Andreas Mand Eine kleine Feile

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine kleine Feile“ von Andreas Mand

Der erste Auftritt der Band war 1984 in Hamburg, ihr letzter 1989 in Osnabrück. Mit der klassischen Besetzung und den sparsamen Arrangements, geprägt von den Texten Mands und seiner jugendlich hellen Stimme, war sie nicht unbedingt, wovon die Musikindustrie träumte. Eine kleine Feile hatte ihre Fans, aber es gab nie eine Platte. In Andreas Mands späteren Romanen spielt diese Musik eine große Rolle.Fragmente der Rocktexte tauchen darin immer wieder auf, versteckt als Romananfänge oder Kapitelüberschriften, auch als offene Zitate. Paul Schade, der Held vieler seiner Bücher, muß in einer ähnlichen Band gespielt haben. Die 14 Songs sind das rockmusikalische Frühwerk und heute würde man sie der Hamburger Schule zuordnen. Sie waren Demos für Produktionen, die nie zustandekamen. Sie wurden in einfachen Studios aufgenommen, manche mit einem geliehenen 4-Spur Recorder. »Halt mich fest« zeichnete ein automatisch aussteuernder Walkman auf, der im Proberaum auf dem Notenständer lag. »Immer liefen irgendwelche Recorder mit, und das Publikum war nur wegen der besseren Akustik da.«

Ein interessantes Dokument. Nur für Fans...

— KollegeKraftwagen

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks