Andreas Schier

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Horst Hrubesch.

Alle Bücher von Andreas Schier

Horst Hrubesch

Horst Hrubesch

 (2)
Erschienen am 23.11.2015

Neue Rezensionen zu Andreas Schier

Neu
echs avatar

Rezension zu "Horst Hrubesch" von Andreas Schier

Stimmiges Portrait eines großen Fußballers und zugleich wunderbaren Menschen
echvor 2 Jahren

Als HSV-Fan gehörte der Spieler Horst Hrubesch natürlich zu den absoluten Helden meiner Kindheit, er steht bis heute stellvertretend für eine der erfolgreichten Zeitspannen der Vereinsgeschichte. Auch seinen weiteren Weg verfolge ich seitdem mit viel Interesse und Symphatie.

Der Autor Andreas Schier zeichnet nun unter tätiger Mithilfe von Horst Hrubesch selbst und auch einigen Weggefährten den Weg dieses großartigen Fußballers und wunderbaren Menschen nach und bringt einem dabei nicht nur den Spieler und Trainer, sondern eben auch den Menschen näher. Dabei merkt man dem Autoren seine Fachkenntnisse an und man erkennt jederzeit, das der Autor weiß, worüber er schreibt. Auch in Sachen Schreibstil kann das Buch überzeugen. Es liest sich durchgängig leicht und locker, besticht aber dennoch durch Tiefe und präzise Beschreibungen.

Bei dem Buch handelt es sich nicht nur um eine stimmungsvolle Biographie, sondern hier wird auch der Wandel des Fußballs und seiner Bedeutung in den letzten knapp 40 Jahren auf anschauliche Art und Weise aufgezeigt. Das die Beschreibungen dabei aus dem Blickwinkel eines Mannes erfolgen, der sich und sein Wirken nie in den Vordergrund gestellt hat, macht das Ganze noch um einiges anschaulicher. Die vorherrschende Selbstverliebtheit der heutigen Spielergeneration sucht man hier zum Glück vergebens.

Da das Buch bereits Ende 2015 erschienen ist, konnte seine Trainertätigkeit bei den olympischen Spielen 2016 in Rio de Jainero natürlich nicht mehr Einzug in das Buch finden, vielleicht erfolgt hier ja im Rahmen einer Neuauflage eine entsprechende Ergänzung.

Kommentieren0
8
Teilen
HEIDIZs avatar

Rezension zu "Horst Hrubesch" von Andreas Schier

Horst Hrubesch, wie er leibt und lebt
HEIDIZvor 3 Jahren

DAS Buch für meinen Mann …

… dachte ich …

 

Nachdem er mir ständig irgendwelche Passagen darauf vorgelesen hat, habe ich das Buch dann doch auch lesen müssen …

 

… und möchte nun seine und meine Meinung in einem Bericht zusammenfassen !!!

 

·  Gebundene Ausgabe: 304 Seiten

·  Verlag: Gütersloher Verlagshaus; Auflage: 2 (23. November 2015)

·  Sprache: Deutsch

·  ISBN-10: 3579070592

·  ISBN-13: 978-3579070599

·  Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 3,4 x 22,3 cm

 

PREIS: 19,99 Euro

 

Nicht nur der Sportler (Fußballer und nach der aktiven Laufbahn Trainer), sondern auch Mensch mit Hobbys, Familie …. (Angler, Pferdefreund …) wird im Buch thematisiert.

 

Natürlich – bei einer Sportlerbiografie erhält der Leser einen Blick hinter die Kulissen der Sportszene – sehr interessant !!! Aber natürlich möchte man auch den Menschen hinter dem Sportler kennen lernen, was mit diesem Buch wirklich möglich ist.

 

Ihm wurde schon immer ein großes Herz nachgesagt, dies wird im Buch noch einmal deutlich. Er war und ist ein optimistischer Mensch, der Menschlichkeit an die erste Stelle seines Tuns stellt. 

 

Schön finde ich, dass man Horst Hrubesch nicht in den Himmel gehoben hat, sondern als Menschen mit Ecken und Kanten, mit Hochs und Tiefs zeigt, wie er eben ist, ohne Negatives wegzulassen und Positives großartig hervorzuheben.

 

Das Buch ist in 20 Kapitel gegliedert.

 

Leseprobe:
========

 

So gerne Horst Hrubesch bei seiner Familie war, den Tatendrang, der ihn schon als Kind erfüllt und auf die Straße getrieben hatte, sollte er nicht verlieren. Wenn er zu lange an einem Ort war, dann wurde er unruhig. Da passte es gut, dass ihn die „Deutsche Angelmanufaktur“ nach Erscheinen des Buches als Testangler und Repräsentant engagieren wollte. Sein alter Nachbar und Freund Klaus – Horst Hrubesch schätzte besonders an ihm, dass er auch schweigen und zuhören konnte, begleitete ihn zu Angelmessen …

 

Die Biografie ist sehr gut zu lesen, spannend und tiefgründig mit vielen bildhaften Details und Runduminfo zum Sportler und Menschen. Außerdem kommen auch Wegbegleiter Hrubeschs zu Wort, was immer aufschlussreich ist.

 

 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks