Andreas Steinhöfel , Peter Schössow Dirk und ich

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(20)
(9)
(3)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Dirk und ich“ von Andreas Steinhöfel

Wo die Brüder Andreas und Dirk auftauchen, ist das Chaos vorprogrammiert. Dabei können sie meistens gar nichts dafür! Ob als Spaghettimonster auf dem Kindergeburtstag, als Nikoläuse im Altenheim oder als spektakuläre Unfallfahrer mit dem Rodelschlitten – immer geht so ziemlich alles schief, was schiefgehen kann. Aber dafür gibt es immer viel zu lachen. Und jetzt kommt auch noch Babybruder Björn dazu – mit dem müssen sie gleich mal eine Weltraumexpedition starten!

Was haben wir gelacht!! so witzig! Allerdings nichts für Eltern, die wert darauf legen, dass Bücher "pädagogisch wertvoll" sind ;)

— TanyBee

Sehr lustig, aber vielleicht eher für Kinder unter 12

— BOBOBOBO

Als Kind habe ich das Buch geliebt und auch jetzt ist es einfach noch toll. Urkomisch und absolut witzig erzählt!

— Pessimon

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Zauberhafter Weihnachtsspaß

michelle_loves_books

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witzige Geschichten aus dem chaotischen Familienleben voller Jungs

    Dirk und ich

    Eternity

    04. September 2016 um 18:03

    Es gibt ja Frauen, die sind typische Jungs-Mamas und es gibt Frauen, die sind typische Mädchen-Mamas. Ich gehöre zu zweiter Kategorie! Zwar habe ich noch keine Kinder, aber wenn ich es mir wünschen dürfte, dürfen es bitte später einmal Mädchen werden... :)"Dirk und ich" bestätigte mich in meinem Wunsch! Dirk und Andi sind Brüder. Andi beschreib ein paar Geschichten aus ihrem Alltag, wobei besondere Situationen beschrieben werden: ein neuer Mitschüler in der Klasse, der Umzug in ein neues Haus, das chaotische Wochenende am See oder das erste Mal auf Klassenfahrt fahren. Dabei geschehen eine Menge lustiger Sachen, wobei Dirk und Andi häufig  ihre Finger im Spiel haben. Natürlich aus Versehen. Eigentlich waren es immer Unglücke und Unfälle. Aber eben das Chaos pur!Wirklich lustig! Und ich denke, besonders Jungs im Grundschulalter werden ihren Spaß haben...Und lieber, lieber Baby-Gott, bitte, bitte gib mir nicht solche Chaoskinder! Ich bin doch schon Chaos genug! ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Dirk und ich" von Andreas Steinhöfel

    Dirk und ich

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. October 2009 um 19:26

    Andreas Steinhöfel erzählt -zum Brüllen komisch- chaotische Kindheitserlebnisse von ihm und seinem Bruder Dirk. Ich weiß nicht, was davon autobiografisch und was erfunden ist, das ist aber auch egal. Es ist ein respektloses Gute-Laune-Buch, das man nicht verpassen sollte.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks