Andreas Laufhütte Wo ist Emily?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo ist Emily?“ von Andreas Laufhütte

Zum Inhalt: Eines Tages taucht der Sheriff auf der McCeen-Farm auf. Ein junges Mädchen ist verschwunden. Dies ist bereits der zweite Fall innerhalb kürzester Zeit. Hat der scheinbar geistig zurückgebliebene und gefühlskalte Hensch McCeen etwas mit der Sache zu tun? - grausam und unerbittlich - - ein verstörendes Werk - A REAL POCKET BOOK! Zum Format: Klein und schmal, was ne Qual! Das muss nicht zwangsläufig auf Bücher zutreffen. Mit dieser Reihe präsentieren wir Euch ein Buch, das Ihr wirklich in die Tasche stecken könnt. Egal ob Hosen- Hemd- oder Jackentaschen. Passt bestimmt auch in den Schlüpper (wenn nicht zu viel drin ist). Okay, es guckt überall ein bisschen raus, aber dadurch ist es dann perfekt zum Angeben. Auf jeden Fall immer griffbereit fürs Lesen zwischendurch: in der Arbeitspause, am Strand, im Kino oder auf dem Klo. Sucht‘s Euch aus und genießt es! (bei letzterem haltet einfach die Nase zu. Funktioniert ohne weiteres bei der winzigen Größe des REAL POCKET BOOK)

Stöbern in Krimi & Thriller

Seelenkinder

Wer Gänsehaut mit „echtem“ Monster möchte, für den ist „Seelenkinder“ genau richtig.

StMoonlight

Oxen. Das erste Opfer

Ich kam leider überhaupt nicht rein und habe es dann abgebrochen. Nicht Meins :(

noita

Wildfutter

Zu Beginn ein toller Regiokrimi, der leider immer mehr in einer Posse endete

katikatharinenhof

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen