Andreas Niedermann Sauser

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sauser“ von Andreas Niedermann

Ein Roadmovie von elementarer Wucht. Die Geschichte eines Ausreißers, Einsteigers und Aussteigers, eines Suchenden und Findenden, eines Tramps und Tagediebs. Hier erzählt Fred Sauser seine Geschichte. Sehr komisch, sehr melancholisch, äußerst kraftvoll und voller Humor. "Ich fing an zu arbeiten. Ich schrieb. Die Bussarde hockten dutzendweise in den Kronen der Bäume und äugten auf uns herab. Ein Reiherpaar nistete im nahen Schilf. Das Haus faulte. Der Ofen wollte nie richtig ziehen. Sara fing eine Ratte im Keller. Die Zigaretten gingen uns aus und auch der Kaffee. Die letzte Nudel hing in der Spüle und fühlte sich einsam. Draußen regnete es in Strömen. Ich schrieb." -

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

Sonntags in Trondheim

Leicht und witzig aber mit vielen ernsten Themen

marpije

Underground Railroad

Eine sehr eindringlich erzählte Geschichte der schrecklichen Zeit der Sklaverei in den USA.

Gelinde

Das zweite Gesicht

Bedrückende Atmosphäre die mich gefesselt hat

DiewirklichwichtigenDinge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen