Andreas Lukoschik Schläft das Personal auch an Bord?

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schläft das Personal auch an Bord?“ von Andreas Lukoschik

Ein Muss für Kreuzfahrtfans und solche, die es werden wollen Mehr als eine Million Deutsche verbringen »die kostbarsten Wochen des Jahres« auf See. Mit steigender Tendenz. Warum? Weil es amüsant ist. Und aufregend. Und einfach schön. Genießen Sie unterhaltsame und informative Geschichten von Bord größerer und weniger großer Pötte. Kleinere Malheure und größere Fauxpas. Wohlportioniert und alphabetisch geordnet. Nicht jedem Frischling auf See sind die mehr oder weniger geheimen Regeln und Gesetze an Bord eines Schiffes geläufig. Oft sind es Kleinigkeiten, die den Aufenthalt sehr viel schöner und angenehmer machen. Die einen plötzlich Dinge sehen und genießen lassen, die man leicht übersehen kann. Ein Buch für erfahrene Seebären und unbedarfte Landratten. Die einen kommen hier ins Träumen oder da ins Schmunzeln, und für die anderen ist es ein angenehmer Trockenkurs. Also in Gedanken auf die Planken. »Leinen los!« Wir legen ab.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein tolles Buch !

    Schläft das Personal auch an Bord?
    abuelita

    abuelita

    08. October 2013 um 19:39

    Seltsamerweise habe ich mich noch nie für Kreuzfahrten interessiert, ja sogar meist abgewunken, wenn Freundinnen mir das nahe bringen wollten. Ich weiss nicht mal genau warum, aber es hat mich eben bis jetzt nicht gereizt. NACH diesem Buch allerdings sieht das anders aus ! Und ich bin nicht mehr so abgeneigt….*g* Von Andreas Lukoschik, der als Gast, als Gastgeber, als Journalist und als professioneller Reisebegleiter die sieben Weltmeere befahren hat, stammt dieses wirklich amüsante Buch.  Mehr als eine Million Deutsche verbringen »die kostbarsten Wochen des Jahres« auf See. Mit steigender Tendenz. Warum? Weil es amüsant ist. Und aufregend. Und einfach schön. Wenn man dieses Buch gelesen hat, kann man nur sagen: WENN das so ist….dann, ja dann…. Die Geschichten, die von A-Z angeordnet sind, und die man einfach mal zwischendurch lesen könnte (ICH konnte es nicht, nach der ersten mittendrin fing ich von vorne an und habe das Buch komplett durchgelesen gleich!) sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch informativ.  Für mich unbedarfte Landratte war das wichtig….mal zu erfahren, auf was zu achten ist, wie das Personal genannt wird, was unbedingt ins Gepäck sollte etc.etc - überhaupt einfach mal so den „Ablauf“ einer Kreuzfahrt, egal ob auf großem oder kleinem Schiff, mit-zu erleben. Dass für mich nur erst mal ein kleineres Schiff in Frage käme, ist mir nach Lektüre dieses Buches auch schon klar….. Ich musste oft laut lachen und noch öfters schmunzeln über die Beobachtungen der Mitreisenden von Herrn Lukoschik – lustig, locker und sehr schön hat er das gemacht, der Autor! Und niemals verletzend, niemals überheblich – das hat mir besonders gut gefallen. 

    Mehr