Buchreihe: Henry Drake von Andreas P. Pittler

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Der Sündenbock

     (1)
    Ersterscheinung: 01.01.2001
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2001
    Henry Drake ist Privatdetektiv. Er wäre gerne wie Hercule Poirot, doch zumeist reicht es nur für Adolf Kottan. Als er endlich einmal einen Treffer landet und ihm die ungeteilte Aufmerksamkeit der Presse gehört, da wird ihm der Rummel bald zu viel. Er beschließt, in seine Heimat zu reisen, um in Ruhe auszuspannen. Doch dort fangen die Probleme für ihn erst an: Die britischen Behörden haben von seinem frisch erworbenen Ruhm Nachricht erhalten und schicken ihn in heikler Mission nach Belfast, wo er ein Attentat vereiteln soll.
  2. Band 2: Tod im Schnee

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.2002
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2002
    Eine 19jährige wird bestialisch ermordet. Da das Mädchen adeliger Abkunft war, will der Polizeipräsident die erfolgreiche Kriminologin Andrina auf den Fall ansetzen, in deren Schlepptau Privatdeketiv Henry Drake der Schar der Verdächtigen auf den Pelz rückt. Bald befinden sich die beiden in einem veritablen Drogenkrieg, und die Kugeln fliegen tief.
  3. Band 3: Serbische Bohnen

     (8)
    Ersterscheinung: 01.07.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2015
    Der Balkan-Krimi im Wieser Verlag!
    Am helllichten Tag wird Mladen Slovac entführt. Ein brisanter Fall, denn Slovac ist ein überaus bekannter und angesehener Schriftsteller. Doch eines ist er nicht: reich. Eine klassische Erpressung scheint damit auszuscheiden. Da Slovac jugoslawischer Herkunft ist, mutmaßen die Ermittler bald, dass es sich um ein politisches Verbrechen handelt, denn Serben, Kroaten, Muslime, sie alle hätten Gründe, dem streitbaren Dichter zu Leibe zu rücken. Da der Polizei die Sache ob politischer Interventionen und journalistischen Drucks zu heiß ist, überträgt sie den Fall Spürnase Henry Drake, der sich gemeinsam mit der von ihm angebeteten Andrina aufmacht, das kriminalistische Rätsel zu lösen. Zwischen Slibowitz und Cevapcici versucht Drake, britische Contenance zu bewahren, denn nur zu schnell erwächst aus einer kalten Spur heiße Action.
  4. Band 4: Das Dokument

     (0)
    Ersterscheinung: 01.04.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2006
    Am helllichten Tag wird Mladen Slovac entführt. Ein brisanter Fall, denn Slovac ist ein überaus bekannter und angesehener Schriftsteller. Doch eines ist er nicht: reich. Eine klassische Erpressung scheint damit auszuscheiden. Da Slovac jugoslawischer Herkunft ist, mutmaßen die Ermittler bald, dass es sich um ein politisches Verbrechen handelt, denn Serben, Kroaten, Muslime, sie alle hätten Gründe, dem streitbaren Dichter zu Leibe zu rücken. Da der Polizei die Sache ob politischer Interventionen und journalistischen Drucks zu heiß ist, überträgt sie den Fall Spürnase Henry Drake, der sich gemeinsam mit der von ihm ange- beteten Andrina aufmacht, das kriminalistische Rätsel zu lösen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks