Andreas Schnabel Tod in Palma

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod in Palma“ von Andreas Schnabel

Der jährliche Wohltätigkeitsball in Palma de Mallorca droht zu einem Wettkampf auszuarten, welcher Superreiche dieser Welt seine Frau mit den wertvollsten Diamanten behängen? Die Präsidentin des Inselrates bittet Gräfin Rosa von Zastrow und ihren Mitarbeiter Michael Berger, genannt El Residente, für die Sicherheit dieses sinnlosen Prunks zu sorgen. Zur gleichen Zeit wird einer der bekanntesten Juweliere der Insel ermordet aufgefunden. Der Mann war dafür berühmt, die perfektesten Schmuckimitate herzustellen. Sollte jemand aus der Upper Class für Glasperlen morden?

toller Krimi, tolle Charaktäre

— Archimedes
Archimedes

Stöbern in Krimi & Thriller

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Death Call - Er bringt den Tod

Wie erwartet ... spannend bis zum Schluss.

Popi

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Lesesommer 2016 - Woche 1

    Die Canterbury Schwestern
    aba

    aba

    Manche fahren in den Urlaub, wir haben den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen gibt es beim LovelyBooks Lesesommer literarische Überraschungen, Buchtipps und nebenbei dürft ihr euch natürlich auch auf tolle Buchverlosungen freuen!Jede Woche verlosen wir einen Titel oder ein traumhaftes Buchpaket und geben euch reichlich Buchtipps, damit keine sommerliche Leselücke entsteht.In der 1. Woche begrüßt euch der Ullstein Verlag auf unserer Übersichtsseite mit fantastischen Buchtipps. Das Beste von allem: Ihr könnt auch etwas gewinnen!Zusammen mit Ullstein verlosen wir diese Woche 5 Exemplare von:"Die Canterbury Schwestern" von Kim WrightMehr Infos zum Buch erhaltet ihr hier!Seid ihr dabei? Dann antwortet bitte über den "Jetzt bewerben-Button" bis zum 05.06. auf folgende Frage, wenn ihr eins der 5 Exemplare von "Die Canterbury Schwestern" gewinnen möchtet*:In "Die Canterbury Schwestern" pilgert Che zusammen mit anderen Wanderinnen von London bis Canterbury. Wohin würdet ihr gerne in diesem Sommer pilgern? Gibt es einen Ort, der in dieser Jahreszeit besonders schön oder aufregend ist?Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!* Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas und nur einmal pro Haushalt verschicken.Mehr Infos zu den Büchern findet ihr hier!

    Mehr
    • 145
  • Über den Dächern von Palma de Mallorca

    Tod in Palma
    Archimedes

    Archimedes

    19. November 2015 um 17:40

    Tod in Palma, von Andrea Schnabel, ein Mallorca Krimi aus dem Hause Emons. Spannung auf 223 Seiten. In Palma de Mallorca soll der alljährliche Wohltätigkeitsball wieder stattfinden, dass heißt wieder eine Menge Arbeit für die Präsidentin des Inselrates Senora Maria Delgudo Bunyol. Ihr zur Seiten stehen Gräfin Rosa von Zastrow und Frau Angela Bischoff, Austausch Polizistin aus Köln, sowie nicht zu vergessen Filou. Das Motto dieses Jahr soll sein, die wertvollsten Diamanten der Welt, an den Damen der Superreichen. Mitten unter den Vorbereitungen zum Ball, wird der hochgeschätzte Juwelier Jordi erhängt aufgefunden. Schnell wird klar, dass es sich um Mord handelt. Ein Raubüberfall wird ausgeschlossen, Jordi fertigte nur hochwertige Duplikate an. Auch in seinem Safe waren nur Glassteine.  Kommissar Cristobal Garcia Vidal und sein deutscher Exkollege Michael Berger, der zu dem Fall von Senora Delgudo hinzugezogen wurde, tappen im Dunkeln. Mrs Bings, von der Versicherungsfirma Lloyds of London wird nach Mallorca eingeflogen, denn ihre Gesellschaft versichert die meisten Juwelen. Anfangs gibt es bei den Damen einen kleinen Disput, der sich jedoch legt. Als die Erbtante von Gräfin Rosa urplötzlich erscheint und ihren wertvollsten Schatz mitbringt, ist es mit der Sicherheit vorbei. Prinz Khalil, ein alter Freund der Großherzogin, stellt ihr seine Zweitjacht als Quartier zu Verfügung. Er residiert auf der Pearl, die größte Jacht im Hafen. Der Prinz hatte viele Duplikate bei Meister Jordi in Auftrag gegeben. Langsam, aber sicher verdichten sich die Indizien, dass es eine Spur zu Prinz Khalil gibt. kann es sein, dass einer der reichsten Männer der Welt, etwas mit Mord zu tun hat. Es wird auch nicht der einzige Mord bleiben, auf einem Golfplatz wird noch ein Mann erhängt aufgefunden, auch diesmal war es nicht Selbstmord. Fazit: Bei diesem Krimi kommt der Humor und die Liebe auch nicht zu kurz. Die Charaktäre sind sehr gut gewählt. Auch für Tierliebhaber ist was dabei- Filou das Schwein. Juwelen, Prinz, Großherzogin und Gräfin, Jachten und Mallorca passen super zusammen. Sehr schönes Lesevergnügen, auch für diejenigen, die Mallorca noch nicht kennen. freue mich schon auf den Nachfolgekrimi-Tod auf der Insel- der wartet noch im Bücherregal auf mich.

    Mehr
  • Leseempfehlung

    Tod in Palma
    unclethom

    unclethom

    18. May 2015 um 16:44

    Der Klappentext: Der jährliche Wohltätigkeitsball in Palma de Mallorca droht zu einem Wettkampf auszuarten. Welcher Superreiche dieser Welt kann seine Frau mit den wertvollsten Diamanten behängen? Die Präsidentin des Inselrates bittet Gräfin Rosa von Zastrow und ihren Mitarbeiter Michael Berger, genannt El Residente, für die Sicherheit dieses sinnlosen Prunks zu sorgen. Zur gleichen Zeit wird einer der bekanntesten Juweliere der Insel ermordet aufgefunden. Der Mann war dafür berühmt, die perfektesten Schmuckimitate herzustellen. Sollte jemand aus der Upper Class für Glasperlen morden? Quelle: http://www.emons-verlag.de/programm/tod-in-palma Der Autor: Andreas Schnabel, geboren 1953 in Hamburg, ist ausgebildeter Rettungsassistent, arbeitete als Hauptbrandmeister, Taxifahrer, Rundfunkreporter, RTLSportredakteur,TV-Producer, Filmproduzent, Event & TV-Regisseur und Theater-Autor. Er lebt als Autor in Pulheim bei Köln. Quelle: http://www.emons-verlag.de/autoren/andreas-schnabel Die Rezension: Ich muss gestehen, dass es Andreas Schnabel geschafft sich zu einem meiner Lieblingsautoren zu mausern. Das inzwischen vierte Buch aus seiner Feder und wieder konnte er mich schon auf den ersten Seiten abholen. Eine spannende Story garniert mit einer ordentlichen Prise Humor und fertig ist ein toller Mallorcakrimi, der selbst den eingefleischtesten Krimifans das eine oder andere Grinsen abringen kann. Ich bin eigentlich auch ein Leser der sich mit einem lustigen Krimi nicht anfreunden kann. Aber Andreas Schnabel packt den Humor so in die Story hinein, dass man es einfach mögen muss. Wie gewohnt beschreibt er seine Figuren so plastisch, dass man meint sie seinen lebendig. Großartige Dialoge in die er mit einem Augenzwinkern, den einen oder anderen ulkigen Satz versteckt, aber so dass es mir Freude bereiten konnte. Die Spannung des Buches wieder sehr fein gestaltet und wie immer, in einem tollen Finale gipfelnd. Es fällt jedes Mal sehr schwer seine Bücher aus der Hand zu legen. Die Bücher sind, auch aufgrund der kürze, wie gemacht um sie am Stück zu lesen. Mit etwas mehr als 200 Seiten, sind sie nicht zu kurz um Fragen offen zu lassen, aber ideal um sie auf Reisen im Koffer dabei zu haben und dennoch gut unterhalten zu werden. Mich hat das Buch, wie bisher alle anderen seiner Bücher auch, sehr gut unterhalten und ich freue mich schon heute auf die Lektüre des nachfolgenden Bandes, den ich hier auch schon bereitlegen habe. Mehr dazu dann im kommenden Monat. Hierfür vergebe ich 5 Sterne sowie eine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Tod in Palma von Andreas Schnabel

    Tod in Palma
    Helli

    Helli

    19. March 2015 um 23:06

    Tod in Palma von Andreas Schnabel Buch:    Der jährliche Wohltätigkeitsball in Palma de Mallorca droht zu einem Wettkampf auszuarten, welcher Superreiche dieser Welt seine Frau mit den wertvollsten Diamanten behängen? Die Präsidentin des Inselrates bittet Gräfin Rosa von Zastrow und ihren Mitarbeiter Michael Berger, genannt El Residente, für die Sicherheit dieses sinnlosen Prunks zu sorgen. Zur gleichen Zeit wird einer der bekanntesten Juweliere der Insel ermordet aufgefunden. Der Mann war dafür berühmt, die perfektesten Schmuckimitate herzustellen. Sollte jemand aus der Upper Class für Glasperlen morden? Autor:    Andreas Schnabel, geboren 1953 in Hamburg, ist ausgebildeter Rettungssanitäter, arbeitete als Hauptbrandmeister, Taxifahrer, Rundfunkreporter, RTLSportredakteur, TV-Producer, Filmproduzent, Event & TV-Regisseur und Theater-Autor. Er lebt als Autor in Pulheim bei Köln. Quelle: http://www.andreas-schnabel.com/ Meinung:    Der Autor, Andreas Schnabel, präsentiert uns in seinem zweiten Buch der Mallorca-Reihe, Tod in Palma, spannenden Krimi der besonderen Art. Auch wieder ist „mein“ Tierischer Freund dabei, den ich einfach nur knuffig finde. Eingekuschelt in eine Decke, bei unseren derzeit 5°C in Deutschland, entsteht trotzdem Urlaubsfeeling, allein durch die tollen Szenen in der Story, die der Autor dem Leser bildhaft rüber bringen kann. Wie schon im ersten Teil der Reihe, ist der Schreibstil dafür verantwortlich, dass man das Buch nicht weglegen kann. Fazit:    Krimi-Fans kommen bei dem zweiten Buch aus der Mallorca-Krimi-Reihe auf ihre Kosten!

    Mehr