Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Antek

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

Die Kathi auf Krawall gebürstet, das kann i mir mehr als gut vorstellen, :o), aber vier Anrufe und dann nur als Berater, i wusst sie lenkt no ein! :O) Ob das mit dem nur beraten aber was wird, na mal schaun.

I mog a Ketschup, :O))) so gut, früh übt wer ein rechter Bayer wird, und au ned schlecht, wenn glei mal klar ist, wer sich durchsetzt!!! :O)

Bine mit dem Bichä ist okay, dem Demuth wird ja gedacht! :O))) Und Onkel Bichä kann man scho a bissle schröpfen, aber ob der Deal mit dem Schorschi klappt, ist doch meist so, dass das darfst du nicht erzählen genau das Gegenteil bewirkt, i bin gspannt.


Vintage is so modern sur Seit, ich schmeiß mir weg, des muss in mei Rezi,!!!!!

Lena und Sanktus, Freund, super, Import und Export Gauner, ned so gut, außer der hat nix mit der Malzlieferung zu schaffen.

Drengler hat sich auch mal schnell reindrängelt, noch nicht in Höchstform würd ich sagen! :O)


Simbacherin ein neues Leben, das gönn ich ihr, die wars eh ned, Gschäftle hat der mit dem Garreth gmacht, das lässt auf den schließen, weil ja auch drum ging, aber vielleicht wollte er mit am Spezi nur an die Rezepturen ran, wollte de Garreth quasi ausnutzen?? Könnt ja au sein?

Mit wem hat die Sabine Mahler ein Gspusi, mit wem hat die telefoniert? Der Männerwelt abgeneigt ist die ja nicht Schickimicki lässt grüßen! So klasse das Evian aus dem Hahn, Direktleitung, weil im Bräustüberl quasi der Verkaufsrenner!!!!

Schickimickizwickmühle, so klasse!!

So heut Abend geht´s weiter, jetzt bin i auf dem Sprung. I bin so gspannt, wem will Ampenberger mit seinem Schimmel an den Karren fahren? Steckt der auch hinter Säure und Bakterien?

melanie1984

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden
@Antek

Ja, die Kathi, der Sanktus hat es mit ihr aber auch nicht immer leicht. Warum soll's ihm anders gehen als anderen Männern? 😂

Der Schorschi wird sich bestimmt verplappern, da bin ich mir sicher. Schon allein, dass er mit dem tollen Auto mitfahren durfte...

Evan aus dem Hahn, darauf kann ich gut und gerne verzichten. Da lob ich mir das gute oberösterreichische Trinkwasser.

Schorsch1966

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

Der Bichlmaier gibt wie üblich indirekt zu dass er mit seinem Team nicht unbedingt in der Lage ist den Fall ohne den Sanktus zu lösen...was anderes habe ich auch nicht erwartet. Kollege Demuth mal wieder auf Amateurniveau. Ja was für ne Überraschung...die Lena mit der Beinprothese taucht auch in der Brauerei vom Sanktus auf...alles alte Bekannte...sehr schön.Das überlagerte indische Bier von Bhupinder kam nie vollständig im Verdauungstrakt vom Sanktus an...haha.Albträume halten den Sanktus auf Trapp und der Ampenberger hat die nächste Schweinerei vor...

Beiträge danach
14 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tine13

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

Endlich is er da der Drängler, hab ihn schon vermisst;) Kümmert sich natürlich gleich mal um die trauernde Witwe und muss gescheit daherredn, der Bierexperte schlechthin, sozusagen!
Befragungsrunde der Witwen, wirklich spannend....beide wirklich "begeistert" muss man wohl sagen:)
Der Inder ist sowieso erste Sahne!
Weiter gehts, aber heute hier Straßenfest da geht leider grad nix...so lesetechnisch, da geht nur Werbung machen für den Sanctus;)

Tine13

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

melanie1984 schreibt:
Evan aus dem Hahn, darauf kann ich gut und gerne verzichten. Da lob ich mir das gute oberösterreichische Trinkwasser.

In München kommt es Evian eben immer aus der Leitung😂

Schroeflandi

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
@Tine13

Das ist eine gute Idee :-)
Da wird die Lesepause natürlich entschuldigt.

Booky-72

vor 5 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

Schorschi petzt auf jeden Fall, das ist klar, aber Sanktus ermittelt nun endlich richtig mit, das ist das wichtigste.

Maddinliest

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

Der Deal ist geschlossen und der Sanktus darf ermitteln. Zwar eigentlich nur als Ratgeber, aber es kommt gleich schon zu den Befragungen mit den frischgebackenen Witwen. Ob Schorschi wohl den Mund hält? Wohl eher unwahrscheinlich. Beide Witwen haben ihre innerliche Trauerphase schnell beendet du träumen von einer rosigen Zukunft, aber aus meiner Sicht kein Täter- oder Motivpotential. Da wird es wohl ein wenig schwieriger für den Sanktus...

Leserin71

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
@tweedledee

Ja, bei dem Dialekt geht mir auch das Herz auf.
Dass aber auf dem Demuth so rumgehackt werden muss, mag ich nicht. Das ist mir zu klischeehaft. Oberbayern gegen Franken

dreamlady66

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt "Es wird ermittelt", S. 87 bis 108
Beitrag einblenden

Jaaa, wie es die Kapitelüberschrift schon aussagt, hier und jetzt darf Sanktus mitermitteln und das ist gut so, trotz wieder vielen Gedanken etc.
Und, ein Wiedersehen mit dem Drängler und dem Inder!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.