Andreas Otter Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fischer und die Königin: Historischer Roman“ von Andreas Otter

Kann die vielleicht größte Liebe vor den Augen des Pharaos und denen der Götter verborgen bleiben? In einem magischen Moment verlieben sich die Tänzerin Inet-Amun und der Fischer Hori unsterblich ineinander. Doch Pharao Ramses II., König und menschgewordener Gott, erwählt Inet zu seiner Ehefrau. Von nun an trägt die ehemalige Tänzerin die Krone Ägyptens, wird zur Königin Nefertari und zur Mutter einer Weltmacht. Doch ihr Herz gehört nur Hori, ihrem Fischer. Trotz aller Hindernisse und vor den misstrauischen Augen der Götter gelingt es den beiden, ihre Liebe aufrecht zu erhalten. Doch wie lange kann dieser Frevel vor dem Pharao verheimlicht werden? »Der Fischer und die Königin«, ein revolutionärer historischer Roman aus der Zeit des ägyptischen Pharaos Ramses II., führt Sie in eine Welt voller Magie und berauschender Erlebnisse und beschreibt den Mut zweier Menschen, die sich über alle menschlichen sowie göttlichen Gebote hinwegsetzen. Weitere Bücher des Autors: "Stadt der tausend Könige", Historischer Roman.

Eine wunderbare Liebesgeschichte, die im alten Ägypten spielt. Es ist das erste Buch seit Langem, bei dem ich wieder weinen musste.

— Magdalena333

Stöbern in Historische Romane

Der Reisende

Der ziellose Reisende in Deutschland

sternenstaubhh

Die Schwestern

Eine spannende Geschichte, eine Frau die ihr Leben im 2. Weltkrieg aufs Spiel setzte

Arietta

Das Fundament der Ewigkeit

War nicht das beste Buch von Ken Follett. Mir hat Kingsbridge gefehlt.

CorinaPf

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Ein absolutes Meisterwerk, das bezüglich Sprache und Charakterzeichnung seinesgleichen sucht. Hufe scharrend warte ich auf die Folgebände.

Ro_Ke

Das blaue Medaillon

Ein solider historischer Roman. Viele Teile sehr vorhersehbar, ein schnelles Ende das (zu) vieles offen lässt. Von mir 3 Sterne.

Gelinde

Winter eines Lebens

Ein würdiges Ende für eine tolle Reihe, voller Antworten auf offene Fragen, einem gelungenen Spannungsbogen und berührend wie immer.

pia_felizia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unbedingt Lesen

    Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

    Emmas_Bookhouse

    17. December 2017 um 10:21

    Der Fischer und die Königin – Andreas OtterHistorischer RomanBooks on DemandTaschenbuch: 19,99 €eBook: 3,99 €Seiten: 656Inhalt:Kann die vielleicht größte Liebe vor den Augen des Pharaos und denen der Götter verborgen bleiben?In einem magischen Moment verlieben sich die Tänzerin Inet-Amun und der Fischer Hori unsterblich ineinander. Doch Pharao Ramses II., König und menschgewordener Gott, erwählt Inet zu seiner Ehefrau. Von nun an trägt die ehemalige Tänzerin die Krone Ägyptens, wird zur Königin Nefertari und zur Mutter einer Weltmacht. Doch ihr Herz gehört nur Hori, ihrem Fischer. Trotz aller Hindernisse und vor den misstrauischen Augen der Götter gelingt es den beiden, ihre Liebe aufrecht zu erhalten. Doch wie lange kann dieser Frevel vor dem Pharao verheimlicht werden?»Der Fischer und die Königin«, ein historischer Roman aus der Zeit des ägyptischen Pharaos Ramses II., führt Sie in eine Welt voller Magie und berauschender Erlebnisse und beschreibt den Mut zweier Menschen, die sich über alle menschlichen sowie göttlichen Gebote hinwegsetzen.Mein Fazit:Zum Cover:Das Cover passt sehr gut zur Geschichte und auch die Farbauswahl finde ich gut gewählt. Zur Geschichte:Dies ist mein zweiter Historischer Roman von Andreas Otter und ich muss sagen er gefällt mir genauso gut wie der erste „ Die Stadt der Tausend Könige“Wir werden hier ins alte Ägypten versetzt zurzeit der Pharaonen und bekommen Einblick in diese Zeit.Das hat mir sehr gut gefallen und es wurde auch gut recherchiert. Der Schreibstil ist spannend und flüssig, aber ich habe hier auch nichts anderes erwartet.Die Protagonisten sind sehr gut dargestellt und ich nahm ihnen alles ab, natürlich ist auch Fiktion dabei aber ich fand das alles doch sehr realistisch.Die bildliche Darstellung ist so gut gelungen das ich mich fühlte als wäre ich direkt vor Ort. Die Liebesgeschichte ist hier auch gut gelungen.Auch wenn der Anfang etwas schleppend für mich war gebe ich hier sehr gern 5 von 5 Sternen, denn die Spannung baut sich nach und nach auf.Ich empfehle auch die anderen Bücher von Andreas OtterDie Stadt der tausend Könige ( Historischer Roman)Die Letzten 1 & 2 ( Dystopie )Eryleion ( Fantasy )Tolle Bücher.Zum Schluss bedanke ich mich noch bei Andreas Otter für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

    Mehr
  • Kann die Liebe siegen?

    Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

    dia78

    07. August 2017 um 01:55

    Der historischen Roman "Der Fischer und die Königin" wurde von Andreas Otter verfasst und erschien bereits 2015.Die Tänzerin Inet-Amun und Hori verlieben sich unsterblich ineinander, doch das Schicksal hat anders mit ihnen vor. Während Hori, wegen einer Kneipenschlägerei mit Todesfolge, verhaftet wird, muss sich Inet-Amun damit auseinandersetzen, dass sie von Ramses II. höchstpersönlich dazu auserkoren wurde seine Königin unter dem Namen Nefertari zu werden. Wird die wahre Liebe siegen?Dem Autor gelingt ein Buch, welches einem in die Zeit des Alten Ägypten mitreißt. Eine Zeitreise der Sonderklasse, welche uns in die Machenschaften zur Zeit des wohl längst regierenden Herrschers der damaligen Zeit, Ramses II.Man bekommt ein Gefühl dafür, wie die Pharaonen damals regiert und wie sie sich das genommen hatten, was ihnen ihrer Meinung zustand, ohne auf die Meinung ihres Gegenübers zu hören.Sehr gut konnte man sich in die verschiedenen Charaktere hineinversetzen, die dieses Verlangen nach durchbrechen der starren Regeln probieren und sich über gewisse Gesetzmäßigkeiten hinweg setzen wollten.Eines kann gleich vorweg gesagt werden, im Vordergrund der Geschichte steht eindeutig die sehr schwierige Dreiecksbeziehung zwischen Hori, Nefertari und Ramses. Wobei Hori als  kein Mitglied der königlichen Familie auf jeden Fall am meisten zu verlieren hat, da alles was königliches Blut tat auch richtig ist und so hingenommen werden sollte.Der Sprachstil und die Wortwahl waren einfach super gewählt. Man konnte von der ersten Seite weg in das Geschehen eintauchen und die Geschichte mit all ihren Höhen und Tiefen, Wendungen und Geschehnissen miterleben und mit den Charakteren eine Reise durch antike Ägypten machen. Auch die Zerrissenheit, welche dargestellt wurde, zwischen Dienstbeflissenheit und hingebungsvoller Liebe war so beschrieben, dass man ab und zu der Meinung war, einfach die Charaktere an der Hand zu nehmen und einmal kräftig zu umarmen, um ihre Kraft und Stärke, die sie immer zeigen mussten zu stärken.Jeder, der sich gerne einmal auf die Reise ins Alte Ägypten machen möchte, sollte auf jeden Fall auch zu diesem Buch greifen, denn schöner kann eine Reise nach Ägypten nicht sein (außer man fährt direkt hin.) Erleben sie die Geschichte von Hori, dem Fischer und Inet-Amun, der Tänzerin und späteren Königin Nefertari.

    Mehr
  • Einfach nur Klasse

    Der Fischer und die Königin: Historischer Roman

    Magdalena333

    12. February 2016 um 09:49

    In diesem Roman geht es um die Liebe zwischen Hori, dem Fischer und Inet, der Tänzerin. Ich war begeistert von der Intensität dieses Buchs, bei dem mir ein wunderbarer Einblick in das Leben des alten Ägyptens sowie der Taten des Pharaos Ramses II gegeben wurde. Sehr berührend mit einer tollen Athmosphäre.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks