Andreas M. Sturm

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 127 Rezensionen
(90)
(49)
(8)
(0)
(0)

Lebenslauf von Andreas M. Sturm

Andreas M. Sturm wurde 1962 in Dresden geboren. Der Diplom Betriebswirt war nach seiner Berufsausbildung zum Werkzeugmacher viele Jahre in der Informatik tätig. In seiner Freizeit fotografiert der Autor gern und hört Rockmusik. Er lebt gemeinsam mit seiner Frau in Dresden. Die ersten Schreibversuche startete er mit 16 Jahren. Es entstanden Kurzgeschichten und Western. Sein Faible für Kriminalromane brachte ihn dazu, ab 2009 wieder selbst zur Tastatur zu greifen. Bei Streifzügen durch seine Heimatstadt entstehen die Kriminalromane um das weibliche Kommissarinnen-Duo Wolf und König. Nach »Vollstreckung« erschien im März 2013 der zweite Teil unter dem Titel »Albträume«. Andreas M. Sturm ist Mitglied im ›Syndikat‹, dem Verein deutschsprachiger Krimiautoren.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Andreas M. Sturm
  • Abwechslungsreiche und gelungene Krimiunterhaltung

    Giftmorde 2

    Igelmanu66

    10. July 2018 um 18:14 Rezension zu "Giftmorde 2" von Andreas M. Sturm

    Schon die „Giftmorde 1“ hatten mir auf unterhaltsame Weise verdeutlicht, was so alles an tödlichen Waffen im heimischen Garten wächst. Morde mit Gift sind meist gut durchdacht und geplant, bei den hier verwendeten Giften kommt noch hinzu, dass sie selbst hergestellt werden aus natürlichen (und meist auch schön anzusehenden) Zutaten. Für diese Anthologie hat Andreas M. Sturm wieder tödliche Anleitungen von Mitautorinnen und -autoren gesammelt und natürlich auch selber eine Geschichte beigetragen.   Der Leser darf sich erneut auf ...

    Mehr
    • 8
  • Wozu Waffen? Der heimische Garten reicht völlig aus…

    Giftmorde 1

    Igelmanu66

    15. June 2018 um 22:59 Rezension zu "Giftmorde 1" von Gisela Witte

    »Unscheinbar, am Rand der Freifläche stehend, kauerten mehrere krautige Büsche, knapp brusthoch. An kräftigen und ausladend verzweigten Stängeln befanden sich lanzettförmige, flaumig behaarte Blätter. An den Spitzen der Zweige blickten ihm, in grünen Blütenkelchen lauernd, glänzend schwarze Beeren entgegen, Dämonenaugen gleich. Schlagartig hatte sich seine trübe Stimmung aufgehellt. Er wusste, kaum dass er die beinah kirschgroßen Früchte erblickte, er würde später am Tag wiederkommen. Mit einem Eimerchen.«   Giftmorde haben eine ...

    Mehr
    • 7
  • Spannender und gut durchdachter Kriminalroman aus Dresden

    Todesangst

    Seehase1977

    10. May 2018 um 09:37 Rezension zu "Todesangst" von Andreas M. Sturm

    Der 16jährige Lukas bessert sein Taschengeld mit Autodiebstahl auf. Während er versucht, einen noblen Luxuswagen zu stehlen, wird der Junge von hinten brutal mit einem Hammer erschlagen. Kriminalkommissarin Karin Wolf und ihr Team übernehmen den Fall. Doch währenddessen die Polizei noch völlig im Dunkeln tappt, muss ein weiterer Jugendlicher auf grausame Weise sterben. Treibt ein Serienkiller in Dresden sein Unwesen, der es auf junge Menschen abgesehen hat? Anstrengende und akribische Ermittlungsarbeit steht Karin Wolf nun bevor, ...

    Mehr
  • Todesangst

    Todesangst

    Blaustern

    26. April 2018 um 12:08 Rezension zu "Todesangst" von Andreas M. Sturm

    Lukas ist 16 und gerade auf Autoknackertour in Dresden unterwegs, als er dabei von einem Hammer zu Tode geschlagen wird. Die Hauptkommissarin Karin Wolf und ihr Team nehmen die Ermittlungen auf, und schon passiert der nächste Mord. Der Täter hat es auf Jugendliche abgesehen. Die Zeit drängt. Aber Karin Wolf wird in ihrer Arbeit behindert, denn ein Kopfgeldjäger ist hinter ihr her, und der Auftraggeber dazu ist ihr nur allzu bekannt. „Todesangst“ ist der 5. Fall der Reihe mit Karin Wolf und ihrem Team und die beherrscht den ...

    Mehr
  • Todesangst

    Todesangst

    thenight

    05. April 2018 um 08:25 Rezension zu "Todesangst" von Andreas M. Sturm

    Inhalt:Lukas ist gerade mal 16, ein Computergenie, Einserschüler und Autoknackerlehrling, als er bei dem Versuch einen Luxuswagen zu stehlen,mit einem Hammer erschlagen wird. Hauptkommissarin Karin Wolf und ihr Team werden mit den Ermittlungen betraut, aber noch bevor sie eine Spur zum Täter  haben, geschieht ein weiterer Mord an einem Jugendlichen und Daniel,ein Freund Lukas wird vermisst. Da ist es nicht sehr hilfreich, das auf Karins Kopf eine Belohnung ausgesetzt ist und sie in kontinuierlicher Gefahr schwebt einem Attentat ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 310
  • Mordermittlung in Dresden - extrem spannend

    Todesangst

    mabuerele

    29. March 2018 um 14:56 Rezension zu "Todesangst" von Andreas M. Sturm

    „...Das Leugnen der Gefahr war für Karin die einzige Möglichkeit ihr seelisches Gleichgewicht aufrechtzuerhalten und nicht vor Angst durchzudrehen...“ Ina läuft ihre gewöhnliche Morgenrunde. Am vergangenen Abend hatte sie ein paar Drinks zu viel zu sich genommen. Deshalb braucht sie einen Moment, bis sie begreift, dass am Baum vor ihr eine Toter im Wind baumelt. Drei Tage zuvor war der 16jährige Lukas in einer Tiefgarage unterwegs. Als ein Rentnerehepaar aus einem BMW steigt, glaubt Lukas, das geforderte Auto gefunden zu haben. ...

    Mehr
    • 7
  • spannend, brutal, überraschend

    Todesangst

    hexe2408

    13. March 2018 um 10:12 Rezension zu "Todesangst" von Andreas M. Sturm

    Obwohl Katrin Wolf und ihr Team bisher jeden Mörder gefasst haben, hören die Verbrechen in Dresden einfach nicht auf. Ein Jugendlicher ist auf brutale Weise, am helllichten Tag, gestorben und zunächst fehlt jegliches Motiv für diese grausame Tat. Doch schnell wird klar, dass es sich hier nicht um einen Einzelfall handelt und der Täter geht mit brachialer Gewalt vor. Die Zeit drängt, denn weitere Tote wollen die Ermittler um jeden Preis verhindern. Erschwerend kommt hinzu, dass Karin sich nicht ungestört auf ihre Polizeiarbeit ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3891
  • Spannend mit viel Frauenpower

    Todesangst

    Igelmanu66

    11. March 2018 um 08:16 Rezension zu "Todesangst" von Andreas M. Sturm

    Wie ein Spürhund lief Karin einmal um den Wagen herum und blieb vor der geschlossenen Hintertür stehen. Sie bückte sich und schaute durch die Scheibe. Als ihr Hirn den Anblick verarbeitet hatte, überfiel sie nacktes Grauen. Fassungslos starrte sie auf den toten Jungen, der wie ein Stück Abfall auf dem Rücksitz lag. »Mein Gott«, sagte sie erschüttert, »das ist ja noch ein halbes Kind. Wie alt wird der sein? Höchstens vierzehn. Der hatte doch sein ganzes Leben noch vor sich.«   Ein toter Jugendlicher ist schon der Albtraum für ...

    Mehr
    • 5
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.