Neuer Beitrag

Antek

vor 6 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Drengler hat seinen Namen scho ned umsonst eh klar, dass Rossberg Nico Scheißdreck dagegen! :O) Aber für den Hubsy hat es halt leider nimmer glangt,

Erste Hinweise, eher klein, ned zu groß, aber wer soll des sein? Die Advocaten Lissy weiß Bescheid, ich hoffe nur, dass sie sich ihr Freibier nicht vom Mörder erhofft, sondern vom Sanktus für Hinweise.

Die Mahlerin hat es ja auch faustdick hinter den Ohren, der traue ich nicht über den Weg, ob sie mit dem Anwalt da was am Laufen hat, Vielleicht ja zwei Handlungsstränge, der Ampenberger schaltet seine Konkurrenz aus, die zwei haben das mit dem Reinheitsgebot am Wickel? Ne des isch au Schmäh.

Weinrot kann ich meine Nägel auch lackieren, kommt der Sanktus dann für eine Massage vorbei, :O) Bei mir müsst er auch nicht schwitzen, ich würd ganz ruhig hinheben!

Wenn ich nicht gewusst hätte, dass der Andi auf seine LR hört, daher Sanktus abmurksen absolutes NO GO, hätt ich auch so zittert wie er, wer hat ihm gedroht, wird er weiter ermitteln, erst mal ist Sommergrippe angesagt, kann ich verstehen.


I heard you are fucking goog! Ja eh klar, :O)

Schroeflandi

vor 6 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
@Antek

Wenn´s schöne Zehen sind, würd er bestimmt zum Füße massieren kommen :o) hihi

Schorsch1966

vor 6 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Ein weiterer Mord....die armen Brauer...hoffentlich gibts nach der Mordserie noch genug zu Grundversorgung hahaha...der Mahlerin ist tatsächlich nicht zu trauen, da bin ich gleicher Meinung...wie Fußmassagen zum Ziel führen können.....

Lesezeichenfee

vor 6 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Dirty Dancing und Meister Proper. *lachweg*
Demuth sagt zu Sanktus, er darf München nicht verlassen. Wie ist denn der drauf? Also das geht gar nicht! Mir fällt da schon immer die eine Liedzeile ein von der neuen deutschen Welle. ;-)

Die Mahler macht den Sanktus an und der ist verwirrt. Na, da ist es mal gut, dass die „Katze“ im Schlafzimmer Krach gemacht hat. Schade, dass der Sanktus nicht herausbekommen hat, wer das war. Aber die Fussmassage war wohl "interessant". ;-)

Cool, dass alle viel Spaß beim asiatisch essen haben. Vor allem der kleine Schorschi und Martina.

Und zu guter letzt wird’s doch arg dramatisch, der Sanktus und seine Familie wird bedroht. Da legt er sich mit Sommergrippe ins Bett. Die kleine Auszeit ist vielleicht auch ein bisschen besser. Aber wer zum Teufel war das? Derzeit tippe ich auf den Bruder vom Garreth, obwohl der ja offiziell möchte, dass er rausfindet, wer das seinem Bruder angetan hat.

Lesezeichenfee

vor 6 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Antek schreibt:
Drengler hat seinen Namen scho ned umsonst eh klar, dass Rossberg Nico Scheißdreck dagegen! :O) Aber für den Hubsy hat es halt leider nimmer glangt, Erste Hinweise, eher klein, ned zu groß, aber wer soll des sein? Die Advocaten Lissy weiß Bescheid, ich hoffe nur, dass sie sich ihr Freibier nicht vom Mörder erhofft, sondern vom Sanktus für Hinweise. Die Mahlerin hat es ja auch faustdick hinter den Ohren, der traue ich nicht über den Weg, ob sie mit dem Anwalt da was am Laufen hat, Vielleicht ja zwei Handlungsstränge, der Ampenberger schaltet seine Konkurrenz aus, die zwei haben das mit dem Reinheitsgebot am Wickel? Ne des isch au Schmäh. Weinrot kann ich meine Nägel auch lackieren, kommt der Sanktus dann für eine Massage vorbei, :O) Bei mir müsst er auch nicht schwitzen, ich würd ganz ruhig hinheben! Wenn ich nicht gewusst hätte, dass der Andi auf seine LR hört, daher Sanktus abmurksen absolutes NO GO, hätt ich auch so zittert wie er, wer hat ihm gedroht, wird er weiter ermitteln, erst mal ist Sommergrippe angesagt, kann ich verstehen. I heard you are fucking goog! Ja eh klar, :O)

ja, ich hoff, dass die Advocaten Lissy zu Sanktus kommt und den Mörder nicht erpresst...

Ja, Drenglers Name ist eh klar. *lachweg*

Antek

vor 5 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199

Schroeflandi schreibt:
Wenn´s schöne Zehen sind, würd er bestimmt zum Füße massieren kommen :o) hihi

Na ja als Model taugen sie nicht 🤣

melanie1984

vor 5 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Die Mahler is ja richtig ätzend und manipulativ. Zum Glück hat sie der Sanktus gleich durchschaut, der alte Zehenfetischist. Meine Fußnägel sind sogar mit Steinchen verziert. Ob die ihm gefallen würden. Wer die "Katze" wohl war?

Der Drengler als Rossberg auf der Straße war ja wieder der Oberhammer. Ein paar Figuren sind so doof und schräg, dass sie wieder richtig sympathisch sind. Aber wo bleibt der Bhupinder? Der geht mir schon wieder richtig ab.

Sanktus wird bedroht. Auch, wenn er auf den ersten Blick echt ängstlich wirkt, wird er sich nicht abschrecken lassen..

Schroeflandi

vor 5 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
@melanie1984

Steinchen klingt interessant. Muss ich mal darüber nachdenken, ob das dem Sanktus gefallen würde.

Odenwaldwurm

vor 5 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Was passiert da nur in München, es wir noch ein toter Brauer gefunden. Aber der Hammer ist die Drohung von Sanktus und seiner Familie. Meines achtens dürfe der Täter kein einheimischer sein, sonst hätte Sanktus doch die Stimmer erkennen müssen.

amena25

vor 4 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Drengler im Porsche Cayenne: genau solche gibt's leider haufenweise! Bei uns auch gern die Muttis, die ihre Kinder zur Schule bringen und dann direkt vor dem Eingang parken:). Oh, und noch eine Brauer-Leiche! War Hubsy so verzweifelt über den Brief der Lebensmittelüberwachung? Aber deswegen bringt man sich ja nicht gleich um. Außerdem wäre das ja viel zu einfach...

Schroeflandi

vor 4 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
@amena25

Die Cayenne Muttis sind brutal. Genau. Vor allem wenn‘s schneit. Dann ist es ganz aus. 😀

Bibliomarie

vor 2 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Noch ein Toter, die Zahl der Brauerwitwen steigt. Wobei die Mahler wohl schon was am Laufen hat, die Katze war wohl eher ein Kater. Aber sie kennt Sanktus' Schwachstellen schon, wer weiß, was passiert wäre?

Kann ja nicht ausbleiben, dass Sanktus auch noch bedroht wird. Er ist dem Täter wohl näher gekommen, als er weiß. Es ist schon die ganze Zeit was in seinem Kopf. Er kann's nur noch nicht recht greifen.

Lesezeichenfee

vor 2 Tagen

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
Beitrag einblenden

Bibliomarie schreibt:
Noch ein Toter, die Zahl der Brauerwitwen steigt. Wobei die Mahler wohl schon was am Laufen hat, die Katze war wohl eher ein Kater. Aber sie kennt Sanktus' Schwachstellen schon, wer weiß, was passiert wäre? Kann ja nicht ausbleiben, dass Sanktus auch noch bedroht wird. Er ist dem Täter wohl näher gekommen, als er weiß. Es ist schon die ganze Zeit was in seinem Kopf. Er kann's nur noch nicht recht greifen.

Ja, sicher, ein Kater, sogar ein gaaaaaaaaaaaaanz niedlicher Kater. ;-)))))

Bibliomarie

vor 5 Stunden

8. Leseabschnitt "Der Sanktus wird bedroht", S. 172 bis 199
@Lesezeichenfee

Oh ja, jetzt verstehe ich Deinen Hinweis. Wirklich ein niedlicher Kater☺

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.