Andreas Müller-Cyran

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Andreas Müller-Cyran

Andreas Müller-Cyran, geboren 1962, ist Rettungsassistent und katholischer Seelsorger. Er hat neben Theologie auch Philosophie und Psychologie studiert. Er ist Ideengeber und Gründer des bundesweit ersten Krisen-Interventions-Teams beim ASB-München und leitet im Bistum München die Abteilung Krisenpastoral. Unter anderem ist er in der Berufsfeuerwehr München und der Bergwacht Bayern tätig. Andreas Müller-Cyran ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andreas Müller-Cyran

Cover des Buches Wenn der Tod plötzlich kommt (ISBN:9783453200593)

Wenn der Tod plötzlich kommt

 (5)
Erschienen am 21.10.2013
Cover des Buches Wenn der Tod plötzlich kommt (ISBN:9783641127817)

Wenn der Tod plötzlich kommt

 (2)
Erschienen am 21.10.2013

Neue Rezensionen zu Andreas Müller-Cyran

Neu
S

Rezension zu "Wenn der Tod plötzlich kommt" von Andreas Müller-Cyran

Krisenintervention
spagettivor 4 Jahren

Das Buch gewàhrt einen Einblick in die Arbeit der Einsätze des Kriseninterventionsteams.

Wenn man bedenkt, dass 15 bis 20 % der Todesfälle plötzlich und unerwartet eintreten, kann man sich die Zahl der im Schock Zurückbleibenden überhaupt nicht vorstellen.

Wenn der Tod plötzlich eintritt, sei es durch Unfall, Herzinfarkt, Mord, Terror, dann bleiben die Hinterbliebenen völlig geschockt zurück.

Handelt es sich um Suizid, sind die Betroffenen nicht nur unter Schock, Schuldgefühle kommen zusätzlich bei der hinterbliebenen Familie, Freunden, Bekannten dazu.

Sogar bei schweren Erkrankungen wie Krebs bleibt der Tod für viele Menschen ein Tabu.

Das Krisenintervention steht diesen Menschen bei, damit sie sich allmählich wieder in die Wirklichkeit hineinfügen können.

Diese vielen unterschiedlichen Erzählungen vom plötzlichen Tod zeigen uns, dass die Zeit hier auf Erden eine geschenkte Zeit ist und wir nicht versuchen sollten, den Tod zu verleugnen.

Fazit:  Die Arbeit die in den unzähligen Rettungseinsätzen von den jeweiligen Kriseninterventionsteams geleistet wird, ist unermesslich. Ich hoffe, dass es niemals an ehrenamtlichen Menschen fehlen wird, die den Angehörgen und Augenzeugen beim Tod, der unvorbereitet eintrifft, beistehen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks