Andreas Okopenko Lexikon-Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lexikon-Roman“ von Andreas Okopenko

"Der Lexikon-Roman ist ein sublimer und gescheiter Spaß, der neue Literatur vorlegt, indem er sie zugleich praktiziert und in Frage stellt, der sich zeitgemäß über die Zeit erhebt, lustig macht und hinwegsetzt, der hierfür einen originellen Rahmen schafft und gleichzeitig wohlgelaunt sprengt... Dieser Autor besitzt Seltenheitsewert: ein Rebell mitCharme." (Hans Weigel)

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

Ich, Eleanor Oliphant

Wow, eine Geschichte für alle Emotionen: lachen, weinen, traurig sein und wütend sein. Mich hat das Buch sehr berührt, absolut lesenswert.

monikaburmeister

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen