Andreas Müller

 4.4 Sterne bei 22 Bewertungen

Neue Bücher

Die Wissenschaft schlägt zurück!

Erscheint am 25.03.2019 als Taschenbuch bei Komplett-Media.

Alle Bücher von Andreas Müller

Sortieren:
Buchformat:
Découvertes. Das Trainingsbuch 2. Lernjahr

Découvertes. Das Trainingsbuch 2. Lernjahr

 (1)
Erschienen am 01.09.2011
Découvertes. Das Trainingsbuch 1. Lernjahr

Découvertes. Das Trainingsbuch 1. Lernjahr

 (1)
Erschienen am 01.05.2011
Weihnachten hat es nie gegeben!

Weihnachten hat es nie gegeben!

 (1)
Erschienen am 25.04.2014
Apollons Ekstase: Der Traum bei Nietzsche

Apollons Ekstase: Der Traum bei Nietzsche

 (1)
Erschienen am 27.06.2018
Abpfiff

Abpfiff

 (1)
Erschienen am 19.05.2015

Neue Rezensionen zu Andreas Müller

Neu
M

Rezension zu "Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz" von Andreas Müller

Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz
maikebrandesvor 3 Jahren

in dem Buch "Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz" geht es darum, warum Cannabis legalisiert werden sollte. Und ich muss gestehen das sich meine Meinung gegenüber Kiffen und Cannabis immer mehr verändert hat um so weiter ich gelesen habe. Ich hatte immer eine Negativhaltung gegenüber Drogen, da ich wirklich nur schlechtes darüber gehört habe. Ich empfehle es jeden der sich mal eine Meinung bilden möchte die nicht auf falschen Behauptungen basiert aber auch denen die mehr über die Droge Cannabis und die Drogenplotik wissen möchten. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz" von Andreas Müller

Ein Richter ist auch nur ein Mensch
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Kiffen ist illegal. Kiffen ist strafbar. Kiffen ist doof.

Andreas Müller ist ein Jugendrichter mit Verstand. Mit vielen Fakten, Studien und einer Menge an Wissen zeigt er auf, wie sinnlos das Verbot von Hasch ist. Was man hier liest, ist auf keinen Fall ein hochkompliziertes Werk voller Gesetzten. Herr Müller erklärt das ganze rechtliche Zeug wie ein Mensch.

Ehrlich gesagt bin ich ein Gegner von Drogen. Jedoch hat Müller meine Ansichten geändert. 

Dieses Buch sollte man lesen, wenn man mit diesem Thema im Kontakt steht. Bevor man urteilt, sollte man es lesen und verstehen.

Kommentieren0
12
Teilen

Rezension zu "Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz" von Andreas Müller

Die ewige Debatte um die Legalisierung
Jenny3003vor 3 Jahren

Andreas Müller wirft in seinem Buch die ewige Frage auf: Legalisierung ja oder nein? Er beantwortet sie ganz klar mit ja.
Allerdings nicht ohne Grenzen. Er macht deutlich, dass es den Befürwortern gerade nicht darum geht Cannabis an Jugendliche zu verteilen und alle Menschen fröhlich kiffend durch die Straßen ziehen zu sehen. Für alles muss es Grenzen geben.
Durch seine persönlichen Erfahrungen sowohl im privaten Bereich als auch bei seiner Arbeit als Richter, gibt er einen interessante Sicht auf die Dinge. 

Ein Buch, das in jedem Fall zum Nachdenken und Diskutieren anregt.

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Pro und Contra - Gebt das Hanf frei!

Habt ihr Lust auf eine kontroverse Debatte zum Thema Drogenkonsum? Dann seid ihr bei dieser Diskussionswoche genau richtig. In "Kiffen und Kriminalität" analysiert der Jugendrichter Andreas Müller welche Konsequenzen das Verbot von Cannabis hatte und wie sich die Legalisierung auf den Konsum auswirken würde. Was haltet ihr von der Legalisierung von Cannabis? Diskutiert zusammen mit uns und gewinnt eins von 25 Exemplaren von "Kiffen und Kriminalität".

Mehr zum Buch:
Circa vier Millionen Menschen in Deutschland konsumieren regelmäßig Cannabis. Sie alle müssen mit der Angst vor strafrechtlicher Verfolgung und sozialer Stigmatisierung leben. Der landesweit bekannte Jugendrichter Andreas Müller legt dar, welche gravierenden Folgen das Verbot der Droge hat und warum damit endlich Schluss sein muss. Legalisierung heißt Schutz, besonders auch für Jugendliche, davon ist Müller überzeugt.

Hier geht es zur Leserprobe.

Mehr zum Autor:
Andreas Müller ist Jugendrichter am Amtsgericht Bernau und war ein langjähriger Freund von Kirsten Heisig. Viele seiner Urteile sind ungewöhnlich kreativ, so manche bis zum heutigen Tag legendär und einige hatten landesweite Signalwirkung. Seit über zehn Jahren wird Müller in den Medien immer wieder als Experte zum Thema Jugendstrafrecht befragt. 

Gemeinsam mit dem Herder Verlag verlosen wir 25 Exemplare von "Kiffen und Kriminalität" unter allen Interessenten. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und diskutiert im Anschluss zusammen mit uns in den unterschiedlichen Unterthemen. 

Wir freuen uns auf eine rege Diskussion zu "Kiffen und Krimininalität" und wünschen euch viel Freude beim aktiven Austausch rund um dieses spannende Thema!

Bitte beachtet, dass wir im Gewinnfall das Buch nur innerhalb Europas versenden können.

Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks