Buchreihe: Die Mitte der Welt von Andreas Steinhöfel

 4.4 Sterne bei 703 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Die Mitte der Welt

     (646)
    Ersterscheinung: 23.02.2004
    Aktuelle Ausgabe: 31.01.2018
    Was immer ein normales Leben auch sein mag – der 17-jährige Phil hat es nie kennengelernt. Denn so ungewöhnlich wie das alte Haus ist, in dem er lebt, so ungewöhnlich sind auch die Menschen, die dort ein- und ausgehen – seine chaotische Mutter Glass, seine verschlossene Zwillingsschwester Dianne und all die anderen. Und dann ist da noch Nicholas, der Unerreichbare, in den Phil sich unsterblich verliebt hat ... Phil sehnt sich nach Orientierung und Perspektiven. Aber vor allem danach, mehr über sich selbst zu erfahren.
    Auch der Kinofilm wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet!
  2. Band 2: Defender

     (57)
    Ersterscheinung: 21.03.2001
    Aktuelle Ausgabe: 23.09.2004
    Von seiner Mutter kann Johannes, der Defender, nichts erwarten, aber immerhin gibt es in seinem Leben Mimi Kaminski - Kioskbesitzerin, gute Freundin, unverheiratet, übergewichtig und schwer zuckerkrank. Und noch jemand glaubt an Defender: Hosianna, der zerstreute, belesene Menschenfreund, der ihm die Möglichkeit anbietet, Bücher und vor allem sein eigenes Leben neu zu sortieren. Der Tod des Vaters und Ehemanns, der Anruf der ehemaligen Geliebten, die Befreiung der Schwester aus der Psychiatrie, die Inszenierung der ersten Liebe - in den "Geschichten aus der Mitte der Welt" geht es um Momente, in denen die Weichen in einem Menschenleben gestellt werden.
Über Andreas Steinhöfel
Andreas, Rico und Oskar: Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher. Sein Bestseller "Die Mitte der Welt" wurde 1999 ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks