Andreas Masuth Sehr viel Schotter für altes Holz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sehr viel Schotter für altes Holz“ von Andreas Masuth

Desmond Hayes nimmt endgültig Abschied von der Bühne. Und dafür hat er etwas Besonderes geplant: Um sein Londoner Publikum noch einmal zu begeistern will er auf dem vollendetsten Instrument spielen, das die Musikwelt kennt: Einer Stradivari. Den Transport von Birmingham nach London übernimmt kein anderer als Kurier Preston Aberdeen. Es winkt leichtverdientes Geld für einen simplen Job. Denn was ist schon dabei, eine Geige abzuliefern? Auch, wenn sie für 110.000 Pfund Sterling versichert ist. Preston ist sich seiner Sache ganz sicher. Aber 140 Meilen können verdammt lang werden. Besonders, wenn man einen exzentrischen Musiker im Schlepptau hat.. Sprecher: Preston Aberdeen: Fritz von Hardenberg Sarah: Dagmar Dempe Mr. Barkley: Niel Clausnitzer Desmond Hayes: Michael Habeck u.v.a.

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen