Andreas R. Schopfheimer

Autor von Das Ende einer Ära, Die Schuld des Triumvirats und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Andreas R. Schopfheimer

Geboren und aufgewachsen in Südbaden, interessierte sich Schopfheimer schon zu Schulzeiten fürs Schreiben von Kurzgeschichten. Er schloss die Mittlere Reife mit dem jahrgangsbesten Deutschaufsatz von Baden-Württemberg ab, verfolgte aber einen Werdegang der Berufslehre. Die darauf folgende Zeit der Ableistung des Grundwehrdienstes als Sanitäter im Heer nutzte er auch zum Schreiben eines Romans, damals noch handschriftlich. Ein Förderprogramm der Bundeswehr erlaubte ihm dabei das Erlernen des Schreibmaschinenschreibens. Er arbeitete danach in seinem erlernten Beruf im pharmazeutischen industriellen Umfeld weiter. Das Schreiben als Hobby hat er dabei nie aufgegeben und sich so im Lauf der Jahre eine gewisse Erfahrung mit ersten literarischen Gehversuchen für ein kleines privates Publikum angeeignet. Heimatverbundenheit und Weltoffenheit waren für ihn nie Gegensätze, was sich auch in diesem Werk niederschlägt, das sein Debut als ernsthafter Autor darstellt, der sich allerdings nicht immer so ganz ernst nimmt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andreas R. Schopfheimer

Cover des Buches Schwärzer als die tiefste Nacht (ISBN: 9783752884883)

Schwärzer als die tiefste Nacht

 (0)
Erschienen am 12.11.2018
Cover des Buches Die Schuld des Triumvirats (ISBN: 9783749481385)

Die Schuld des Triumvirats

 (0)
Erschienen am 27.08.2019
Cover des Buches Von Springern, Bauern und Damen (ISBN: 9783732249503)

Von Springern, Bauern und Damen

 (0)
Erschienen am 03.06.2019
Cover des Buches Traumwelten und Alpträume (ISBN: 9783752849011)

Traumwelten und Alpträume

 (0)
Erschienen am 22.02.2019
Cover des Buches Das Ende einer Ära (ISBN: 9783750407435)

Das Ende einer Ära

 (0)
Erschienen am 21.10.2019

Neue Rezensionen zu Andreas R. Schopfheimer

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks