Andreas Sommers Hartes Brot - "Altes Brot ist nicht hart, kein Brot, das ist hart!" (Neues Wissen)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hartes Brot - "Altes Brot ist nicht hart, kein Brot, das ist hart!" (Neues Wissen)“ von Andreas Sommers

In der Geschichte des Brotes finden wir auch unsere eigene Kulturgeschichte wieder. Der Autor erzählt diese Geschichte auf unterhaltsame Weise und mit vielen überraschenden Erkenntnissen. Im zweiten Teil des Buches finden Sie 18 Zeitgenössische Brot-Rezepte, die der Autor unter Berücksichtigung der Möglichkeiten des jeweiligen Zeitalters abgeleitet und auf unsere heutigen Möglichkeiten übertragen hat. Ein Rezept beschreibt übrigens ein saftig leckeres Glutenfreies Brot. So können Sie nach dem intellektuellen Genuss der Geschichte des Brotes, den Kulinarischen Genuss folgen lassen, indem Sie die Brotspezialitäten der jeweiligen Zeit nach backen und genießen. Die im Buch enthaltenen Rezepte: 1. Das gesäuerte Brot der Ägypter (ca. 4000 – 3000 v. Chr.) 2. Das Fladenbrot der Israeliten (ca. 5000 – 3000 v. Chr.) 3. Römisches Tontopfbrot (ca. 200 v. Chr. – 400 n. Chr.) 4. Hafer-Honig-Fladen der Germanen (ca. 500 v. Chr. – 500 n. Chr.) 5. Spitzwecken von Ovelgönne (ca. 800 – 500 v. Chr.) 6. Erbsenmehlbrot aus den Zeiten des Mittelalters (ab ca. 800 n. Chr.) 7. Tranchoirs (14. Jhd. am französischen Hof) 8. Pumpernickel (16. Jhd. Westfalen) 9. Französisches Baguette (ab dem 17. Jhd. in Deutschland) 10. Roggensauerteigbrot, klassisches Bauernbrot Nord(ost)deutschlands (18. Jhd.) 11. Kommissbrot des preußischen Militärs (18. Jhd.) 12. Brioche – Auslöser der französischen Revolution (18. Jhd.) 13. Holsteiner Schwarzbrot (19. Jhd.) 14. Grahambrot (19. Jhd.) 15. Amerikanisches Industriebrot (20. Jhd.) 16. Maisbrot (nach 1945) 17. Eiweißbrot (21. Jhd.) 18. Buchweizenbrot – glutenfrei (21. Jhd.)

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks