Andreas Schlieper

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(4)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Was darf Religion?

Bei diesen Partnern bestellen:

Rufus, der Katzenphilosoph

Bei diesen Partnern bestellen:

Bibel für Ungläubige

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Traum vom besseren Menschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmlische Heerscharen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nähe fremder Kulturen

Bei diesen Partnern bestellen:

Tractatus Satanicus

Bei diesen Partnern bestellen:

Hundertfünfzig Jahre Ruhrgebiet

Bei diesen Partnern bestellen:

Das aufgeklärte Töten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Macht Appetit auf mehr - sättigt aber nicht wirklich

    Was darf Religion?: Ein Essay zur aktuellen Beschneidungsdebatte

    rumble-bee

    28. July 2013 um 00:39 Rezension zu "Was darf Religion?: Ein Essay zur aktuellen Beschneidungsdebatte" von Andreas Schlieper

    Darf man dieses Schriftstück überhaupt als "Buch" bezeichnen? Ich war skeptisch, zumal es ja als "Essay" betitelt ist. Ich hatte mich auf eine handfeste Polemik eingestellt. Mehr war in der Kürze nicht zu haben, dachte ich. Doch so war es nun wieder nicht. Wie der Autor selber zugibt, entzündet sich seine kleine, recht gut unterfütterte Streitschrift eher zufällig an der Beschneidungsdebatte, die uns im Sommer 2012 heimsuchte. In einleitenden Kapiteln wird der Verlauf der Debatte nachgezeichnet, sowie der Hintergrund erläutert - ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rufus, der Katzenphilosoph" von Andreas Schlieper

    Rufus, der Katzenphilosoph

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. June 2011 um 13:00 Rezension zu "Rufus, der Katzenphilosoph" von Andreas Schlieper

    Es war ein besonderer Abend als Rufus von Katernberg beschloss das heilige "Silentium et Reticentia Cattorum" zu brechen. Wer könnte besser als sein neuer "Diener" Andreas Schlieper seine Gedanken um die Menschheit aufschreiben? Keiner. Darum musste Andreas Schlieper an die Tastatur und durfte als erster Erfahren, wie man als Mensch glücklich werden kann. Durch Miezitation und anderen Geschenken bereichert Rufus uns nun mit seiner Weisheit. Und am Ende sollte wohl allen klar sein, die glücklichsten Wesen auf Erden sind eben doch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bibel für Ungläubige" von Andreas Schlieper

    Bibel für Ungläubige

    Ferrante

    31. May 2010 um 21:18 Rezension zu "Bibel für Ungläubige" von Andreas Schlieper

    Ich fand diese sehr schön ausgestattete Ausgabe zufällig in einem Buchladen als Restexemplar und der Titel sprach mich sofort an. Schlieper deutet die biblischen Erzählungen erfrischend und überraschend modern wie praktisch, so geht es beispielsweise beim Turmbau zu Babel um Projektmanagement, bei der Vertreibung aus dem Paradies um das Erwachsenwerden und bei Sodom und Gomorrha um Schubladendenken und vorschnelle Schlüsse. Prägnant, aber locker werden die Geschichten gedeutet und mit Merksätzen und Merkkästchen zusammengefasst. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tractatus Satanicus" von Andreas Schlieper

    Tractatus Satanicus

    Molks

    27. August 2008 um 16:23 Rezension zu "Tractatus Satanicus" von Andreas Schlieper

    Die Bibel erzählt von einer Person, die es besser weiß: dem Teufel.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks