Andreas S. Hansen Aussicht auf Licht: Eine Obdachlosen-Novelle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aussicht auf Licht: Eine Obdachlosen-Novelle“ von Andreas S. Hansen

---vorübergehend kostenlos--- Der Schuhmachermeister Kurt Schwinge aus Tangermünde wandert seit mehr als zehn Jahren durch das Land. In Flensburg begegnet er der ehemaligen Prostituierten Verena Lorke, die seit zwei Jahren auf der Straße lebt. Was zwischen den beiden als Streit um einen Schlafplatz beginnt, scheint sich zu einer zaghaften Freundschaft entwickeln zu können... Eine Novelle aus dem Obdachlosenmilieu.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Obdachlosen-Novelle

    Aussicht auf Licht: Eine Obdachlosen-Novelle
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    26. August 2013 um 15:59

    Die Geschichte wird von einem obdachlosen  Schuhmacher erzählt .Seine Wanderschaft durch Deutschland und wie es überhaupt dazu kam das er obdachlos wurde Eines abends trifft er an seinem Schlafplatz eine junge Obdachlose an .Dieses Mal geht  er  weg ,doch am nächsten Tag treffen beide wieder   an einem von ihnen ausgesuchten Platzund beschliessen fortan gemeinsam  zu wandern .Sie erzählen sich aus ihrem Leben und  retten einem verunglückten Mann  das Leben   Es war schon sehr berührend ,wie schnell man aus einem sorgenfreien Leben auf der Strasse landen kann .Obwohl die Sprache manchmal etwas rauh war macht einen die Geschichte  insgesamt doch nachdenklich .Man sollte nie einen Obdachlosen  verurteilen bevor man nicht die Geschichte  kennt ,die ihn dazu gemacht hat.,denn  Menschen haben Respekt verdient egal welchen Status sie haben. Die Geschichte macht einen nachdenklich und berührt einen 

    Mehr