Sakrament des Todes

Sakrament des Todes
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Taluzis avatar

Ich hätte gedacht, dass alle Morde auf Heiligen Boden statt finden. War nicht so. Das Buch hat mich daher enttäuscht, ist aber lesenswert!

Cappuccino-Mamas avatar

13 Autoren - 13 Kriminalfälle - 13 mal Spannung. Vom bedrückenden Krimi, über eine Parodie bis hin zu einem humorvollen Krimi...

Alle 16 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Sakrament des Todes"

In dreizehn mörderischen Storys treibt der Tod in heiligen Hallen sakraler Gebäude seinen Tribut ein. Eine Kirche sollte eigentlich ein Ort der Geborgenheit und Besinnung sein, aber Krimiautorinnen und -autoren lassen in ihren Erzählungen katholische Gotteshäuser zum Schauplatz von Verbrechen werden. Die Täter gehen zur Erreichung ihre Ziele über Leichen und scheren sich nicht um die Zehn Gebote. Von Deutschland über Frankreich bis nach Japan wurden die Kulissen für die Sakrilege gefunden.
Die spannenden Geschichten erzählen jedoch nicht nur von Mord und Totschlag, sondern rücken auch die geweihten Gebäude in den Fokus des Lesers. Die Einbeziehung von Architektur und Geschichte der Bauwerke verleiht den Kurzkrimis dieser Anthologie einen ganz besonderen Reiz.

Autoren: Andreas M. Sturm, Anne Mehlhorn, Eva Lirot, Frank Kreisler, Franziska Steinhauer, Hughes Schlueter, Jan Flieger, Mandy Kämpf, Martina Arnold, Patricia Holland Moritz, Regina Schleheck, Romy Fölck, Swenja Karsten

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783942829588
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:210 Seiten
Verlag:fhl Verlag Leipzig
Erscheinungsdatum:01.12.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks