Buchreihe: Level 4 von Andreas Schlüter

 3.7 Sterne bei 141 Bewertungen
Mit "Level 4- Die Stadt der Kinder" gibt Andreas Schlüter den Auftakt zu seiner Computer- Kinder- Krimiserie. Hier lösen Ben uns seine Freunde Fälle. Ob sie sich auf einmal in einer Welt wiederfinden, dass einem Computerspiel gleicht, oder einen Ring finden, mit dem man Gedanken lesen kann, sie nehmen den Fall auf und beginnen zu ermitteln. Spannende Kinderbücher, die garantiert gefallen.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

15 Bücher
  1. Band 1: Level 4 - Die Stadt der Kinder

     (145)
    Ersterscheinung: 01.01.1999
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2004
    Irgendetwas läuft schief in Level 4

    Ben liebt Computerspiele über alles und besonders seine Neuerwerbung Die Stadt der Kinder. Doch irgendetwas läuft schief im 4. Level. Was eigentlich nur auf dem Bildschirm passieren sollte, wird unheimliche Realität: Alle Erwachsenen verschwinden aus der Stadt!
    Zunächst sind die Kinder davon begeistert. Endlich können sie all das tun, was sie schon immer mal machen wollten. Doch Ben und seine Freunde sind als Erste ernüchtert und überlegen, wie es weitergehen soll – so ganz ohne Erwachsene. Die Ernsthaftigkeit ihrer Lage wird ihnen bewusst...
    »Level 4 markiert eine Grenzüberschreitung, bei der Kindern Verantwortung und Solidarität zugetraut werden. Ein Highlight für Schmöker- und PC-Freaks.« Wochenpost
  2. Band 2: Der Ring der Gedanken

     (29)
    Ersterscheinung: 01.01.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2006
    Als Ben einen Ring findet, mit dem man Gedanken lesen kann, ist er zunächst total begeistert. Doch dann gerät diese geniale Erfindung in falsche Hände.

    Zusammen mit seinen Freunden Frank, Mirjam und Jennifer findet Ben schnell heraus, dass der Ring mittels eines raffinierten Computerchips funktioniert. Doch dann fällt dieses kostbare Stück ausgerechnet Kolja, ihrem Erzfeind, in die Hände. Der führt auch gleich Böses im Schilde und will mit Hilfe des Ringes die Schulcomputer klauen. Kolja den Ring wieder abzuluchsen ist gar nicht so einfach, denn wer Gedanken lesen kann, dem kann man kaum etwas verheimlichen! Als es den Vieren schließlich doch gelingt, machen sie sich auf die Suche nach dem Erfinder dieser genialen, aber gleichzeitig auch äußerst gefährlichen Erfindung. Allerdings nicht um den Ring wieder zurückzugeben, sondern um den Erfinder dazu zu bringen, sein Werk zu vernichten. Ob ihnen das gelingen wird?
  3. Band 3: Achtung, Zeitfalle!

     (28)
    Ersterscheinung: 01.01.1996
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2005
    Ein Computerkrimi aus der Level 4-SerieBen, Frank, Miriam und Jennifer sind auf Klassenfahrt in Florenz. Als sie den berühmten Palazzo Pitti besuchen, sieht Ben zufällig, wie ihr Erzrivale Kolja einem alten Mann durch eine Tür folgt und dann spurlos verschwunden ist. Die vier Freunde machen sich auf die Suche nach ihm und gelangen durch einen Geheimgang in das Florenz des 16. Jahrhunderts! Nach und nach stellt sich heraus, dass sie sich in einem computeranimierten Cyberspace befinden...

    ›Achtung, Zeitfalle!‹ ist der unabhängig zu lesende dritte Band zu den Computerkrimis ›Level 4 – Die Stadt der Kinder‹ (70459) und ›Der Ring der Gedanken‹ (70475).
  4. Band 4: Level 4, Jagd im Internet

     (3)
    Ersterscheinung: 28.08.2006
    Aktuelle Ausgabe: 28.08.2006
    Die Ferien auf der Nordsee-Hallig Langeneß drohen für Ben und Frank langweilig zu werden - bis Ben beim Internetsurfen auf ein Rätsel stößt, bei dem man angeblich 10 Millionen Euro gewinnen kann! Sofort packt die Kinder das Rätselfieber. Mit Jennifer und Miriam, die ihre Ferien auf Mallorca verbringen, und einigen anderen Mitschülern vernetzt, machen sich die Kinder daran, dass Rätsel zu knacken - und müssen schon bald feststellen, dass aus Spiel bitterer Ernst geworden ist: Sie sind einem gewitzten Erpresser auf die Schliche gekommen. Andreas Pietschmann bleibt als Sprecher dicht an den jugendlichen Figuren dran. Ulrich Maskes Musik entführt die Hörer in den Cyberspace. "Jagd im Internet" ist der vierte in sich abgeschlossene Teil der spannenden Computerkrimireihe "Level 4" für Kinder und Jugendliche, die auch als Hörbuch fortgesetzt wird. Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.
  5. Band 5: Ufo der geheimen Welt

     (16)
    Ersterscheinung: 01.05.2002
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2004
    Frank hat ein Raumschiff gesichtet und ist dann auf geheimnisvolle Weise verschwunden. Er lockt so Ben und seine Freunde in eine vollkommen durchgeplante und automatische Welt unter Wasser – faszinierend und bedrohlich zugleich. Hautnah erfahren sie so, wie gefährlich eine Macht der Roboter sein kann.
  6. Band 6: Flucht vom Mond

     (19)
    Ersterscheinung: 01.01.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2004
    Sieben Kinder wähnen sich in einem Flugsimulator und genießen den unglaublich realistischen Start ins All. Doch plötzlich wird ihnen klar, dass sie sich tatsächlich auf dem Flug zum Mond befinden. Mit wem sie wohl verwechselt worden sind? Nach der Landung auf dem Mond stellen sie entsetzt fest, dass sie in einem Jugendstraflager für die Schlimmsten der Schlimmen gelandet sind. Wie nur kommen sie wieder zur Erde? Spannend und provokativ wird hier die Frage behandelt, was man denn mit den Schwierigen der Gesellschaft macht.
  7. Band 7: 2049

     (22)
    Ersterscheinung: 01.07.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2005
    Geld im Schlaf verdienen - wer will das nicht? Miriam jedenfalls ist ganz wild darauf, als sie eine Anzeige mit dieser Überschrift liest, denn in ihrem Sparschwein ist Ebbe. Also überredet sie ihre Freunde Ben, Jennifer, Frank und Thomas mitzumachen und sich einem Labor für einen Versuch zur Verfügung zu stellen: Es geht um Gehirnscanning - ein Verfahren, bei dem ihre Gehirne kopiert werden sollen. Völlig ungefährlich, wird ihnen versichert.

    Doch als sie aufwachen, stecken sie in künstlichen Körpern. Und noch schlimmer - 50 Jahre in der Zukunft! Eine abenteuerliche Flucht vor skrupellosen Wissenschaftlern und wild gewordenen Wachmännern beginnt.
  8. Band 8: Chaos im Netzwerk-Clan

     (10)
    Ersterscheinung: 01.01.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2006
    Bei einem Netzwerkspiel entdecken Ben und seine Freunde plötzlich eine Schlange und merkwürdige Botschaften auf dem Bildschirm.

    Sie denken zunächst, man habe sie als Tester eines Spiels ausgewählt, das noch nicht auf dem Markt ist. Aber dann finden sie sich plötzlich mitten im tropischen Regenwald wieder – nicht auf dem Screen, sondern wirklich, und zwar Auge in Auge mit Außerirdischen! Noch ahnen die Kinder nicht, was ihnen mit den Gästen aus dem All bevorsteht …
  9. Band 9: Die Spur des Hackers

     (12)
    Ersterscheinung: 01.07.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2006
    Alles beginnt im Informatik-Unterricht. Als Ben auf seine Homepage geht und mittels webcam sein Zimmer zu Hause inspiziert, entdeckt er einen verräterischen Männerschuh auf dem Bildschirm. Einbrecher oder Polizei? Ben kann es kaum glauben: Die Polizei führt eine Hausdurchsuchung bei ihm durch!

    Ist die Hackerattacke des Kaisers, eines Mitglieds aus dem Computerklub, der Grund für das Interesse der Polizei an seinem Computer und den darauf gespeicherten Daten? Auf einmal gerät Ben in Verdacht, in den Anschlag des Kaisers auf den Megakonzern »Protzosoft« verwickelt zu sein, der Schäden in Millionenhöhe verursacht hat. Vorsichtshalber taucht er unter, gibt seinen Freunden aber den Tipp, die Mitglieder des Computerklubs um Unterstützung zu bitten. Natürlich sind Frank, Jennifer und Miriam fest entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen und ihrem Freund zu helfen …
  10. Band 10: Level 4.2

     (3)
    Ersterscheinung: 01.01.2006
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2008
    Die spannende Fortsetzung von »Level 4 - Die Stadt der Kinder«
    Als Ben eines Morgens verspätet zur Schule hetzt, macht er gemeinsam mit seinen Freunden eine schockierende Entdeckung: Sämtliche Erwachsenen sind verschwunden. Sie selbst aber sind zusammen mit den anderen Kinder zurück in der virtuellen Welt des Computerspiels Level 4. Zunächst sieht es so aus, als liefe alles genauso ab, wie bei ihrem ersten Abenteuer in der Stadt der Kinder. Doch statt Chaos und Anarchie herrscht außerhalb des Schulgeländes rege Betriebsamkeit. Die gesamte Stadt, alle Geschäfte und anderen Einrichtungen werden von Kindern geführt, die sich wie Erwachsene benehmen. Doch warum verhalten sich Miriam und Kolja auf einmal äußerst merkwürdig?
Über Andreas Schlüter
Andreas Schlüter, Buch- und Drehbuchautor, schreibt vor allem Kinder- und Jugendbücher und Krimis. Er wurde 1958 in Hamburg-Barnbek geboren, und arbeitete zunächst als Groß- und Außenhandelskaufmann, bevor er sich der Arbeit von Kinder- und Jugendgruppen widmete. Danach arbeitete Schlüter als freiberuflicher ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks