Andreas Masuth Der Wundersame Lord Atherton 06, Teil 2

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Wundersame Lord Atherton 06, Teil 2“ von Andreas Masuth

Nur knapp sind Mr. Bradshaw, Edward und Clifford Stenton der tödlichen Falle Spooks entkommen. Und trotz aller anfänglichen Erfolge muss man sich eingestehen, dass man den Gegner gehörig unterschätzt hat. Dass man ihm unterlegen ist. Viel Zeit zu verschnaufen bleibt allerdings nicht. Während man sich zur Flucht entschließt, macht Dr. Spook Ernst: Er schickt eine Armee von Robotern nach Prag, die Chaos und Tod verbreiten.Das Schicksal der Stadt scheint besiegelt, denn der Wahnsinnige ist durch nichts aufzuhalten.§Da gelingt es Lord Atherton, den gepanzerten Geisterzug des brutalen Erpressers, den "Gold-Rachen" zu kapern. Wird er mit seiner Hilfe endlich das Versteck von Dr. Ryg Spook finden?

Stöbern in Kinderbücher

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Auch im dritten Teil sorgt Dschinn Amanda für einige Turbulenzen...hoffentlich war dies nicht das Ende der tollen Buchreihe...

Nele75

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Wundersame Lord Atherton 06, Teil 2" von Andreas Masuth

    Der Wundersame Lord Atherton 06, Teil 2

    sabisteb

    26. August 2010 um 11:22

    Teil 6 schließt nahtlos an Teil 5 an und kann nicht einzeln gehört werden. Clifford und Edward sind gerade so der Explosion der Munitionsfabrik entkommen und haben nun endültig die Nase voll von Prag, sie wollen die Stadt daher schnellstmöglich verlassen. Gerade als sie ihre Kutsche beladen haben, treffen ganze Kompanien von Dr. Spooks Robotern ein und packen ihre Schallkanonen aus. Viele Bewohner der Stadt fallen ihnen zum Opfer und die Abenteurer schaffen es nur gerade so dem tödlichen Radius zu entkommen. Auf der Flucht vor den Robotern verschanzen sie sich in einem verlassenen Haus. Diesmal wieder mit von der Partie: Atü, aber leider mit deutlich weniger Persönlichkeit als im letzten Abenteuer. Wieder einmal eine wunderbar klassische Steam Punk Geschichte in der Tradition von Jules Verne. Teils ein wenig vorhersehbar, aber dennoch wirklich gut umgesetzt ohne unnötige Effekte, aber mit guten Dialogen und top Sprechern. Ich hoffe sehr, dass es noch weitere Abenteuer von Lord Atherton geben wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks