Operation Rubikon

von Andreas Pflüger 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Operation Rubikon
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Operation Rubikon"

Der scheinbar aussichtslose Kampf gegen ein machtgieriges Kartell - perfekt choreographiert und packend bis zum Schluss: Für die junge Staatsanwältin Sophie Wolf ist es der erste richtige Fall: Sie soll die Ermittlungen des Bundeskriminalamtes bei einem illegalen Waffengeschäft leiten. Dass der BKA-Präsident ihr Vater ist, zu dem sie seit ihrer Kindheit keinen Kontakt hatte, macht ihr die Sache nicht unbedingt leichter. Die Aktion endet in einem Desaster, und die Ereignisse überschlagen sich: Zwei hohe Mafiabosse werden liquidiert, ein Ermittler stirbt bei der Explosion eines Waffencontainers, ein Informant wird auf dem Flughafen erschossen. Alles verweist auf ein neues Kartell, das mit Erpressung, Korruption und Mord den Markt des internationalen Waffen- und Drogenhandels zu erobern versucht.

Die Spur führt in höchste Kreise von Wirtschaft, Politik und Justiz. Während Sophie und ihr Vater zögernd versuchen, die verlorenen Jahre aufzuarbeiten, und Sophie sich zudem in einen der Fahnder verliebt, geht Wolf einen gefährlichen Weg: Er gründet die Gruppe Rubikon. Nur Sophie und vier seiner engsten Mitarbeiter wissen davon. Vielleicht einer zu viel...

Ein packender und explosiver Thriller, dessen elegant verwobener Plot nur durch Insiderwissen möglich wurde und durch Pflügers kraftvollen Stil bleibenden Eindruck hinterlässt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B073QQ2DWQ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Audible Studios
Erscheinungsdatum:27.07.2017
Das aktuelle Buch ist am 12.12.2016 bei Suhrkamp erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    trollchens avatar
    trollchenvor 6 Monaten
    Politthriller aus deutscher Feder

    Operation Rubikon

    Herausgeber ist Suhrkamp Verlag; Auflage: 1 (12. Dezember 2016) und hat 800 Seiten, ich habe es als ebook gelesen.

    Kurzinhalt: Der scheinbar aussichtslose Kampf gegen ein machtgieriges Kartell – perfekt choreographiert und packend bis zum Schluss. Ein explosiver Thriller mit elegant verwobenem Plot und voller Insiderwissen, der bleibenden Eindruck hinterlässt.
    Für die junge Staatsanwältin Sophie Wolf ist es der erste richtige Fall: Sie soll einen Spezialeinsatz des Bundeskriminalamts bei einem illegalen Waffengeschäft leiten. Dass der BKA-Präsident ihr Vater ist, zu dem sie seit ihrer Kindheit keinen Kontakt hatte, macht die Sache nicht unbedingt leichter. Die Aktion endet in einem Desaster: Zwei hohe Mafiabosse werden liquidiert, ein Ermittler stirbt bei der Explosion eines Waffencontainers, ein Informant wird auf dem Flughafen erschossen. Alles verweist auf ein neues Kartell, das mit Erpressung, Korruption und Mord den internationalen Waffen- und Drogenmarkt zu erobern versucht. Der BKA-Präsident geht einen gefährlichen Weg: Er gründet die Gruppe Rubikon. Nur Sophie und vier seiner engsten Mitarbeiter wissen davon. Vielleicht einer zu viel!

    Meine Meinung: Ich habe schon einige Bücher von dem deutschen Autor gelesen und bin eigentlich nie enttäuscht worden. Aber diesmal muss ich sagen, man hätte aus den 800 Seiten weniger machen können. Es hat sich die ganze Geschichte dadurch in die Länge gezogen. Hätte ich das Buch als haptisches Erlebnis gekauft, wäre ich wahrscheinlich sehr enttäuscht gewesen. So hatte ich es aus der Bücherei, da hielt sich dies noch in Grenzen. Zwischendurch wollte ich immer wieder mal aufgeben, weil es auch etwas schleppend sich hinzog, aber dann nahm die Geschichte wieder Fahrt auf und ich hab doch weiter gelesen.
    Es geht um Verschwörungen, ie amerikanischen Bosse und Kartellbesitzer und viele andere amerikanische Übermenschen, die man eigentlich schon immer kennt. Und dann gibt es immer wieder die guten Menschen, die es auch immer wieder schaffen, dagegen zu kämpfen. Die Handlung ist immer real angehaucht, sodass man es auch wirklich so glauben kann, wie es in der Story geschieht. Deswegen ist das Buch auch teilweise beängstigend. Sehr tief und gut recherchiert.

    Mein Fazit: Wieder ein gutes Buch aus deutschen Landen, auch wenn es zwischendurch einige Längen hatte und man es gut 200 Seiten verkürzen hätte können, war es gut. Ich vergebe 4 gute Sterne. Und kann es jedem Politthrillerfan empfehlen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks