Leben zu retten, oder eben nicht. Volker Kühn rutscht ab. Durch eine Krankheit verliert er seinen Jobsein,. Vermögen und sein Recht auf Leben. In einem Krankenhaus gibt man ihm ein Medikamentwas ihn, töten soll. Doch Volker ...

    Mehr
  • Herr Laudan ist echt lesenswert!

    Das blaue Leuchten

    TanteGhost

    26. December 2014 um 14:45 Rezension zu "Das blaue Leuchten" von Andreas Laudan

    Ein eigentlich komplett schwarzes Cover, gibt die Sicht auf einen blauen Himmel durch ein Loch im Felsen frei. - Anfangs hielt ich es ja für ein blaues Licht. Aber dem war bei genauerem Hinsehen nicht so. Eröffnet wird die Story auch dem blauen Leuchten im Wald bei Lochberg. Drei junge Leute haben bereits darauf gewartet und suchen den Ursprung. Dabei stoßen sie auf eine Höhle, in der sie ein Schatz finden wollen. Einer der Jungs bricht sich einen Fuß. Das lässt auch die offiziellen auf die Höhle aufmerksam werden. Ein Stadtrat ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks