Andreas Lukoschik Die Rothko Fälschung

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rothko Fälschung“ von Andreas Lukoschik

Im Kunsthaus Rostock wird eine spektakuläre Ausstellung amerikanischer Expressionisten vorbereitet. Highlight der Sammlung: ein Bild von Mark Rothko im Wert von fünfzig Millionen Dollar. Doch kurz vor der Eröffnung wird das Bild gestohlen - und Anatol Balthasar Trockau, feinsinniger Versicherungsagent mit merkwürdigen Vornamen, soll es wiederbeschaffen. Ob er dafür Betrüger betrügt oder Diebe beklaut, interessiert keinen. Und genau das macht Trockau diebischen Spass.

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

Die Bestimmung des Bösen

Ein spannender Einblick in die biologischen Analysen eines Kriminalfalles

Caro_Lesemaus

Nachts am Brenner

Spannend und mit vielen Verzweigungen - auch der 3. Fall für Commissario Grauner ist wieder gut gelungen.

Dataha

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine Geschichte, die ich mit keinem bis jetzt gelesenen Buch vergleichen könnte.

SweetSmile

Alte Sünden

Gutes Buch!

Jinscha

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ich bin etwas hin und hergerissen, hatte mir mehr von versprochen, daher von mir 3,5 Sterne

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen