Andreas März Zahl

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zahl“ von Andreas März

Wer sich seiner dunklen Vergangenheit nicht stellt, wird von ihr eingeholt – erbarmungslos! Diese Erfahrung muss Alex machen, nachdem er zehn Jahre nach seinem Weggang den Weg nach Hause gefunden hat. Ein Psychopath will Alex tot sehen und greift zu einem perfiden Druckmittel. Alex’ Gegner hat scheinbar alle Fäden in der Hand und zwingt ihn zu einem tödlichen Katz-und-Maus-Spiel quer durch Dresden. Aber Alex steht nicht alleine da: Er trifft auf seinen Bruder Peter, der als Polizist seine Hilfe anbietet. Doch Alex lehnt ab. Zudem muss er sich noch mit seinem Vater auseinandersetzen – wegen dem Alex vor über zehn Jahren von zu Hause ausriss. Währenddessen lauert der Killer auf die Chance seines Lebens.

Jenseits des Mainstreams. Super!

— AlexandraMazar

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Einsamkeit des Todes

Nur zu Empfehlen, mich hat das Buch gewesselt

Missi1984

Flugangst 7A

Wieder mal ein genialer Fitzek!

libroprincipessa

Dominotod

Spannung pur, bei einer tollen Kulisse

Faltine

Blutzeuge

Es fühlt sich, wie nach Hause zu kommen, wenn ich ein Buch über Jane Rizzoli und Maura Isles lese.

ilkamiilka

Hex

Tolle Idee, aber die Umsetzung nicht ganz so..

Faltine

Bis du alles verlierst

Mehr Familiendrama als Thriller, leider ...

MissNorge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vielschichtiger Thriller aus Dresden

    Zahl

    AlexandraMazar

    20. September 2016 um 11:22

    Alex versucht seine brutale Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein bürgerliches Leben zu führen. Doch da gibt es Jemanden der Rache will und Rache übt. Der Thriller beginnt äußerst spannend und überraschte mich mit interessanten Wendungen. Ich mag intelligente Charaktere und der Protagonist Alex ist sowohl hart als auch sensibel und spielt das perfide Spiel des Rächers auf seine eigene Art und Weise mit. Ein spannender Thriller aus Dresden jenseits des Mainstreams. Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks