Andreas Schröfl

(94)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 86 Rezensionen
(78)
(9)
(4)
(3)
(0)
Andreas Schröfl

Lebenslauf von Andreas Schröfl

Andreas Schröfl wurde 1975 in München geboren und ist dort im Stadtteil Steinhausen aufgewachsen. Nach dem Abitur erlernte er das Handwerk des Brauers und Mälzers in einer Münchner Großbrauerei. Anschließend studierte er an der Universität Weihenstephan Brauwesen und Getränketechnologie. Es folgten fünf Jahre als Braumeister in einer mittelständischen bayerischen Brauerei. Seit 2008 arbeitet er als Projektleiter im Brauereianlagenbau. Andreas Schröfl lebt in einem Dorf am Rande der Hallertau, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Andreas Schröfl
  • Leserunde zu "Muskelkater kann man nicht streicheln" von Guido Eckert

    Muskelkater kann man nicht streicheln

    Vucha

    zu Buchtitel "Muskelkater kann man nicht streicheln" von Guido Eckert

    Hallo ihr Lieben, Auch an diesem Wochenende steht ein weiterer Lesemarathon an und nachdem wir das letzte Wochenende genutzt haben, um ausgiebig Urlaub zu machen, ist es nun an der Zeit, dem inneren Schweinehund den Kampf anzusagen und sich wieder ein bisschen sportlich zu betätigen. 🏋🏻‍♀️ Deshalb führt uns dieser Lesemarathon ins Fitnessstudio. 🏋🏻‍♀️ Auch dieses Mal stehen euch verschiedene Optionen zur Auswahl, zwischen denen ihr euch entscheiden sollt. Zu jeder Trainingseinheit gehören verschiedene Übungen, die ihr in ...

    Mehr
    • 259
  • Leserunde zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Hopfenkiller

    Schroeflandi

    zu Buchtitel "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Servus Regionalkrimifans, es ist so weit, der Sanktus muss wieder ermitteln. ich möchte Euch gerne meinen dritten Sanktus-Krimi "HOPFENKILLER" vorstellen. Dazu starte ich diese Leserunde und verlose 20 Exemplare meines neuen München-Krimis. Wenn Ihr teilnehmen wollt, schreibt mir bitte bis zum 09.06.2018 24:00 Uhr, warum Ihr bei der Leserunde meines München-Krimis dabei sein wollt. ACHTUNG: Hinweis für Allergiker Dieser Regionalkrimi enthält wie immer Dialekt in abgeschwächter, gut lesbarer Form. Zu Risiken und ...

    Mehr
    • 577
  • Bier-Krimi

    Hopfenkiller

    Sabine_Hartmann

    21. August 2018 um 11:46 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Der Sanktus ermittelt wieder, muss wieder ermitteln. Was soll er auch machen, wenn die Ehefrauen der Toten ihn aufsuchen, weil ihre Männer sie zu ihm geschickt haben, für den Fall, dass sie überraschend versterben. Eigentlich hat er seiner Kathi aber versprochen, sich nicht mehr in Gefahr zu bringen. Daraus wird nichts. In diesem Fall geht es um die bayerische Craft-Bier-Szene, die ein Amerikaner gern aufmischen würde, denn auch hier verstecken sich jede Menge Geld und Ansehen. Das Buch ist in dem gleichen Duktus geschrieben, den ...

    Mehr
  • Endlich Neuigkeiten vom Sanktus!

    Hopfenkiller

    zauberblume

    18. August 2018 um 19:58 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    "Hopfenkiller" ist nun bereits der vierte Bierkrimi aus der Feder von Andreas Schröfl, in dem mein Lieblingsermittler aus München, der Sanktus, wieder eine Hauptrolle spielt. Schröfls Krimis haben mich bisher total begeistert und ich habe mir gedacht, da gibts keine Steigerung mehr. Aber sag niemals nie.....Nun zur Geschichte: Es ist ja einige Zeit vergangen und der Sanktus ist mittlerweile wieder als Brauer tätig und hat seine eigene Kneipe. Und auch hat es bei Sanktus und Kati Nachwuchs gegeben. Nun sind sie zu Viert. Der ...

    Mehr
  • Sanktus ermittelt wieder

    Hopfenkiller

    BuchNotizen

    08. August 2018 um 22:05 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    In “Hopfenkiller” begegnete ich Sanktus zum ersten Mal und er war mir auf Anhieb sympathisch. Eigentlich heißt Sanktus Alfred Sanktjohanser, ist Bierbrauer und Münchner Original. Er ist mit seinen Macken genauso liebenswert, wie Monaco Franze. Der frischgebackene Vater eines Sohnes nimmt seine Vaterpflichten ernst und kümmert sich liebevoll um den kleinen Schorschi. Kathi, seine Angetraute, hats nicht leicht mit ihrem Sanktus, sie kann ihm aber nicht lange böse sein. Seine “logischen” Erklärungen, die sein Handeln rechtfertigen, ...

    Mehr
  • Mord im Brauereigewerbe - spannend & saukomisch, Schröfl zeigt erneut, wie's geht!

    Hopfenkiller

    dreamlady66

    19. July 2018 um 15:38 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    (Inhalt, übernommen)Garreth Vane, amerikanische Craftbier-Ikone, eröffnet in München seine erste Brauerei. Den konventionellen Bierherstellern sowie dem Reinheitsgebot sagt er den Kampf an. Bald darauf werden der Besitzer der größten Craftbier-Brauerei Münchens tot in der Isar aufgefunden, sein Konkurrent erschlagen auf dem Brauereihof entdeckt und im Münchner Bier unerlaubte Zutaten nachgewiesen. Steckt Vane hinter den Taten? Kommissar Bichlmaier bittet Alfred Sanktjohanser um Unterstützung. Ein Fall, der den Sanktus an seine ...

    Mehr
  • Mord in der Brauereiszene

    Hopfenkiller

    Maddinliest

    12. July 2018 um 17:42 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Die Münchener Bierbrauer bekommen es plötzlich mit einer scheinbar übermächtigen Konkurrenz aus Übersee zu tun. Ein amerikanischer Bierbrauer namens Garreth Vane mischt den Markt mit seinen importierten Craft-Bieren neu auf und versucht gar das heilige Reinheitsgebot zu kippen. Die Situation wird sehr heikel, als plötzlich der erste tote Bierbrauer zu beklagen ist, worauf der zweite auch nicht lange auf sich warten lässt. Steckt Garreth Vane dahinter? Alle rufen nach dem Sanktus, aber der hat seiner Kathi spätestens mit der ...

    Mehr
    • 2
  • Spannend und saukomisch - pures Lesevergnügen

    Hopfenkiller

    MelaKafer

    12. July 2018 um 14:45 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Eigentlich wollt der Sanctus ja nicht mehr ermitteln. Das hat er der Kathi versprochen. Schließlich ist er jetzt Familienvater und selbständiger Brauer und Kneipenbesitzer. Und da geht die Sicherheit natürlich vor. Aber als zwei Brauer ums Leben kommen und ihre Frauen den Sanctus um Hilfe bitten, juckt's ihn schon gewaltig in den Fingern. Und die Kathi, die ihren Sanctus nur zu gut kennt, drückt schließlich, auch weil der Bichlmaier ihr gut zuredet, beide Augen zu. Die Vanes, amerikanische Craftbierspezialsten, mischen zudem die ...

    Mehr
  • Der Sanktus ermittelt wieder....

    Hopfenkiller

    Leserin71

    09. July 2018 um 17:49 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Diesmal ermittelt der Herr Alfred Sanktjohanser, vulgo "der Sanktus" im Brauermilieu.  Nachdem zwei seiner Kollegen tot aufgefunden wurden und er von den Witwen um Hilfe gebeten wurde, kann Sanktus schon fast nicht anders. Nur seine Kathi könnte da noch dazwischen kommen, aber der Sanktus ist schon viel zu tief drin und es wird super spannend. Meine Meinung: Wie schon die  anderen drei Bände ist auch dieser mit viel baierischem Dialekt gespickt, so dass mir das Herz aufgegangen ist. Manche Sätze mögen wegen ihres abgekürztem ...

    Mehr
  • Wer ist der Mörder?

    Hopfenkiller

    tweedledee

    06. July 2018 um 18:43 Rezension zu "Hopfenkiller" von Andreas Schröfl

    Klappentext: "Garreth Vane, amerikanische Craftbier-Ikone, eröffnet in München seine erste Brauerei. Den konventionellen Bierherstellern sowie dem Reinheitsgebot sagt er den Kampf an. Bald darauf werden der Besitzer der größten Craftbier-Brauerei Münchens tot in der Isar aufgefunden, sein Konkurrent erschlagen auf dem Brauereihof entdeckt und im Münchner Bier unerlaubte Zutaten nachgewiesen. Steckt Vane hinter den Taten? Kommissar Bichlmaier bittet Alfred Sanktjohanser um Unterstützung. Ein Fall, der den Sanktus an seine Grenzen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.