Die ungeweinten Tränen meiner Großmutter

Die ungeweinten Tränen meiner Großmutter
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die ungeweinten Tränen meiner Großmutter"

Stefania Lepke, geb. Majrzak, lebte bis zu ihrer Hochzeit 1918 in Kutno. Dieser kleine Ort mit damals etwa 12.000 Einwohnern gehörte in jenen Jahren zum russischen Teil Polens, stellte einen wichtigen Verkehrknotenpunkt zwischen Ost und West, Nord und Süd dar und war mit seinem "Schtetl" – einer ost-galizischen Siedlung – ein Zentrum jüdischer Kultur in Polen. Die Einwohner spürten die russische Präsenz mit aller Härte. Stefania bekam die russische Revolution von 1905 mit, bei der auch ihr Vater, ein wohlhabender Fabrikant, die revolutionären Umtriebe unterstützte. Sie lebten in enger Nachbarschaft mit Juden, die das Bild ihres Alltags bestimmten. Während des I. Weltkrieges lernte sie ihren Mann Fritz kennen, mit dem sie nach Breslau (heute: Wroclaw) in Schlesien und danach nach Beuthen (heute: Bytom) zog, wo Fritz Lepke als Direktor der "Deutschen Gruben- und Schachtbaugesellschaft" vorstand. Dort blieb sie bis auf eine kurze Unterbrechung nach dem Unfalltod ihres Mannes 1930 bis zum Ende des II. Weltkrieges. Ihre Flucht brachte sie nach dem Zweiten Weltkrieg mit ihren zwei Töchtern nach Süddeutschland, wo sie 1987 starb.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746740713
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:172 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:08.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks