Andreas Liebert Corellis Geige

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Corellis Geige“ von Andreas Liebert

Rom im Jahre 1712: Die musikalische Welt ist bezaubert von einer Wundergeige aus der Werkstatt der Guarneri. Dem berühmten Komponisten Corelli wurde sie ins Grab gelegt, doch die Gruft wird aufgebrochen. Wenig später taucht die Geige in Venedig in den Händen eines armen Spielmannes auf, der dank ihres betörenden Klangs zu Ruhm kommt. Da sind die Neider und Halsabschneider nicht fern, doch ehe er einem Meuchelmord zum Opfer fällt, kann der Spielmann die kostbare Violine seinem Sohn Marcello übergeben. Ein weit verzweigtes Intrigenspiel quer durch Europa nimmt seinen Lauf.

Sehr schön geschriebenes Buch, bei dem einem die LIebe zur Musik in den Bann zieht

— Valabe

Stöbern in Historische Romane

Das Hexenzeichen

Es konnte mich leider nicht begeistern.

Monique_Oehms

Fortunas Rache

Eine freche und neugierige Sklavin entlarvt einen Mörder

rewareni

Der Reisende

Dieses Buch entfaltet seine ganze Erzählkraft erst dann, wenn man sich bewusst macht, dass es vor dem Holocaust geschrieben wurde.

MelanieMetzenthin

Die Schwester des Tänzers

Eine starke Frau, die immer im Schatten ihres erfolgreichen Bruders steht und doch niemals aufgibt, um ihre Träume zu kämpfen.

tina317852

Abigale Hall

historisch? (lt. lovelybooks Einteilung) -> NEIN, eher als gruselige Schauergeschichte mit leicht psychopathischen Elementen ;)

suggar

Das Gold der Raben

Eine kurzweilige Lektüre.

Margrith

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks