Andreas Otter

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 9 Rezensionen
(9)
(0)
(0)
(0)
(0)
Andreas Otter

Lebenslauf von Andreas Otter

Andreas Otter wurde am Rand der Alpen geboren und lebt heute am Ammersee im südlichen Bayern. Schon vor vielen Jahren hat er mit dem Schreiben begonnen, im Jahr 2015 wurde der erste Roman veröffentlicht. Sein historischer Debütroman war "Stadt der tausend Könige", der sofort in die Top 5 der kindle Gesamtcharts vordrang. Dem folgte "Der Fischer und die Königin", ein historischer Roman aus der Zeit des alten Ägyptens. Unter dem Pseudonym Oliver Pätzold werden dystopische Thriller veröffentlicht. "Die Letzten-Zerfall" und "Die Letzten-Verlust" ist ein Endzeitthriller-Doppelband, dessen Protagonisten sich durch ein entvölkertes Süddeutschland schlagen müssen. Unter dem Pseudonym "Lani Sommerfeld" wurde im Mai 2017 der Fantasyroman "Eryleion" veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Der König der Gaukler

Bei diesen Partnern bestellen:

Stadt der tausend Könige

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Andreas Otter
  • Leserunde zu "Der König der Gaukler" von Andreas Otter

    Der König der Gaukler

    AndreasOtter

    zu Buchtitel "Der König der Gaukler" von Andreas Otter

    Liebe Lovelybooker, hallo Freunde historischer Romane, willkommen in der Leserunde des Romans "Der König der Gaukler" Dabei verlose ich 8 Ebooks im Wunschformat.Um das geht es: Schwaben, Mitte des 14. Jahrhunderts: Nachdem seine Eltern bei einem Brand starben, ist der Köhlerbursche Simon besessen von dem Wunsch, Feuer zu beherrschen und der größte Feuerspucker aller Zeiten zu werden. Nach dem Ausbruch der Pest muss Simon jedoch sein Heimatdorf verlassen und trifft auf eine Gauklergruppe, die ihn aufnimmt. Von nun an gehört er ...

    Mehr
    • 70
  • Berauscht um immer besser zu werden

    Der König der Gaukler

    puppetgirl

    20. January 2018 um 21:10 Rezension zu "Der König der Gaukler" von Andreas Otter

    Der Roman „Der König der Gaukler“ von Andreas Otter spielt in der Mitte des 14. Jahrhunderts. Unsere Aufmerksamkeit wird im Laufe der Geschichte auf eine Gruppe von Gauklern gerichtet, die alle ihre eigene Geschichte haben und eben über diese in die Gruppe fanden. Besonders Augenmerk liegt aber auf Simon und Anna. Er ist ein armer Junge, dessen Familie bei einem Brand ums Leben kam und er danach im Wald bei einem Kröhler unterkam, der wohl mit dem Teufel im Bunde ist. Simon hat schon in frühster Kindheit die Artisten gesehen ...

    Mehr
  • Eine spannende und herzzereißende Story mit sympathischen Charakteren

    Der König der Gaukler

    Brunhildi

    11. January 2018 um 11:43 Rezension zu "Der König der Gaukler" von Andreas Otter

    Meine Meinung: Das Cover passt in meinen Augen perfekt zum Inhalt des Buches und man sieht auf Anhieb, dass es sich hierbei um einen historischen Roman handelt.Der Schreibstil von Andreas Otter ist leicht und gut verständlich, so dass ich schnell in meinem gewohnten Lesefluss war. Von der ersten Seite an hat mir das Lesen Spaß gemacht und ich habe mich schnell in der Geschichte eingefunden.Wir haben hier zwei Protagonisten, die ziemlich verschieden sind. Dennoch haben sie einiges gemeinsam. Auf der einen Seite haben wir Anna, die ...

    Mehr
  • Die grausamen Kreuzüge im Zeichen des Glaubens

    Stadt der tausend Könige

    Isar-12

    03. January 2018 um 10:47 Rezension zu "Stadt der tausend Könige" von Andreas Otter

    "Stadt der tausend Könige" ist ein historischer Roman von Andreas Otter. Die Geschichte beginnt in Augsburg mit dem Schicksal von Githeld und Richard. Über Nacht werden sie zu mittellosen Waisen, die nur Unterschlupf bei ihrem gewalttätigen Onkel in dessen Gasthaus finden. Dort erwartet Sie eine entbehrungsreiche Zeit, geprägt durch Misshandlungen und schwerer Arbeit. Als Richard Nähe zu ungeliebten Juden vorgeworfen wird, nützt dies der pädophile Ortspfarrer aus. Er bedrängt Githeld, sonst würde er ihren Bruder der kirchlichen ...

    Mehr
    • 4
  • Gut recherchierter und authentischer historischer Roman

    Stadt der tausend Könige

    Rajet

    29. December 2017 um 12:32 Rezension zu "Stadt der tausend Könige" von Andreas Otter

    Gut recherchierter und authentischer historischer Roman. Ohne Glorifizierung der Zeit allerdings bekommt die Kirche im wahrsten sinne des Wortes ihr Fett weg – und steht nicht sehr gut da. Das Leben der kleinen Leute wird klar und deutlich dargestellt, die Armut und die Hygiene Zustände sind klar definiert.Der Schreibstil ist gut zu lesen und man bekommt gut recherchierte Geschichte zu lesen.Das Cover passt in seiner Aufmachung mit Farben und Schrift gut zum Buch.Der Klappentext gibt einem schon Hinweise um was geht – mehr oder ...

    Mehr
  • Unbedingt Lesen

    Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

    Emmas_Bookhouse

    17. December 2017 um 10:21 Rezension zu "Der Fischer und die Königin: Historischer Roman" von Andreas Otter

    Der Fischer und die Königin – Andreas OtterHistorischer RomanBooks on DemandTaschenbuch: 19,99 €eBook: 3,99 €Seiten: 656Inhalt:Kann die vielleicht größte Liebe vor den Augen des Pharaos und denen der Götter verborgen bleiben?In einem magischen Moment verlieben sich die Tänzerin Inet-Amun und der Fischer Hori unsterblich ineinander. Doch Pharao Ramses II., König und menschgewordener Gott, erwählt Inet zu seiner Ehefrau. Von nun an trägt die ehemalige Tänzerin die Krone Ägyptens, wird zur Königin Nefertari und zur Mutter einer ...

    Mehr
  • Einfach nur toll

    Stadt der tausend Könige

    Emmas_Bookhouse

    18. September 2017 um 13:32 Rezension zu "Stadt der tausend Könige" von Andreas Otter

    Die Stadt der Tausend Könige – Andreas OtterBooks on DemandTaschenbuch: 19,99 €eBook: 3,99 €Seiten: 660Klappentext:»Ich werde meine Schwester befreien, und wenn ich bis ans Ende der Welt reisen muss!«Schwaben, Ende des 11. Jahrhunderts: Die junge Githeld wird fälschlicherweise der Unzucht mit einem Geistlichen angeklagt und fällt in die Hände des Klerus. Um sie zu befreien, geht ihr Bruder Richard mit dem Bischof von Augsburg einen fatalen Ablasshandel ein: Er soll am Heiligen Krieg teilnehmen, um Jerusalem aus den Händen der ...

    Mehr
  • Kann die Liebe siegen?

    Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

    dia78

    07. August 2017 um 01:55 Rezension zu "Der Fischer und die Königin: Historischer Roman" von Andreas Otter

    Der historischen Roman "Der Fischer und die Königin" wurde von Andreas Otter verfasst und erschien bereits 2015.Die Tänzerin Inet-Amun und Hori verlieben sich unsterblich ineinander, doch das Schicksal hat anders mit ihnen vor. Während Hori, wegen einer Kneipenschlägerei mit Todesfolge, verhaftet wird, muss sich Inet-Amun damit auseinandersetzen, dass sie von Ramses II. höchstpersönlich dazu auserkoren wurde seine Königin unter dem Namen Nefertari zu werden. Wird die wahre Liebe siegen?Dem Autor gelingt ein Buch, welches einem in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Letzten: Thriller" von Oliver Pätzold

    Die Letzten

    AndreasOtter

    zu Buchtitel "Die Letzten" von Oliver Pätzold

    Liebe Leserinnen und Leser  von lovelybooks,aufgrund meines Thrillerdebüts "Die Letzten" starte ich eine Leserunde. Dabei verlose ich 5 signierte Taschenbücher sowie 5 ebooks im Wunschformat. Um was geht es? Um das:Eine verheerende Pandemie zerstört das Leben von Robert und seinen Kindern Hanna und Alexander. Nach wochenlanger Isolation in ihrer Wohnung werden sie gezwungen, durch ein entvölkertes Land zu ziehen, immer auf der Suche nach Lebensmitteln, Wasser und vor allem einer sicheren Zuflucht.Doch schon bald erkennen die ...

    Mehr
    • 156
  • Einfach nur Klasse

    Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

    Magdalena333

    12. February 2016 um 09:49 Rezension zu "Der Fischer und die Königin: Historischer Roman" von Andreas Otter

    In diesem Roman geht es um die Liebe zwischen Hori, dem Fischer und Inet, der Tänzerin. Ich war begeistert von der Intensität dieses Buchs, bei dem mir ein wunderbarer Einblick in das Leben des alten Ägyptens sowie der Taten des Pharaos Ramses II gegeben wurde. Sehr berührend mit einer tollen Athmosphäre.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks